Wohnungsvergabe von Eigentümern und Maklers ( wenn man ehrlich ist )

Dieses Thema im Forum "Maklerforum" wurde erstellt von flavioG, 10.03.2010.

  1. #1 flavioG, 10.03.2010
    flavioG

    flavioG Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    durch meine jahrelange Vermietung und Beitreibung habe ich die Problemfälle mal genauer angeschaut. Vieler meiner Kollegen bestätigen dies, aber keiner möchte das öffentlich sagen. Das kann ich auch verstehen, ich möchte hier den Mietern mal die Wahrheit sagen wie die Vergabe von Wohnungen bei vielen Maklern oder Eigentümern wirklich läuft. Leider läuft dies wirklich so , niemand sagt das zwar offen, aber letzens passieren dumme Aussagen die zu Schadensersatz führen. Letzens ein Fall einer Afrikanischen Familie.

    Folgende Personen würden definitv Probleme auf dem Immobilienmarkt bekommen.

    1. Wohnungen werden nicht gerne oder auf keinen Fall an Ausländer vergeben.
    Ausländer sind nicht gleich Ausländer. Das Kriterium ist hier die Hautfarbe oder ausländische Gesichtszüge. Ein Blonder Schwede oder ein Däne hat keine Probleme.

    Das Mietausfallrisiko bei Ausländern ist sehr hoch. Vorallem aus dem Ostblock und aus dem Orient. Ein großteil der säumigen Kunden war Türkisch, Arabisch und Jugo. Aber auch Afrikaner.

    Oft halten sich diese Personen auch nicht an die Hausordnung

    2. Personen die Hartz IV beziehen.

    Die Vergabe an eine Person mit Hartz IV ist ebenfalls ausgeschlossen. Viele meiner Kollegen laden diese Klientel nicht mal zu Besichtigungen ein.
    Das Ausfallrisiko ist ebenfalls besonders hoch. Die Mieter mit Hartz IV haben nichts zu verlieren. Und das die Miete vom Amt gesichert ist, ist ein weitverbreiteter Irrtum.
    Die Miete ist auf keinen Fall gesichert ! Vorallem bei Sanktionen fällt der Mietzuschuss flach.

    3. hässliche und dicke Menschen

    Erstaunlicherweise wird hässlichen und dicken Menschen ebenfalls keine Wohnung zur Verfügung gestellt oder vergeben.

    4. Personen mit negativen Schufaeinträgen, schlechtem Score Wert und Insolvenz

    die Personen bekommen auf keinen Fall eine Wohnung bei seriösen Maklern und Eigentümern ohne Mutter Theresa Komplex. Erläuterung entbehrt jeglicher Logik.

    5. Personen mit befristeten Arbeitsverhältnissen oder Personen im Niedriglohn Sektor ( bei größer als 2 Zimmer )

    Gruss
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 12.03.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.616
    Zustimmungen:
    837
    hi flavio,

    schon hart, was du da sagst. aber in teilen natürlich völlig zutreffend, wie so oft wenn's um "klischees" und "realitäten" geht.

    was mich total nervt ist es, dass z.b. von quoka 'ne verwarnung bekommen habe, weil ich in ein inserat geschrieben habe: "frauen bevorzugt" (also NICHT: "nur an frauen" oder so). hallo? wir reden hier nicht von wohnblocks mit 20 parteien oder mehr, sondern in dem fall von einem 6-parteien haus mit 2 gewerblichen und 4 privaten mietern. nachdem 3 der wohnungen bereits von single-männern angemietet sind wollte ich halt die vierte wohnung nicht auch noch mit einem mann besetzen. ergo schreib ich's gleich ins inserat rein, um mir die absagen zu ersparen und den männern keine hoffnungen zu machen.
    pustekuchen. da kommen die mir mit dem anti-diskriminierungs-gesetz.

    daran dass ich ebenfalls reingeschrieben habe: "die wohnung ist nicht hartz4-tauglich" hat sich übrigens niemand gestört. als ob DAS nicht diskriminierend wäre!
    verrückte welt...

    das ist mir persönlich jetzt grad mal egal.
    aber mir ist 'ne funktionierende hausgemeinschaft wichtig. und entsprechend suche ich die mieter auch so aus, dass sie da reinpassen.

    wir haben bei uns türken, die sich über die nachbarn beschweren weil die ihre kehrwoche nicht korrekt machen. die sind deutscher als die deutschen bzw. schwäbischer. schon schräg, wenn die dann aufgrund ihrer "fremden kultur" probleme bekommen eine wohnung zu finden.

    vollkommen richtig. wir werden ganz sicher an niemanden vermieten, der von alg2 lebt. wenn jemand in alg2 fällt, wenn er schon bei uns wohnt dann ist das ärgerlich, aber dann ist es halt so.
    nur weil der staat bzw. die kommunen in den letzten jahren einen großteil ihrer sozialwohnungen verkauft haben wüsste ich nicht dass wir als private vermieter den mist jetzt ausbaden müssten. meiner ansicht nach war die schrittweise aufgabe der kommunalen sozialwohnungen ein riesiger und nicht wieder gutzumachender fehler.

    das halte ich jetzt für albern.
    wobei ich aber zugeben muss, dass bei mir immer auch jede menge bauchgefühl mit reinspielt, und ich glaube niemand ist davor gefeit dass gutes aussehen eben auch sympathie anzieht. hübsche menschen haben es leichter, in jeder beziehung.
    trotzdem sollte man als interessent auch nicht gerade unrasiert, mit ungeputzten zähnen und in schäbigen klamotten auftreten, da kann man die optische erscheinung ja schon optimieren.
    manchen leuten sollte man wirklich mal klarmachen dass eine bewerbung auf eine wohnung letztendlich fast dasselbe ist wie eine bewerbung für eine stelle.

    die restlichen punkte (schufa, insolvenz usw.) brauche ich glaub'ich nicht zu kommentieren...
     
