Wohnung verkauft - Gewinn oder Verlust? Steuern?

Diskutiere Wohnung verkauft - Gewinn oder Verlust? Steuern? im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo Leute! Ich habe vor 2 Jahren eine Wohnung für 28.000 Euro gekauft und diese dann für 16.000 Euro renoviert. Die Wohnung war dann etwa 1,5...

  1. #1 BirgerS, 14.09.2012
    BirgerS

    BirgerS Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Ich habe vor 2 Jahren eine Wohnung für 28.000 Euro gekauft und diese dann für 16.000 Euro renoviert. Die Wohnung war dann etwa 1,5 Jahre vermietet. Zeitgleich als die Mieter kündigten, verkaufte ich die Wohnung für 48.000 Euro. Die Bank verlangte dann noch knapp 6000 Euro Vorfälligkeitsentschädigung.

    Wie sieht das nächstes Jahr mit der Steuererklärung, speziell mit der Spekulationssteuer aus?
    Also ich errechne mir hieraus einen Verlust von 2000 Euro. Aber macht das Finanzamt das genau so, oder wie wird das errechnet?
    Und wenn die ebenfalls einen Verlust errechnen: Kann ich den Verlust steuerlich geltend machen?

    Danke,
    VG
    Birger
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mollygrew, 14.09.2012
    mollygrew

    mollygrew Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    Da wirst Du keine Chance haben. Ähnliches ist mir vor ein paar Jahren auch passiert.
    [Zitat Anfang]... Verluste aus privaten Verkäufen sind steuerlich nicht relevant...[Zitat Ende].
    Soll heissen: Wenn Du innerhalb 10 Jahren Bindefrist Gewinne machst beim Verkauf Deiner Immobilie möchte das FA beteiligt werden. Bei Verlusten bleibst Du alleine.
     
  4. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.770
    Zustimmungen:
    77
    Verluste aus privaten Verkäufen sind steuerlich durchaus relevant. Allerdings kann nach § 23 Abs. 3 Satz 7 ff EStG nur mit Gewinnen aus privaten Verkäufen, nicht aber mit den übrigen Einkunftsarten, verrechnet werden.
    Die Aussage "Bei Verlusten bleibst Du allein" ist also eindeutig falsch.
     
  5. #4 mollygrew, 14.09.2012
    mollygrew

    mollygrew Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    3
    RMHV

    Du hast durchaus recht. Ich bin allerdings davon ausgegangen, dass BirgerS nicht noch anderweitig Gewinne gemacht hat und somit doch den Verlust selber tragen muss.
     
  6. #5 BirgerS, 14.09.2012
    BirgerS

    BirgerS Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten - hab schon fast gedacht, daß ich mit dem Verlust leben muß ^^
    Aber das Finanzamt sieht das auch als Verlust an? Nicht daß die sagen "28.000 Euro gekauft, 48.000 Euro verkauft, also 20.000 Euro Gewinn"? Renovierung und Vorfälligkeitsentschädigung werden angerechnet?

    Und noch ne Frage am Rande: Die Wohnung wurde zum 1.6. verkauft und jetzt hat die Stadt schon wieder 63 Euro Grundbesitzabgaben abgebucht. Also beim Kauf haben die sehr schnell reagiert und haben mich schnell zur Kasse gebeten, aber beim Verkauf merken die nichts und kassieren fleißig weiter?
    Ist das normal, merken die das noch und erstatten mir das, oder sollte ich Montag mal anrufen? Mich würds mal interessieren, ob der neue Besitzer auch schon gezahlt hat...
     
  7. #6 immodream, 14.09.2012
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.401
    Zustimmungen:
    646
    Hallo Birger,
    ich hatte in diesem Jahr auch ein Objekt verkauft.
    Nachdem ich ein Formular der Stadt ausgefüllt habe , so daß eigentlich die Grundbesitzabgaben vom Käufer eingezogen werden sollten, wurde trotzdem noch einmal der fällige Betrag von meinem Konto abgezogen.
    Ein kurzer Anruf bei der Stadtkasse hat dann zur raschen Lösung geführt.
    Der Betrag wurde innerhalb weniger Tage zurückerstattet und ein geänderter Grundbesitzabgabenbescheid geschickt.
    Grüße
    Immodream
     
  8. #7 BirgerS, 14.09.2012
    BirgerS

    BirgerS Benutzer

    Dabei seit:
    16.01.2011
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Ah OK, danke! Dann ruf ich Montag da mal an...
     
  9. Tisha

    Tisha Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Grundsteuer

    Auch hier gibt es wieder einmal die "regionalen" Unterschiede :-)
    Bei uns (in Berlin) siehts so aus:
    Bei einem Eigentümerwechsel ändert sich die Grundsteuernummer in der Regel nicht, da die
    Steuernummer objektbezogen ist (Ausnahme: Teilung des Grundstücks).
    Die Steuerpflicht richtet sich ausschließlich nach den eigentumsrechtlichen Verhältnissen zu Beginn eines Kalenderjahres. Das bedeutet: bei Erwerb eines Grundstücks im laufenden Jahr ist
    der Erwerber erst mit dem 01.01. des folgenden Kalenderjahres Steuerschuldner.

    Also auch wenn es du es verkauft hast, musst du noch bis Ende des Jahres grundsätzlich zahlen, daher lassen wir entsprechende Passagen in den Kaufvertrag aufnehmen (Käufer erstattet...Verkäufer).
     
  10. #9 DomusBerlin, 01.10.2012
    DomusBerlin

    DomusBerlin Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Vorfälligkeitsentschädigung = ja
    Renovierung = Nur wenn die Renovierung nach dem Entschluss zum Verkauf erfolgt ist.
     
Thema: Wohnung verkauft - Gewinn oder Verlust? Steuern?
Die Seite wird geladen...

Wohnung verkauft - Gewinn oder Verlust? Steuern? - Ähnliche Themen

  1. In 2016 selbst bewohnt, ab 15.05.17 vermietet - Steuer

    In 2016 selbst bewohnt, ab 15.05.17 vermietet - Steuer: Hallo an alle, ich bin neu hier und auch was Vermietung angeht ein völliger Neuling. Im vergangenen Jahr habe ich mir eine Wohnung gekauft...
  2. Meldeadresse bei den Eltern melden oder bei der Schwester Wohnung, geht das?

    Meldeadresse bei den Eltern melden oder bei der Schwester Wohnung, geht das?: Hallo Vermieter Forum :) Bin kein Vermieter nur ein Mensch. Ich kenne jetzt niemand der mir helfen könnte und die Einwohnermeldeamt konnten mir...
  3. Wohnung vermieten nur an Nichtraucher

    Wohnung vermieten nur an Nichtraucher: Kann man eine Wohnung nur an Nichtraucher vermieten und dies in der Immobilienanzeige schreiben ,dass nur an Nichtraucher vermietet wird?Wie ist...
  4. Verkauf einer vermieteten Wohnung - Fragen

    Verkauf einer vermieteten Wohnung - Fragen: Hallo wir möchten unsere Eigentumswohnung, die seit ungefähr 18 Jahren immer wieder vermietet war verkaufen.Wenn der Käufer nun unseren ehemaligen...
  5. Was benötige ich bei einer Wohnung zu Vermieten

    Was benötige ich bei einer Wohnung zu Vermieten: Hallo, was benötige ich bei einer Wohnung (2 Parteien Haus) zu Vermieten? Vor kurzen ist meine Mutter ins Altersheim gekommen, jetzt würde ich...