wohnungsschluessel

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von silvi, 25.08.2007.

  1. silvi

    silvi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    meine mieter gehen zu mir, wenn ich nicht da bin in die wohnung. wuerde gerne wissen, ob sie das duerfen??
    danke silvi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DiplomHM, 26.08.2007
    DiplomHM

    DiplomHM Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst wohl VERmieter. :zwinker

    Ohne dein Wissen und Erlaubnis dürfen deine Vermieter nicht in deine Wohnung. Es sei denn es war ein wahrhaft wichtiger Grund und du warst nicht erreichbar, z.B. ein Wasserschaden oder ähnliches.
     
  4. #3 lauseli, 12.10.2007
    lauseli

    lauseli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    frechheit!!!
    diene 4 wände (auch wenn nur gemietet) sind dein eigentum. niemand darf sich ohne deine erlaubnis zutritt verschaffen zu deinem haus. selbst die polizei muß ein durchsuchungs befehl haben, und auch die blöde gez darf nicht in deine 4 wände :ätsch

    wechsel das schloß aus, erspaart jede menge ärger.
    es ist schon ein seltsames gefühl, zu wissen, jemand durchstöbert in deiner abwesenheit deinen privatkram ...:stupid fällt mit nur ein

    viel glück und liebe grüße und schloß auswechseln geht ganz einfach :top
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    @lauseli
    so einfach ist es nun auch wieder nicht.

    es ist richtig, dass der Vermieter keinen Schlüssel zurückbehalten darf. (Er darf einen haben, wenn der Mieter den Vermieter als Vertrauensperson ansieht und der Vermieter in Abwesenheit des Mieters die Obhutspflicht wahrnimmt.)
    Also Zylinder auswechseln, aber einen Ersatzschlüssel bei einem vertrauten (Nachbarn) hinterlegen. In Abwesenheit darf der Vermieter, wie Hausi ja gesagt hat, in die Wohnung, um einen größeren Schaden abzuwenden. (Rohrbruch, Wasserschaden, Einregenstelle etc) Also wird der Vermieter immer einen solchen Grund vorschieben, wenn es mal zu Sache geht.
    Wenn der Vertrauensmann (mit dem Schlüssel) aber in der Nähe ist und ebenfalls erreichbar ist, kann der Vermieter keinen Grund vorschieben. Er muss in einem solchen Fall Kosten verhindern (Aufbruch). Also den Namen und die Telefonnummer hinterlegen (am besten auf den Vertrag beziehen) und gut ist.

    Nein, ist es nicht. Es ist in deinem Besitz. Der Vermieter ist (hoffentlich) Eigentümer. Kann aber auch die Bank sein... :vertrag
     
  6. #5 lauseli, 14.10.2007
    lauseli

    lauseli Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    das ist ja mal krass. ich persönlich hatte immer das glück, dass der vermieter mir alle schlüssel übergeben hatte (zumindest glaub und hoff ich das).
    wie läuft des bei genossenschaften? als mieter ist man ja miteigentümer, oder nicht?
    lg
     
  7. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Man hat ein Eigentumsanteil an allen Wohnungen.
    Damit ist man Miteigentümer aber nur Besitzer einer Wohnung.
    Das berechtigt aber nicht, dem Nachbarn die Scheibe einzuhauen, weil "die Scheibe eigentum des Genossen ist".
    Also läuft das auch hier ganz normal. Schlüssel sind übergeben und Ende.
    Erstaunlich viele Nutzer (mieter bei Genossenschaften) wählen einen Mitarbeiter als Vertrauensperson und überlassen ihm den Schlüssel. Was dem widerrum meist zu gefährlich ist. Bei Einbruch ist er unter Verdacht... und das bei 1200 oder mehr Wohnungen. Wenn der Nutzer nun kein echtes Vertrauen hat, hat der Mitarbeiter erklärungsnot...
     
Thema: wohnungsschluessel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlüssel hinterlegen bei abwesenheit

    ,
  2. bei abwesenheit schlüssel hinterlegen

    ,
  3. rohrbruch wohnung mieter abwesend

    ,
  4. muß ich einen Schlüssel bei Nachbarn hinterlegen um
Die Seite wird geladen...

wohnungsschluessel - Ähnliche Themen

  1. Ist es üblich/zulässig, dass der Vermieter einen Wohnungsschlüssel behält?

    Ist es üblich/zulässig, dass der Vermieter einen Wohnungsschlüssel behält?: Ist es eigentlich üblich bzw. rechtlich zulässig dass der Vermieter einen Hausschlüssel zurückbehält? Peter
  2. Als Vermieter einen Wohnungsschlüssel behalten?

    Als Vermieter einen Wohnungsschlüssel behalten?: Hallöchen zusammen! :wink Darf ich als Vermieter einen Wohnungsschlüssel behalten? Wenn ja, muß ich den Mieter davon unterrichten? Daß ich...
  3. Wohnungsschlüssel

    Wohnungsschlüssel: Hallo, ich bin Mieterin und musste kürzlich den Schließzylinder der Wohnungstür austauschen, weil ich den Haus- und Wohnungstürschlüssel verloren...
  4. tropfendes Fenster und Wohnungsschlüssel

    tropfendes Fenster und Wohnungsschlüssel: Hallo, wohne seit 1.4. zur MIete in einer DG-Wohnung. Beim letzten Regenschauer habe ich bemerkt, dass sowohl das Badezimmerfenster tropft als...