Wohnungsbegehung

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von asmodis, 05.04.2008.

  1. #1 asmodis, 05.04.2008
    asmodis

    asmodis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich möchte meine ETW verkaufen. Der mieter allerdings verlangt bei einer Wohnungsbegehung die Ausweise der Interessenten!! Da ich dies nicht für richtig halte und dies sagte: An wen ich verkaufe, ist meine Sache, bekomme ich seit fast einem Jahr keinen Begehungstermin! Wie kann ich vorgehen, oder hat der Mieter Recht??

    Vielen Dank für eine kundige Antwort
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DieJasmin, 05.04.2008
    DieJasmin

    DieJasmin Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ...

    Nein, das ist so nicht richtig. Er muss zum zwecke des Verkaufes Besichtigungen zu angemessenen Zeiten zulassen. Dies geht vermutlich auch aus seinem Mietvertrag hervor.
    In den meisten handelsüblichen steht es.
    Wenn er es nicht zuläßt, bleibt Dir die Möglichkeit bei Gericht eine einstweilige Verfügung zu erwirken.
    Auch eine Abmahnung würde ich schreiben, da es ein andauernder Verstoß gegen die Mietvertraglichen Pflichten ist.

    Die Pflicht seinen Ausweis vorzuzeigen gibt es gegenüber dem Mieter nicht.


    Gruß Jasmin
     
  4. Maja

    Maja Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    Ich finde das mit dem Ausweis ehrlich gesagt gar nicht so schlimm. Ich kann es gut verstehen das der Mieter wissen will wer in seiner Wohnung rum läuft.

    Wenn er nun die Interessenten danach Anruft und den Verkauf behindern will ist das natürlich nicht rechtens und in Ordnung.
     
  5. #4 lostcontrol, 05.04.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.625
    Zustimmungen:
    843
    ich seh das wie maja, der mieter will wissen wer sich da in seiner privatsphäre bewegt.
    wenn man mit mehreren interessenten gleichzeitig ankommt, kann der mieter möglicherweise nicht mehr ausreichend kontrollieren, wenn hinterher etwas abhanden gekommen ist, hat er keine chance etwas zu unternehmen.

    vielleicht lässt der mieter mit sich reden wenn der vermieter versichert, die jeweiligen daten der interessenten vorliegen zu haben?

    ich hatte mal ein ähnliches problem als ich zwecks neuvermietung mit interessenten in einer noch bewohnten wohnung besichtigungen machte. die mieterin hat es mir extrem erschwert überhaupt termine zu finden, so habe ich natürlich dann versucht das ganze zu bündeln, weil sie ohnehin nur insgesamt 3 termine zulassen wollte (was übrigens auch nicht in ordnung ist - aber sich zu streiten bringt ja auch nichts). die termine haben sich dann endlos verlängert, weil sie immer nur maximal 2 interessenten gleichzeitig zulassen wollte.
    ihr argumentation ging auch in die richtung "fremde in der wohnung - diebstahlsgefahr". letztendlich hats dann relativ schnell geklappt mit den nachmietern, so dass ich das problem nicht bis zu rechtlichen grundlagen verfolgen musste, aber ich hab da schon verständnis - ich hab mich selbst schon mal über solche besichtigungen mit viel zu vielen leuten geärgert, eben weil da nicht nur die wohnung, sondern auch meine privatsachen inspiziert wurden und ich einfach nicht in der lage war zu kontrollieren, ob da auch nichts wegkommt...
     
  6. #5 asmodis, 12.04.2008
    asmodis

    asmodis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für diese Antworten,

    also eigentlich nicht zulässig, aber warum so viel Wind machen!
    Wichtiger bleibt allerdings ersteinmal einen Begehungstermin zu bekommen.

    Gibt es hier "Auflagen"?
    Sprich, ich gebe 3 Termine vor und einen muss der Mieter annehmen?
    Oder noch besser: Ich gebe einen Zeitraum vor (evt.: Den Tag überlasse ich Ihnen, es sollte aber im Juni sein). Dies natürlich mit angemessener Vorlaufzeit.

    Wöre dies korrekt?

    LG
    Sid
     
Thema: Wohnungsbegehung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. makler fotos bewohnte wohnung

    ,
  2. wohnungsbegehung rechtens

    ,
  3. darf makler fotos von bewohnter wohnung machen

    ,
  4. wohnungsbegehung schreiben,
  5. begehungstermin,
  6. wohnungsbegehung,
  7. wohnungsbegehung versicherung,
  8. begehungstermin vermieter,
  9. anschreiben wohnungsbegehung,
  10. wohnungsbegehung privatsachen,
  11. Über welchen zeitraum wohnungsbegehung des maklers,
  12. gebäudebegehung wohnung ,
  13. wie viele jahreist es zumutbar wohnungsbegehungen zuzulassen ,
  14. Vermieter Wohnungsbegehung,
  15. mieter wohnungsbegehung,
  16. Vermieter Begehungstermine,
  17. begehungstermin und bewertung der wohnung,
  18. begehungstermin vermieter zeit,
  19. verkauf besichtigung erschweren,
  20. begehungstermin einer wohnung,
  21. dürfen makler fotos von wohnung machen,
  22. bei kündigung der wohnung muss man einen begehungstermin,
  23. makler will termin zur wohnungsbesichtigung machen mieter rührt sich nicht,
  24. fotos von bewohnter wohnung durch makler,
  25. vermieter verlangt wohnungsbegehung
Die Seite wird geladen...

Wohnungsbegehung - Ähnliche Themen

  1. Wohnungsbegehung

    Wohnungsbegehung: Hallo! Ich habe ein (fuer mich recht großes) Problem: scheinbar hat der Besitzer des Hauses in dem ich in einer Wohnung lebe das Haus verkauft....
  2. Wohnungsbegehung

    Wohnungsbegehung: Hallo Asmodis, ein ähnliches Problem habe ich derzeit auch uaf Grund von Trennung und Auszahlung meiner Ex-Frau muss ich unsere vermietete ETW...
  3. Wohnungsbegehung/-vermessung/Fotos ?

    Wohnungsbegehung/-vermessung/Fotos ?: Hallo Zusammen, hoffentlich sind wir mit unseren Fragen in diesem Teil des Forums richtig. (ansonsten bitte verschieben). Wir werden demnächst...
  4. Wohnungsbegehung und Fotos

    Wohnungsbegehung und Fotos: Hallo Zusammen, Wohnung soll verkauft werden und der Makler möchte bei der anstehenden Wohnungsbegehung Fotos machen. Ist auch logisch (finde...