Wohnungsgröße für Hobbyraum?

Diskutiere Wohnungsgröße für Hobbyraum? im Wohnungsgröße Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo liebes Vermieter Forum, Ich erstelle gerade meinen ersten Mietvertrag und hätte eine Frage zur Wohngrößen Angabe im Mietvertrag. Die...

  1. #1 duschi17, 19.06.2017
    duschi17

    duschi17 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Vermieter Forum,

    Ich erstelle gerade meinen ersten Mietvertrag und hätte eine Frage zur Wohngrößen Angabe im Mietvertrag.

    Die Wohnung ist 53qm groß. Zudem hat die Wohnung einen 20qm großen Souterrain Hobbyraum mit abgeböschten Fenstern (mit Tageslicht) und einer Deckenhöhe von 2,40m.
    Das Soutrrrain hat auch noch eine Diele und Abstellkammer. Bewohnt werden kann aber nur der der 20qm große Hobbyraum, da die anderen Zimmer keine Fenster haben.

    Wohnfläche: 53qm
    Nutzfläche Hobbyraum: 20qm
    Nutzfläche Rest: 17qm
    Total: 90qm

    Der Hobbyraum ist ausgebaut, renoviert und hat Wohnqualität. Allerdings ist dieser in der Teilungserklärung nicht als Wohnraum ausgewiesen.

    Nun meine Frage: wie genau soll ich die Wohngröße im Mietvertrag angeben.

    Wenn ich nur die 53qm angebe, dann komme ich auf eine Miete von 18 Euro pro qm. Diese liegt damit deutlich über der ortsüblichen Miete. Bei den 73qm liegt diese im unteren Durschnitt.

    Bei den Betriebskosten wird (wie bspw. Heizungkosten) sogar mit den vollen 90qm gerechnet, da das komplette Souterrain mit Heizkörpern ausgestattet sind.

    Vielen Dank und viele Grüße,
    Peter
     
  2. Anzeige

  3. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    2.062
    Ort:
    Münsterland
    Wie kommst du zu der Aussage?
    Ich dachte immer, dass mein (fensterloses) Bad sehr wohl zum Wohnraum zu rechnen ist.

    Gar nicht.
    Du vermietest ein Stück Wohnung, welches der Mieter vorher besichtigt hat. Der Mieter zahlt die Miete für die Wohnung, nicht für Quadratmeter. Die Anzahl der Quadratmeter ist quasi egal. Eine Anzahl an Quadratmetern anzugeben (zuzusichern) kann für dich als Vermieter nur nach hinten losgehen. Das fängt schon damit an, nach welcher Norm die Quadratmeteranzahl ermittelt wurde.

    Das mag durchaus okay sein, aber "Mietvertrag" und "Betrieskostenabrechnung" ist nicht das gleiche.
     
  4. #3 duschi17, 19.06.2017
    duschi17

    duschi17 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Okay habe ich mir auch schon gedacht.
    Wie soll ich das dann in Mietvertrag fomulieren:

    "Der räumliche Umfang der Wohnung ergibt sich aus der Angabe der zu Wohnzwecken vermieteten Räume.
    Die beheizte Fläche beträgt 90m². Der Mieter hat die Wohnung am 19.06.2017 besichtigt."

    Oder einfach gar nichts zur Wohngröße in den Mietvertrag aufnehmen.

    Vielen Dank und viele Größe
     
  5. #4 Benni.G, 20.06.2017
    Benni.G

    Benni.G Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    145
    Hallo Duschi,
    liest und verstehst du eigentlich, das was dots geschrieben hat?
    Wenn du 90m² angibst und der Mieter dir beweist, dass es nur 80m² sind, kann er die Miete kürzen.
    Also möglichst wenig Informationen über die Leistung aufführen, dann kann diese auch nicht eingefordert werden.
    Viele Grüße
     
    dots gefällt das.
  6. #5 anitari, 20.06.2017
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.358
    Zustimmungen:
    1.033
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Warum einfach wenn es auch kompliziert geht.:041sonst:

    Die im ... gelegene Wohnung besteht aus x Räumen.

    oder

    Vermietet werden im ... x Räume auschließlich zu Wohnzwecken.

    Zur Wohnfläche zählen alle Räume innerhalb der Wohnung. Auch das innen liegende Bad, die fensterlose Küche oder Besenkammer. Und wenn sie mindestens 2,0 m lichte Höhe haben zu 100 %.
     
  7. #6 Benni.G, 20.06.2017
    Benni.G

    Benni.G Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2016
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    145
    Und, aus wie viel Räumen besteht allein das Souterrain?
     
