Wohnungsbaugenossenschaft

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von emppide, 17.11.2013.

  1. #1 emppide, 17.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2013
    emppide

    emppide Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine Wohnung gefunden die mir sehr gut gefällt allerdings wird die Wohnung von ein Gemeinnützigen Wohnungsgenossenschaft angeboten. Was brauch ich um dort einziehen zu können? brauch ich überhaupt etwas? kennt sich irgendjemand mit so etwas aus? es steht da das man 600 euro genossenschaftsanteil zahlen muss, aber keine Kaution oder der gleichen... des wäre ja ok wenn ich nur des zahlen muss und sonst nichts :) aber würde es trotzdem genauer wissen wollen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kitzblitz, 17.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2013
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Warum fragst du hier und nicht beim Anbieter ?
    Die werden dir sicher auch schon gleich mitteilen können, ob sie dir die Wohnung überhaupt grundsätzlich geben wollen/können.

    In einer Genossenschaft wird man Mitglied.

    Ich schlage vor, dass du dir das Thema "Wohnbaugenossenschaft" im Selbststudium erschließt (Internetanschluss hast'e ja dazu).

    Wenn die Wohnbaugenossenschaft eine eigene Homepage hat, kannst du auch schon dort sicherlich einige Informationen ziehen. Satzung, Mustermietvertrag, Mitgliedsantrag, Annahmevoraussetzungen, ...

    Hier wäre schon einmal ein Anfang zur Eigenrecherche: Wohnungsbaugenossenschaft – Wikipedia

    Viel Spaß bei der Lektüre.

    Gruß aus'm Ländle
    Ulrich
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    1.250
    Es kann sein, dass die Wohnung nur an bestimmte Zielgruppen vergeben wird. Musst du bei der Genossenschaft nachfragen ...

    Die Genossenschaftsanteile sind u.a. der Ersatz für die Kaution. Einer der zentralen Unterschiede ist, dass Genossenschaftsanteile nicht verzinst werden. Stattdessen kann eine Dividende ausgezahlt werden. Die kann wesentlich höher sein, als die Verzinsung die auf einem Kautionssparbuch erreichbar ist, aber je nach wirtschaftlicher Lage der Genossenschaft auch mal komplett ausfallen.
     
Thema: Wohnungsbaugenossenschaft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnungsbaugenossenschaft kaution

    ,
  2. wohnen bei einer wohnungsbaugesellschaft

Die Seite wird geladen...

Wohnungsbaugenossenschaft - Ähnliche Themen

  1. Wohnen bei einer Wohnungsbaugenossenschaft

    Wohnen bei einer Wohnungsbaugenossenschaft: Hallo zusammen, ja, auch ein Moderator hat Fragen ;) Und zwar ist es so, wir ziehen möglicherweise demnächst um, fast sicher in eine Wohnung...