Wohnungsübergabe Forderungen rechtens?

Diskutiere Wohnungsübergabe Forderungen rechtens? im Übergabe Ein- oder Auszug Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, ich habe mal eine Frage, da ich mich leider mit Mietsachen gar nicht auskenne :( Also, meine Oma ist verstorben, nun möchte mein Vater...

  1. Calisi

    Calisi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe mal eine Frage, da ich mich leider mit Mietsachen gar nicht auskenne :(
    Also, meine Oma ist verstorben, nun möchte mein Vater natürlich gerne die Wohnung auflösen. Leider kann mein Vater sich um nichts kümmern da er ein Pflegefall ist, und somit bleibt es an mir hängen.

    Meine Oma hat 57 Jahre in der Wohnung gewohnt. Die Wohnung ist nicht dreckig oder total verwohnt. Aber natürlich gibt es nach 57 Jahren mal ein oder zwei kratzer. Nun habe ich vom Vermieter nach einer erforderlichen zwischenabnahme eine Liste bekommen mit Schäden und Mängeln die ich beheben soll. Dazu gehören alle Wände glätten und renovierfertig machen, alle Holzfußböden abschleifen, Lichtschalter entfernen und Standartlichtschalter montieren, Heizungen, Rohre, Türen und Türzagen abschleifen und lackieren.

    Im Mietvertrag, der halt nun auch 57 Jahre alt ist, steht drin, das der Mieter sich selbst um renovierungsarbeiten kümmern muss während er dort wohnt. Bei Mietbeendigung ist die Wohnung Ungezieferfrei und Besenrein zu übergeben.

    Muss ich diese Arbeiten jetzt wirklich alle machen? Ich finde es irgendwie eine Frechheit. Sie hat dort 57 Jahre gewohnt, hatte wegen dem Mieter über ihr 5 wasserschäden und der Vermieter hat nie irgendwas gemacht. Selbst die alten Kacheln vom früheren Ofen hat der Vermieter nie entfernt, dieses soll ich jetzt zusätzlich auch noch machen.

    Ich verstehe die Welt nicht mehr, und verzweifel langsam an dieser Wohnung. Kan mir einer weiter helfen?

    Danke schonmal
    Calisi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pharao

    Pharao Gast

    Hi,

    erstmal wäre die Frage, ob das nicht zur normalen Abnutzung gehört und als zweites, was steht in dem Mietvertrag ?

    Wenn der Mietvertrag so alt ist, dann könnte es sein, das hier einiges ungültig mittlerweile ist, sodass du dann garnix machen müsstest. Hier solltest du dich ggf an einen Mieterverein wenden.
     
  4. #3 Christian, 17.04.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    --------->

     
  5. #4 lostcontrol, 17.04.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.849
    Zustimmungen:
    935
    naja christian - der genaue wortlaut wäre schon hilfreich.
    und es wär wichtig zu wissen ob's da evtl. 'ne endrenovierungsklausel gibt und nicht nur die übliche schönheitsreparaturenklausel (die mit hoher wahrscheinlichkeit tatsächlich ungültig ist bei so 'nem alten vertrag).
     
  6. #5 Martens, 17.04.2012
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Calisi,

    es kommt auf den genauen Wortlaut im Mietvertrag zu den Schönheitsreparaturen und den Bedingungen für die Rückgabe der Wohnung an.
    Kannst Du das scannen und hier einstellen?
    Dann sehen wir weiter...

    Christian Martens
     
  7. #6 Papabär, 26.04.2012
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.895
    Zustimmungen:
    599
    Ort:
    Berlin
    Whow ... Ofenkacheln, mind. 57 Jahre alt ... müssten/könnten die nicht eigentlich sogar schon unter Denkmalschutz stehen?
     
  8. #7 lostcontrol, 26.04.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.849
    Zustimmungen:
    935
    papabär - denkmalschutz hat nichts mit dem alter zu tun...
     
Thema: Wohnungsübergabe Forderungen rechtens?
Die Seite wird geladen...

Wohnungsübergabe Forderungen rechtens? - Ähnliche Themen

  1. Nachbar baut welche Rechte hab ich

    Nachbar baut welche Rechte hab ich: Heute geht es um mein privat genutztes Haus. Das nachbargrundstück ist verkauft worden an einen bauträger. Bislang steht dort ein doppelhaus. Der...
  2. Verzwickte theoretische Frage an Recht-Profis!

    Verzwickte theoretische Frage an Recht-Profis!: A ist Eigentümer einer Miet-Immo. Im Wege der vorweg genommenen Erbfolge überträgt A die Immo auf B. Dabei behält sich A den Nießbrauch vor. Im...
  3. Wohnungsübergabe

    Wohnungsübergabe: Guten Abend, ich habe eine Wohnung vermietet zum 01.04. und der Mieter droht, falls die Wohnung nicht pünktlich übergeben wird mit Zwangsöffnung,...
  4. Grundsteuer Nachzahlung rechtens?

    Grundsteuer Nachzahlung rechtens?: Hallo, unser ehemaliger Vermieter ( Hat im Sommer 2016 die Wohnung an jemanden Verkauft in der wir wohnen ) möchte nun eine Nachzahlung der...
  5. Wohnungsübergabe schmerzfrei durchführen (Einzug)

    Wohnungsübergabe schmerzfrei durchführen (Einzug): Hallo zusammen, ich bin Mieter, habe den Mietvertrag vor 2 Wochen zum 01.03 unterschrieben und erstelle morgen mit der Vermieterin ein...