  4. #3 flavioG, 17.03.2010
    flavioG

    flavioG Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    mach dir keine Sorgen wegen Quoka. In der Regel bevorzugen viele Eigentümer und Vermieter Frauen, da anscheined pflegeleichter. Muss aber nix heißen.

    Man muss halt schauen das es passt. Fallbeispiel Anliegerwohnung.
    Wenn da eine konservative Familie wohnt kann ich keinen Rocker reinsetzen oder einen der von der Polizei gesucht wird. :lol

    Ich bin ja selbst Ausländer. Bei Ausländern ist es wirklich schwierig ein Urteil zu fällen. Es gibt brave Türken ,Russen. Ich kenne viele Ausländer die die Miete bezahlen ohne Probleme.

    Probleme hat ich bisher nur mit Polen, Serben ( Jugoslawien )

    Das Aussehen ist auch sehr wichtig. Ist leider so

    Gruss
     
  5. #4 lostcontrol, 17.03.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.616
    Zustimmungen:
    837
    ach was, mach ich mir nicht.
    ich find's einfach nur bescheuert, denn ich würde es wirklich für sinnvoller halten, wenn man als vermieter in so 'ne anzeige deutlich reinschreiben dürfte, was man sucht - das hilft doch beiden seiten.

    dass frauen die besseren mietern wären, da bin ich mir nicht so sicher.
    ganz ehrlich, was sauberkeit, kehrwoche und ähnliches angeht, waren bei uns in den letzten 20 jahren eigentlich die frauen die grösseren schlamper (achtung: schwäbisch "schlamper" ist NICHT gleichbedeutend mit umgangssprachlich "schlampe").
    der sauberste, penibelste und putzwütigste mensch den ich kenne (ohne dabei krankhaft zu werden) ist ein MANN. das ist mir allerdings schon fast unheimlich, zugegeben...
    mietzahlungen? die letzten 3 mal, bei denen ich mahnungen schreiben musste oder mehr waren alles FRAUEN.
    hausgemeinschaft? verschon mich mit stutenbissigkeiten, gezicke und ähnlichem! klar können auch männer zickig sein, aber den meisten ärger gab's bei uns immer unter den frauen.

    also ich hab's am liebsten 50:50 männlein und weiblein. ist irgendwie harmonischer und hat bisher ganz gut funktioniert.
     
Thema: Wohnungsvergabe von Eigentümern und Maklers ( wenn man ehrlich ist )
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kriterien Wohnungsvergabe

    ,
  2. wohnungsvergabe kriterien

    ,
  3. kriterien für wohnungsvergabe

    ,
  4. nach welchen kriterien werden wohnungen vergeben,
  5. makler auswahlkriterien,
  6. auswahlkriterien makler,
  7. kriterien bei wohnungsvergabe,
  8. auswahlkriterien wohnung,
  9. kriterien makler,
  10. nach welchen kriterien suchen makler mieter aus,
  11. kriterien zur wohnungsvergabe,
  12. makler ausländer,
  13. makler kriterien,
  14. kriterien der wohnungsvergabe,
  15. makler für ausländer,
  16. wohnung mieten als ausländer,
  17. vergabe mietwohnung,
  18. an wen vergibt makler die wohnung,
  19. nach welchen kriterien suchen vermieter aus,
  20. makler bei negativer schufa,
  21. ausländische gesichtszüge,
  22. entscheidung wohnungsvergabe,
  23. auswahlkriterien wohnungsvergabe,
  24. wie vergeben makler wohnungen,
  25. auswahlkriterien bei wohnungsvergabe
Die Seite wird geladen...

Wohnungsvergabe von Eigentümern und Maklers ( wenn man ehrlich ist ) - Ähnliche Themen

  1. Eigentum für Jedermann in sicht?!?

    Eigentum für Jedermann in sicht?!?: http://www.sueddeutsche.de/geld/wohnungsinitiative-eigene-vier-waende-fuer-jedermann-1.3264586 Hallo, soso, nur liegt das Heil durch die...
  2. Hausgeld zusammensetzung - Was bekommt der Eigentümer wieder

    Hausgeld zusammensetzung - Was bekommt der Eigentümer wieder: Moin Leute, ich hab da mal eine Frage zur Zusammensetzung des Hausgeldes und welche Posten vom Mieter übernommen werden. Im Prinzip meine ich es...
  3. Makler bestellen trotz Androhung Zwangsversteigerung

    Makler bestellen trotz Androhung Zwangsversteigerung: Hallo Leute, ich will gerne mein Haus selber verkaufen. Allerdings hat mir die Bank angedroht, mein Haus in die ZWangsversteigung zu geben. Da die...
  4. Falschaussagen Makler im Exposé und bei der Besichtigung

    Falschaussagen Makler im Exposé und bei der Besichtigung: Hallo, ich habe letzte Woche den Mietvertrag für meine neue Wohnung unterschrieben. Die Wohnung war als 2-Raumwohnung im Internet ausgeschrieben,...
  5. 2 Eigentümer und Ihre Heizkostenabrechnung

    2 Eigentümer und Ihre Heizkostenabrechnung: Nabend! Mein Nachbar und ich sind jeweils Eigentümer. Einer wohnt im EG, der andere im OG. Wir haben durch einen Fachhändler Warmwasserzähler...