Wohnungsrücklagen

Dieses Thema im Forum "Hausgeldabrechnung und Wirtschaftsplan" wurde erstellt von tafelsilber, 15.05.2006.

  1. #1 tafelsilber, 15.05.2006
    tafelsilber

    tafelsilber Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    aha. wie is das mit den rücklagen, muss ich als wohnungseigentümer da jährlich was in den topf legen? is das viel?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kasch

    Kasch Gast

    Die Wohnungsrücklagen werden monatlich mit den Nebenkosten eingezahlt.
    Vielleicht kommen Dir Deine deshalb so hoch vor :zwinker
    Wie hoch sie sind steht im Wirtschaftsplan. Den müßtest Du eigentlch vom Verkäufer bekommen haben oder Du kannst ihn ja mal danach fragen.

    EDIT: Das ist eine Antwort von einem Laien :D
     
Thema: Wohnungsrücklagen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnungsrücklage

    ,
  2. wohnungsruecklagen

    ,
  3. rücklagen wohnungskauf topfgröße

    ,
  4. wohnungsruecklagen wohnung bei Verkauf,
  5. wohnungsrücklagen,
  6. wohnungseigentum topf,
  7. wohnungsrücklage an den mieter,
  8. was sind wohnungsrücklagen ,
  9. aha diese wohnungseigentümer