  8. #7 immobiliensammler, 20.06.2017
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.639
    Zustimmungen:
    2.844
    Ort:
    bei Nürnberg
    Wobei das in dieser Konstellation (Jobcenter) nicht hilft. Das Jobcenter will regelmäßig ein Formular vom Vermieter ausgefüllt bekommen, und da steht sowohl die Größe in m², als auch wie die Wohnung beheizt wird etc. etc.


    EDIT: Sorry, vergesst das von mir Geschriebene sofort wieder - ich war gedanklich bei dem Fall mit der falschen Angabe zur Wohnungsgröße - brauche noch mehr Kaffee ....
     
    anitari gefällt das.
  9. #8 duschi17, 20.06.2017
    duschi17

    duschi17 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.04.2017
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Die Wohnung hat folgende Zimmer:
    EG: Küche, Diele, Bad, Wohnzimmer, Esszimmer, Terrasse, Garten
    UG: Hobbyraum, Duschbad, Diele, Abstellkammer

    Ich würde es jetzt folgendermaßen in den Mietvertrag aufnehmen:
    Die in XX gelegene Wohnung besteht aus:
    • 2 Zimmern
    • 1 Hobbyraum
    • 1 Küche
    • 2 Bäder
    • 1 Abtellkammer
    • 2 Dielen
    • 1 Garten
    • 1 Terrase
    Der räumliche Umfang der Wohnung ert sich aus der Angabe der zu Wohnzwecken vermieteten Räume. Der Mieter hat die Wohnung am XXXXX besichtigt.

    Passt das so?

    Viele Grüße,
    Peter
     
  10. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    2.062
    Ort:
    Münsterland
    Alter, was macht ihr das kompliziert.

    Schreib' in den Mietvertrag: "Vermietet wird die linke Wohnung im 1. OG im Haus Nr. 3 in der Musterstraße, 12345 Musterhausen.". Mehr nicht!

    ... und zu Quadratmetern, Räumen und sonstigen Anzahlen äußerst du dich weder mündlich noch schriftlich, solange keiner fragt. Wenn einer fragt, kann man immer noch überlegen, was man antwortet.

    Nur noch mal zum Verständnis:
    Der Mieter mietet eine Wohnung, so wie sie ist - nicht einzelne Räume.
    Oder würdest du auch nur 3 der 4 Räume der Wohnung vermieten (und den einen Raum leer stehen lassen und abschließen)?
     
  11. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    2.062
    Ort:
    Münsterland
    Jein.
    Wen interessiert, wann irgendwer irgendwas besichtigt hat?
    Wenn der Mieter seine Unterschrift unter den Mietvertrag setzt, wird er wohl kaum danach den Vertrag rückgängig machen wollen/können, nur weil er die Wohnung nicht besichtigt hat.

    Genau so gut könntest du noch das Wetter am Besichtigungstermin und die Uhrzeit der Besichtigung reinschreiben. Nicht, dass der Mieter nach einem halben Jahr kündigt, weil im Winter die Sonne so schräg ins Wohnzimmer scheint, dass das im Fernseher spiegelt und blendet.
     
Thema:

Wohnungsgröße für Hobbyraum?

Die Seite wird geladen...

Wohnungsgröße für Hobbyraum? - Ähnliche Themen

  1. WER könnte mir eine Wohnungsgröße nachmessen?

    WER könnte mir eine Wohnungsgröße nachmessen?: Ich bin Vermieter einer kleinen 1-Zimmer Wohnung im mir von meinen Eltern überschriebenen Haus. Mein Vater machte das früher mit der Vermietung...
  2. Mietvertrag für Hobbyraum mit Wohnqualtität

    Mietvertrag für Hobbyraum mit Wohnqualtität: Hallo Zusammen, ich bin gerade dabei eine Wohnung zu erwerben. Die Wohnung ist 53qm groß. Zudem hat die Wohnung einen 37qm großen Keller mit...
  3. Mieterhöhung ohne belastbare Wohnungsgröße

    Mieterhöhung ohne belastbare Wohnungsgröße: Hi zusammen, mich treibt z.Z. ein Thema um. Bei einer Mieterin steht in einem MFH demnächste eine Mieteröhung nach Mietspiegel aus. Die neue...
  4. Mieter bestreitet Wohnungsgröße

    Mieter bestreitet Wohnungsgröße: Folgender Fall sei angenommen: Eigentümer A schließt mit Mieter M einen Mietvertrag über Wohnraum in einem Mehrfamilienhaus im Jahr 2010. Die...
  5. Vermietung eines Hobbyraums (nicht Wohnraum) Mieter zahlt nicht puenktlich

    Vermietung eines Hobbyraums (nicht Wohnraum) Mieter zahlt nicht puenktlich: Hallo zusammen, heute ist ja wieder mal der 3. :-) Ich habe einer netten Dame mittleren Alters, die in einem Haus lebt, in der ich auch eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden