Wohnungseingangstür

Diskutiere Wohnungseingangstür im Ausstattung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, Ich habe in einem Einfamilienhaus eine Einliegerwohnung vermietet. Mieter wohnt im OG, ich unten. Schon bei Einzug war das Treppenhaus nach...

  1. #1 Castle, 07.05.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2019
    Castle

    Castle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    Ich habe in einem Einfamilienhaus eine Einliegerwohnung vermietet.
    Mieter wohnt im OG, ich unten.
    Schon bei Einzug war das Treppenhaus nach oben nur durch eine
    Zimmertür abgetrennt, das war für den Mieter kein Problem.
    Wir hatten früher mal ein freundschaftliches Verhältnis.
    Vor zwei Jahren hab ich die bestehenden Türen durch Vollholztüren
    ebenfalls Zimmertüren ersetzt und die alten Türen entsorgt.
    Da wir jetzt miteinander im Stress sind, finde ich in regelmäßigen
    Abständen Post von ihm in meinem Briefkasten.
    Zuerst bemängelte er die Lautstärke, die jetzt durch die Tür käme,
    plötzlich ist davon keine Rede
    mehr, sondern die Tür schließt angeblich nicht richtig.
    Den Besichtigungstermin hat er dann platzen lassen.
    Nun gut - meine eigentliche Frage ist, muss ich eine Wohnungseingangstür
    einbauen, oder reicht das evtl. Einstellen der jetzigen Tür?

    Viele Grüße
    Castle
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wohnungseingangstür. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.188
    Zustimmungen:
    2.189
    Ort:
    Münsterland
    Das kommt drauf an.
    Darauf, was du vermietet hast. Und auf den Mietvertrag. Steht darin was zum Thema?
    Wenn du eine Wohnung mit einer Nicht-Vollholz-Zimmertür als Wohnungstür vermietet hast, hat der Mieter streng genommen auch einen Anspruch darauf. Nicht auf mehr, aber auch nicht weniger.
    Wenn die Wohnungstür plötzlich mehr Schall "durchlässt" als vorher, hat der Mieter höchstwahrscheinlich ein Recht auf Mietminderung oder Wiederherstellung des ursprünglichen Zustands.
     
  4. #3 ehrenwertes Haus, 07.05.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.414
    Zustimmungen:
    2.685
    Keine Ahnung, ob das reicht. Wäre aber einen Versuch wert.

    Schon mal darüber nachgedacht?
    https://www.gesetze-im-internet.de/bgb/__573a.html
    Warum sich anzicken und seine Nerven belasten, wenn man sich vom ungeliebten Mieter problemlos trennen kann?
     
    Wohnungskatz, anitari und sara gefällt das.
  5. Castle

    Castle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Im Mietvertrag steht gar nichts von einer Eingangstür und m.E.
    lässt diese auch nicht mehr Schall durch.
     
  6. #5 Fremdling, 08.05.2019
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    542
    Falls das das einzige Problem ist, ließe sich das durch Messung auf "Schikane" oder subjektive Reizbarkeit überprüfen und anschließend ggf. über vorstehende Anregung nachdenken.;)
     
  7. jorgk

    jorgk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2015
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    98
    Eher nein, denn vergleichend Messen (ursprünglicher Zustand vs. neu) geht nicht mehr:
     
    dots gefällt das.
  8. AJ1900

    AJ1900 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2015
    Beiträge:
    2.242
    Zustimmungen:
    1.008
    Meiner Meinung, muß man auch nicht immer auf jeden Unsin antworten. Abwarten und Tee trinken.
     
  9. #8 Fremdling, 08.05.2019
    Fremdling

    Fremdling Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2012
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    542
    Sorry, davon schrieb ich nichts! Damit hier aber keine Korinthen-K****** im OT-Format folgt: Ihr seid toll ... und ich bin hier raus.;)
     
  10. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    5.188
    Zustimmungen:
    2.189
    Ort:
    Münsterland
    @Fremdling : Was willst du denn wie messen?
     
Thema:

Wohnungseingangstür

Die Seite wird geladen...

Wohnungseingangstür - Ähnliche Themen

  1. Wohnungseingangstür Modernisierung?

    Wohnungseingangstür Modernisierung?: Mal angenommen ein Mieter aus einem Mietshaus mit 4 WE will wissen ob und wie hoch die Mieterhöhung nach dieser Modernisierung ausfällt. Um...
  2. Wohnungseingangstüren im Mehrfamilienhaus

    Wohnungseingangstüren im Mehrfamilienhaus: Hallo, ich bin seit kurzem Eigentümer eines Mehrfamilienhauses in Hessen, Baujahr 1957. Die neun Wohnungseingangstüren sind auch Baujahr 1957....
  3. Mietminderung wg, Wohnungseingangstür, u.a.

    Mietminderung wg, Wohnungseingangstür, u.a.: Situation: Altbau, renoviert, neue Fenster, Gasheizung, Dach, Balkon. 7 Mieteinheiten Ein Mieter kürzt seit einem Jahr den Mietzins um 5%, weil...
  4. Eigentümer verändert Tür und Türzarge seiner Wohnungseingangstüre

    Eigentümer verändert Tür und Türzarge seiner Wohnungseingangstüre: Hallo Zusammen, also da gibt es in einer WEG mit 35 Einheiten einen Wohnungseigentümer der hat ohne Rücksprache mit der WEG bzw. Verwaltung seine...
  5. Reißzwecke in Wohnungseingangstür

    Reißzwecke in Wohnungseingangstür: Hallo Leute! Ich habe Ende letzten Jahres an einer unserer Wohnungen die Wohnungseingagnstür erneuert. Heute war ich nun da, weil die Tür neu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden