Wohnungsübergabe - Auf was achten?

Diskutiere Wohnungsübergabe - Auf was achten? im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, am Samstag ist Wohnungsübergabe. Meine Mieterin ist ausgezogen und ich will die Wohnung danach erst sanieren. Meine Frage ist: auf was...

  1. #1 Martin8, 13.02.2013
    Martin8

    Martin8 Gast

    Hallo,

    am Samstag ist Wohnungsübergabe. Meine Mieterin ist ausgezogen und ich will die Wohnung danach erst sanieren. Meine Frage ist: auf was muss ich bei der Übergabe achten? Ich habe sowas nämlich noch nie gemacht. Bei der letzten Übergabe gab es schon ein paar Beanstandungen (z.B. Bohrlöcher im Bad), welche die Mieterin aber so vom Vormieter abgenommen hatte und wohl dem Besitzer (das was damals noch nicht ich) nicht anzeigte. Ich denke, das kann ich unter den Teppich kehren, wenn ich eh sanieren will, oder?
    Was sind denn gravierende Schäden? Also Loch in der Wand und sowas nehme ich an. Aber davon gehe ich jetzt nicht aus. Kann mir vielleicht jemand ein Übergabeprotokoll aus dem I-Net (kostenlos) empfehlen?
    Danke.

    Martin
     
  2. Anzeige

  3. #2 immodream, 13.02.2013
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.103
    Zustimmungen:
    1.324
    Hallo Martin ,
    was bedeutet bei dir sanieren ?
    Ich verstehe darunter z, B. elekrtische Leitungen erneuern, Fliesen , Sanitär und evtl. Frischwasser - und Abwasserleitungen erneuern.
    Türen und Fenster streichen oder teilweise erneuern.
    Was stören dich da noch irgendwelche Beschädigungen, die du dem alten Mieter in Rechnung stellen willst ?
    Oder hast du deinem Mieter nichts von der geplanten Sanierung erzählt und willst teilweise auf Kosten des alten Mieters sanieren?
    Grüße
    Immodream
     
  4. #3 Martin8, 14.02.2013
    Martin8

    Martin8 Gast

    Es handelt sich um eine 60 qm Wohnung und ich will Bad und Böden neu machen lassen. Dazu eine neue Einbauküche. Ist kein Geheimnis. Daher auch meine Frage: gibt es denn dann eigentlich Schäden, die man der Mieterin noch anrechnen könnte? Außer, dass sie mutwillig etwas beschädigt oder kaputt gemacht hätte - was ich jetzt nicht glaube. Habe etwas von versteckten Mängeln gelesen. Was ist das? Möchte halt nichts falsch machen.

    Martin
     
  5. #4 lostcontrol, 14.02.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    meine übergabeprotokolle sind ziemlich aufwendig und detailliert - die kann man so im internet sicherlich nicht finden.
    grob gesprochen bestehen die übergabeprotokolle bei mir zum einen aus einer spalte links mit der detaillierten wohnungsbeschreibung wie sie auch im mietvertrag steht (bis hin zu den einzelnen einbauküchenelementen mit allen details, also z.b. auch gerätebezeichungen inkl. seriennummer usw.) und zum anderen aus drei weiteren spalten, zwei schmalen in der mitte zum kreuzle machen bei entweder "in ordnung" oder "nicht in ordnung" und einer breiten rechts um dort bemerkungen einzutragen.
    ausser diesem wohnungs-beschreibungs-teil gibt's dann natürlich noch weitere teile, am wichtigsten hier wohl:
    1.) zählerstände (wasser, strom, ölstand bei eigenem tank usw.)
    2.) schlüsselübergaben
    3.) wenn der mieter für wartungen zuständig ist, z.b. bei wohnungsheizungen, wann war die letzte und liegt ein entsprechendes protokoll (in kopie) vor?
    3.) bei auszug: neue adresse des mieters (inkl. email und telefon)

    wichtig:
    eine bemerkung in der rechten spalte heisst nicht zwingend, dass der mieter da was machen müsste bzw. der vermieter, das muss extra eingetragen werden, am besten mit termin bis wann usw.

    ich verwende das gleiche protokoll für übergabe beim einzug sowie übergabe beim auszug, die wenigen felder die nur bei einem der beiden termine gebraucht werden (z.b. neue adresse des mieters) werden dann einfach durchgestrichen.


    wichtig:
    eine bemerkung
     
  6. #5 Martin8, 14.02.2013
    Martin8

    Martin8 Gast

    Vielen Dank. So umständlich will ich es nicht machen. Die neue Adresse weiß ich bereits. Habe mir sagen lassen, dass kein Mieter gezwungen werden kann ein solches Übergabeprotokoll zu unterschreiben bzw. zu akzeptieren. Wie gesagt: ist ja eine recht kleine Wohnung und die Einbauküche sowie das Bad und die Böden werden neu gemacht. Da dürfte doch nicht mehr viel sein, das die Mieterin beschädigt haben könnte, oder?

    Martin
     
  7. #6 lostcontrol, 14.02.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    du hast keine ahnung was mieter so alles fertigbringen...
    wer war das hier noch bei dem sogar die waschbecken abgeschraubt wurden?
    ich hab auch keine lust mehr ständig neue klorollenhalter etc. zu besorgen - die verschwinden irgendwie auch gerne, vor allem designerstücke natürlich (drum gibt's sowas auch nicht mehr bei uns sondern nur noch einfache modelle).
    bei irgendwem hier im forum wurden sogar die türbeschläge mitgenommen... auch schick... die würdest du ja vermutlich zum beispiel vermissen oder? oder willste die auch erneuern?

    ich würde als mieter niemals auf ein übergabeprotokoll verzichten - allerdings würde ich auch sehr genau drauf achten was da tatsächlich drin steht. drum macht man sowas ja auch zusammen.
    dass ein mangel oder schaden festgehalten wird heisst ja auch nicht zwangsläufig dass da dann tatsächlich der mieter oder der vermieter irgendwas unternehmen MUSS - es geht nur um eine bestandsaufnahme, um mehr nicht.
     
  8. #7 immodream, 14.02.2013
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.103
    Zustimmungen:
    1.324
    Hallo Martin,
    ein versteckter Mangel ist z. b. bei einem Bekannten erst bei der Neuvermietung aufgefallen.
    Die alten Mieter haben die Steckdoseneinsätze herausgeschraubt und alle Kabel in der Dose abgeschnitten.Du kannst dir vorstellen welche Kosten entstanden sind , die Kabel zu verlängern.
    Seitdem prüfe ich regelmäßig bei der Übergabe mit einem Phasenprüfer ( kleiner Klarsichtschraubendreher mit Lämpchen ) ob noch Strom bis zur Steckdose fließt.
    Grüße
    Immodream
     
  9. #8 Pharao, 15.02.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.02.2013
    Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    die Frage wäre ja erstmal, ob der Mieter ggf. diese Schäden selber ausbessert oder ausbessern lässt oder garnix macht bzw ob er dafür überhaupt haftbar ist. Erst dann stellt sich die Frage, was du ihm ggf. in Rechnung stellen kannst.

    Ich persönlich sehe das aber so: wenn ich eh z.B. den Bodenbelag erneuern lassen will, ganz unabhängig vom Zustand bei Auszug des Mieters, dann wäre mir das auch egal, wie ich den Bodenbelag vom Mieter zurück bekomme. Hier würde ich dem Mieter also nichts in Rechnung stellen bzw. auch keine Ausbesserung verlangen. Anders, wenn ich den Bodenbelag nur deswegen austausche, weil mir der Zustand bei Abnahme nicht mehr zusagt. Dann wäre die Frage, ist der Mieter haftbar, weil er selber Schäden verursacht hat oder weil er übermäßig abgenutzt worden ist, ect. Beim letzteren wäre aber dann interessant, wie alt ist der Bodenbelag, wie lange davon hat der Mieter diesen benutzt bzw. ggf. auch wieviele Personen wohnten dort, um was für einen Bodenbelag handelte es sich, ect.

    Verzichte auf Ankreuzsachen oder Aussagen im Protokoll die was "in Ordnung" bestätigen.
     
Thema: Wohnungsübergabe - Auf was achten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnungsübergabe auf was achten

    ,
  2. bohrlöcher bei wohnungsübergabe

    ,
  3. wohnungsübergabe worauf achten

    ,
  4. wohnungsübergabe auszug worauf achten,
  5. auf was bei wohnungsübergabe achten,
  6. übergabeprotokoll auf was achten,
  7. wohnungsübergabe auf was sollte man achten,
  8. auf was muss man bei einem mietvertrag achten,
  9. auf was muss ich als vermieter bei der Wohnungsabgabe achten,
  10. wohnungsübergabe protokoll auf was achten,
  11. wohnungsübergabe worauf achten vermieter,
  12. worauf beim übergabeprotokoll achten vermieter,
  13. auf was muss man bei einer wohnungsübergabe achten,
  14. Mieter suchen auf was achten,
  15. übergabe mieter vermieter auf was achten,
  16. auf was muss man bei auszug achten,
  17. wohnungsübergabe achten,
  18. wohnungsübergabe auf was man achten soll,
  19. auf was muß ich als vermieter achten,
  20. wohungsuebergabe samstag,
  21. fragen wohnungsübergabe,
  22. wohnungsübernahme achten,
  23. auf was muss ich bei der wohnungsübernahme achten,
  24. kaufvertrag bei wohnungsübergabe,
  25. kaufvertrag bei wohnungsübernahme
Die Seite wird geladen...

Wohnungsübergabe - Auf was achten? - Ähnliche Themen

  1. Wohnungsübergabe, obwohl Vormieter noch in Wohnung - Protokoll unterschreiben?

    Wohnungsübergabe, obwohl Vormieter noch in Wohnung - Protokoll unterschreiben?: Schönen guten Abend, auf meiner Durchforstung des Forums, bin ich leider auf keinen ähnlichen Fall gestoßen (falls doch, bitte ich dies zu...
  2. Wohnungsübergabe - Worauf achten?

    Wohnungsübergabe - Worauf achten?: Ich habe letztes Jahr eine Wohnung gekauft und kann sie endlich selbst beziehen. Zuvor hatte sich die Mieterin anwaltlich gegen den Auszug...
  3. Wohnungsübergabe /Kaution

    Wohnungsübergabe /Kaution: Ich habe morgen Wohnungsübergabe, nun eine Frage zur Kaution, ich muss die ja nicht gleich auszahlen, aber lt. dem Vordruck bei der...
  4. Hinweisschreiben vor Wohnungsübergabe

    Hinweisschreiben vor Wohnungsübergabe: Hallo zusammen! Ein Mieter von uns hat gekündigt und mir steht als Neuling in Sachen Vermieter die erste Wohnungsübergabe bevor. Da ich bedenken...
  5. Neuer Eigentümer vom Mehrfamhaus. Auf was achten?!

    Neuer Eigentümer vom Mehrfamhaus. Auf was achten?!: Hallo zusammen, ich werde bald ein Mehrfamhaus kaufen mit 7 Single wohnungen. Auf was sollte ich als unerfahrener Vermieter achten?! Die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden