Wohnungseingangstür Modernisierung?Instandsetzung

Dieses Thema im Forum "Modernisierung und Sanierung" wurde erstellt von Fridleif, 23.12.2006.

  1. #1 Fridleif, 23.12.2006
    Fridleif

    Fridleif Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Servus zusammen,

    folgendes Problem stellt sich bei meinen Eltern, die Wohnungseingangstür muss mal neu gemacht werden, ist wirklich notwendig. Folgende Daten sind meines Erachtens nennenswert:

    Alter der Tür : 25 Jahre
    Typ: DDR-Standart Hohlraumkern, Presspappe furniert(kunstdruck kein Ehtholzfurnier)
    Dichtung bröckelt extrem


    folgendes Schlägt und die Wohnungsgesellschaft vor:

    Moderniesierung/Instandsetzung im Verhältnis 6:4

    ich finde das ziemlich dreist, zum einen eine Instandsetzungsabgrenzung von nur 40% bei 25 Jahre. Ebenso ein angeblicher Kostenvoranschlag von 850 € finde ich recht hoch für ne Wohnungseingangstüt, obwohl ne Türzarge ebenfalls eingebaut werden muss...

    Was meint Ihr, ich wäre für mindestens 80% Instandsetzung wenn nicht gar absolut reine Instandsetzung. Türen sind ja immer son ding, innenseite der Mieter Außenseite der Vermieter...

    Es wäre super wenn ihr bei euren Antworten auf Urteile oder Gesetze verweisen könntet, würde bei meinem Einspruch besser aussehen...


    vielen Dank ihr Lieben und schonmal von mir ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Instandsetzung ist das wiederherstellen der Funktion der Tür. Also solange das Schloss funktioniert, die Tür einen Abschluss bietet und dicht ist, gibt es keine Veranlassung zu einer Instandsetzung. Ich finde das Angebot der Gesellschaft für fair. 850€ ist durchaus die normale Variante.

    Alternativ kann die Gesellschaft auch eine neue Dichtung einbauen und hat damit ihrer Instandsetzungspflicht Genüge getan. Was wird jetzt wohl für dich besser sein?

    Nochmal allgemein: Instandsetzung ist nur das Aufrechterhalten des Zustandes bei Einzug mit den normalen Verwohnheitsspuren. Ein Fenster muss als Fenster funktionieren. ist es nicht gangbar -> Instandsetzung
    Wird das Fenster geölt und die Schrauben nachgezogen -> Instandhaltung
    Kommt ein neues Fenster rein -> Modernisierung (Wobei die Instandhaltung raus gerechnet wird)

    Dabei kommt bei einer Tür hinzu, dass das äußere Blatt Vermietersache ist.
    Quasi 50:50 Mieter/Vermieter.

    Achja, du wolltest noch ein Gesetz: §559 BGB
     
  4. Jerry

    Jerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2006
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Fein, hab ich wieder was dazugelernt (Abgrenzung Instandsetzung/Modernisierung - war mir bis eben neu):

    Jetzt verstehe ich auch, was capo meint und pflichte bei: Die Abgrenzung 6:4 klingt wirklich fair, denn die Wohnungstür scheint ja ihren Zweck noch zu erfüllen, eine Instandsetzung beträfe also wohl vorrangig die zerbröselte Dichtung -> überschaubar.

    Dass die Tür alles andere als zeitgemäß ist, ist zwar unbestritten, doch gerade deswegen bedeutet eine neue Tür eine erhebliche Steigerung des Wohnwertes = eindeutig Modernisierung. Und für eine zeitgemäße und sichere Wohnungsabschlußtür incl. passender Zarge sind 850 EUR nicht wirklich viel, Handwerkerkosten mitgerechnet (hast Du mal nachgesehen, was Handwerkerstunden allein schon kosten?)

    Und die zusätziche Aufteilung Mieter/Vermieter 50:50 arbeitet doch auch für Euch?

    Jerry
     
  5. #4 lostcontrol, 24.12.2006
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    mal wieder stimme ich jerry 100%ig zu (so langsam wird mir das unheimlich *g*).

    ist aber 'ne superwichtige sache, denn: ein riesenunterschied bezüglich der kosten und deren umlage.

    da ich ja mittlerweile weiss, was neue türen so kosten können (und gerade bei wohnungstüren sollte man ja die stabile variante wählen im gegensatz zu zimmertüren, bei denen der sicherheitsaspekt vernachlässigt werden kann) finde ich die € 850,-- (für tür und zargen) sogar sehr günstig.

    wäre ich in diesem falle die vermieterin, würde ich allerdings tatsächlich eine komplett neue türe einbauen. ich weiss zwar jetzt nicht wieviele parteien in diesem haus wohnen und wie hoch das einbruchsrisiko ist, aber grundsätzlich halte ich es für enorm wichtig, dass das sicherheitsbedürfnis der bewohner befriedigt wird.
    sprich: eine modernisierung im sinne einer neuen türe inkl. neuer zargen würde ich (trotz der kosten) in jedem falle vorziehen.
    gegebenenfalls würde ich den mietern den vorschlag machen, die hälfte der kosten zu übernehmen (was unter umständen für die mieter auch die tatsächlich billigere lösung sein könnte, da man modernisierungen ja per mieterhöhung auch zumindest teilweise wieder "einfordern" kann).

    einziger haken dabei wäre für mich: die unterschiedliche optik im treppenhaus und der "neid" der anderen mieter, die dann evtl. ebenfalls eine neue türe fordern könnten. könnte sein dass euer vermieter deshalb "nur" die sanierung vorschlägt.

    handwerkerstunden kosten bei uns im schnitt € 35,-- die stunde (ohne märchensteuer).
     
  6. #5 Glömania, 26.12.2006
    Glömania

    Glömania Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kling ganz nach Honeckers letzter Rache: :ätsch WBS 70 :ätsch

    Du solltest nicht vergessen, dass die Türen auch mit einem beherzten Fußtritt zu öffnen sind. Und ein neue einbruchshemende WE-Tür währe mir da die zusätzlichen Euros wert.

    Ausderm sieht so ne neue Tür (dann endlich mit ner Zarge) doch viel besser aus.

    Also ich denke, die Insth / Mod Abgrenzung ist wirklich i.O. und der Preis auch fair.

    Meine persönliche Erfahrung ist die, dass man die alten Türen echt nur entsorgen kann. Kein Einbruchsschutz, an jeder Ecke zieht Luft rein und man hört jedes Wort im Hausflur.

    Sag deinen Eltern, dass die in aller Ruhe das Angebot der Verwaltung annehmen können.
     
  7. #6 lostcontrol, 26.12.2006
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.615
    Zustimmungen:
    837
    der vorschlag war eine sanierung der vorhandenen türe...
    ich würde den eltern empfehlen über eine komplett neue türe zu diskutieren - auch wenn sie dann womöglich 800 euro zuzahlen müssen...
     
Thema: Wohnungseingangstür Modernisierung?Instandsetzung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kosten wohnungseingangstür

    ,
  2. wohnungseingangstür kosten

    ,
  3. wohnungseingangstür modernisierung

    ,
  4. modernisierung wohnungstür,
  5. WBS 70 Türen,
  6. wohnungseingangstüren gesetz,
  7. wohnungseingangstür,
  8. wohnungseingangstüren preise,
  9. Zimmertüren wbs 70,
  10. haustür instandsetzung,
  11. eingangstür modernisierung,
  12. eingangstür modernisieren,
  13. modernisierungsumlage wohnungseingangstür,
  14. modernisierung wohnungseingangstüren,
  15. wohnungstür modernisierung,
  16. türen für wbs 70,
  17. neue wohnungseingangstür ,
  18. Kosten Türeinbau,
  19. Neue Wohnungstür Modernisierung,
  20. Modernisierung Eingangstüren,
  21. türen wbs 70,
  22. modernisierung wohnungseingangstür,
  23. tür wbs 70,
  24. neue haustür modernisierung,
  25. abgrenzung modernisierung instandsetzung
Die Seite wird geladen...

Wohnungseingangstür Modernisierung?Instandsetzung - Ähnliche Themen

  1. Rauchmelder Modernisierung?

    Rauchmelder Modernisierung?: Hallo, ich bin neu hier (und ziemlich unerfahren als Vermieterin). Habe seit ein paar Jahren ein Haus in NRW mit 4 Wohnparteien, nun müssen bis...
  2. Modernisierung Heizung - Formalien

    Modernisierung Heizung - Formalien: Hallo Leute, ich beschäftige mich grade mit dem Thema Heizungsumstellung in einem 6er MFH. Zurzeit sind Gasetagenheizungen verbaut, welche ich...
  3. Mieterhöhung nach Modernisierung

    Mieterhöhung nach Modernisierung: Hallo ihr, Wir haben Ende 2013 ein Zweifamilienhaus gekauft, inklusive Mieter. Diese wohnen schon 25 Jahre hier drin und sind auch...
  4. Mieterhöhung: Umlage Modernisierung nur auf einzelnen Mieter

    Mieterhöhung: Umlage Modernisierung nur auf einzelnen Mieter: Hallo, Ich habe ein älteres Mietshaus vor 6 Jahren gekauft. 2014 habe ich auf eine energetische Modernisierung mit Umlage der Kosten auf alle...
  5. Wohnungseingangstüren im Mehrfamilienhaus

    Wohnungseingangstüren im Mehrfamilienhaus: Hallo, ich bin seit kurzem Eigentümer eines Mehrfamilienhauses in Hessen, Baujahr 1957. Die neun Wohnungseingangstüren sind auch Baujahr 1957....