Wohnungsverkauf Kündigung

Diskutiere Wohnungsverkauf Kündigung im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, meine Mieter wollen ausziehen und haben rechtzeitig gekündigt. Sie ziehen aber schon einen Monat vorher aus und wollen dafür keine Miete...

  1. humenz

    humenz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    meine Mieter wollen ausziehen und haben rechtzeitig gekündigt. Sie ziehen aber schon einen Monat vorher aus und wollen dafür keine Miete zahlen, weil sie Nachmieter gestellt haben und ich aber jetzt verkaufen will. Müssen sie die Miete voll bezahlen? Aussage ist, es ist schwieriger einen Käufer zu finden als Nachmieter und damit wären sie benachteiligt.Man hätte den Monat längst jemanden gehabt. Kann ich auf Mietzahlung bestehen, oder ist es mein Problem, weil ich die Wohnung jetzt verkaufen will??
    Gruß humenz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Die kündigungsfristen sind bekannt. Einen Nachmieter muss der Mieter nur stellen, wenn das so im Mietvertrag vereinbart wurde. Der mieter haftet grundsätzlich für die volle Kü Frist. Das Nachmietermärchen hält sich eben hartnäckig.
     
  4. humenz

    humenz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Re

    Ja das ist schon klar, aber weil es nun keine Nachmieter gibt, weil ich ja verkaufen will, sehen die Mieter eine Benachteiligung, da es einfacher gewesen wäre einen Mieter als einen Käufer zu finden. Nun müssen sie einen Monat bezahlen, der ihrer Meinung nach nicht nötig getan hätte
     
  5. #4 Sonja86, 21.06.2007
    Sonja86

    Sonja86 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.04.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Dann hätten deine Mieter sich eine Wohnung suchen sollen, die Sie mit Ablauf der Kündigungsfrist hätten beziehen können und nicht schon einen Monat vorher...

    Die Doppelbelastung der Mieter ist nicht dein Problem!
     
  6. #5 LMB-Immo, 21.06.2007
    LMB-Immo

    LMB-Immo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    War das Märchen nicht mit 3 Nachmietern, wobei sich der Vermieter sich einen aussuchen kann und wenn der Vermieter alle nicht will, ist es halt Pech für den Vermieter?

    Manche Sachen sind wirklich nicht tot zukriegen!

    Aber "humenz" wie Sonja schon sagt es ist nicht Dein Problem.

    Gruß

    Lothar Berg
     
  7. #6 lostcontrol, 22.06.2007
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.734
    Zustimmungen:
    886
    äh... ich dachte das sei dann pech für den MIETER?
    der vermieter ist doch nicht gezwungen einen der 3 angebotenen nachmieter zu nehmen, wenn sie ihm alle 3 nicht in den kram passen...
     
  8. #7 LMB-Immo, 22.06.2007
    LMB-Immo

    LMB-Immo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Nee

    Sie meisten Mieter glauben, das dann der Vermieter Pech hat.
     
  9. humenz

    humenz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Re

    Ich glaube wir weichen hier vom Thema ab. es geht darum, dass wenn die Wohnung verkauft wird, es ja schwieriger wird einen Käufer zu finden, als einen Nachmieter und das der jetzige Mieter dadurch in eine vorher nicht abzusehende schwierigere Lage gebracht wurde.
     
  10. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    71
    RE: Re

    Keine Angst, wir weichen nicht vom Thema ab...

    Der jetzige Mieter hat bei gesetzlicher Kündigungsfrist von 3 Monaten regelmäßig keinen Anspruch auf vorzeitige Vertragsbeendigung gegen Nachmieterstellung. Er hat seine Verpflichtungen aus dem Mietvertrag bis zum Ende der Kündigungfrist zu erfüllen und wird dadurch auch nicht in eine schwierige Lage gebracht oder gar irgendwie benachteiligt.
    Der einzige "Nachteil" den der Mieter erleidet ist, dass ihm keine Geschenke gemacht werden. Sorry, aber wie kann man sich auf eine derartige Diskussion mit einem Mieter überhaupt einlassen? :help
    Was nach dem Ende des Mietverhältnisses passiert, geht den Mieter einen feuchten Dreck an.
     
  11. laudi

    laudi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Kann mich da meinen "Vorrednern" nur anschließen!
    Juristisch einwandfrei: Kündigungszeit ist aus dem Mietvertrag zu ersehen. Der Vermieter braucht kein Nachmieter zu akzeptieren (wenn nicht AUSDRÜCKLICH anders im Mietvertrag hinterlegt) Sie haben ja - hoffentlich - noch eine Kaution.... da würde ich eine Warmmiete abziehen. Und dem Mieter sagen :ätsch Was ich jedem Vermieter aus eigener Erfahrung DRINGEND ans Herz legen würde ist eine Rechtschutzversicherung sonnst könnte das beim nächsten Streit :wand: enden...
     
Thema: Wohnungsverkauf Kündigung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnungsverkauf ablauf

    ,
  2. nachmieter bei wohnungsverkauf

    ,
  3. mieter kündigt wegen wohnungsverkauf

    ,
  4. wohnungsverkauf vermieter,
  5. vermieter kündigt wegen wohnungsverkauf,
  6. wer kündigt bei wohnungsverkauf,
  7. kündigung bei wohnungsverkauf,
  8. kündigungsrecht wegen wohnungsverkauf wenn mieter im mietvertrag akzeptiert,
  9. kündigung mieter bei wohnungsverkauf,
  10. kündigungsfristen bei Wohnungsverkauf,
  11. kündigungsrecht wohnungskauf,
  12. wohnungsverkauf mieter,
  13. kündigungsrecht bei bei wohnungskauf,
  14. weiche zeitraum wegen wohnungsverkauf,
  15. wohnungsverkauf kündigung ?,
  16. mietvertrag kuendigung bei wohnungsverkauf,
  17. Wohnungsverkauf Eigenbedarf,
  18. kündigungsfrist wohnungsverkauf,
  19. kündigung vermieter bei wohnungsverkauf,
  20. kann ich meine mieter aufgrund wohnungsverkauf kündigen,
  21. fristlose kündigung wohnungsverkauf,
  22. kuendigung wegen wohnungsverkauf,
  23. ausziehen wegen wohnungsverkauf,
  24. Vermieterrechte Kündigung bei Wohnungsverkauf,
  25. vorher aus dem mietvertrag wegen wohnungsverkauf
Die Seite wird geladen...

Wohnungsverkauf Kündigung - Ähnliche Themen

  1. Kündigung nach § 573a kündigen

    Kündigung nach § 573a kündigen: Hallo zusammen, Ich bin mir etwas unsicher ob ich nach § 573a kündigen kann. Es handelt sich um ein Haus welches der Vermieter selbst bewohnt....
  2. Kündigung aufgrund von Eigenbedarf

    Kündigung aufgrund von Eigenbedarf: Hallo liebe Community! Aufgrund des im Titel beschriebenen fiktiven Problems bin ich auf euch gestoßen. Der folgende Text stellt einen fiktiven...
  3. Abmahnung wg. verwahrlosung NACH Kündigung?!

    Abmahnung wg. verwahrlosung NACH Kündigung?!: Hallo, folgender Fall. Habe in der Mietwohnung direkt neben meiner Wohnung einen jungen Mann (mit neuer Freundin), dem ich am 4.12.16 erst...
  4. Kündigung Zweifamilienhaus

    Kündigung Zweifamilienhaus: Hallo liebes Vermieter Forum, ich habe einen für mich und meinen Vater verzwickten Sachverhalt, wo wir Hilfe benötigen. Folgende Situation: -...
  5. Kündigung eines gemeinschaftlichen WG-Mietvertrags

    Kündigung eines gemeinschaftlichen WG-Mietvertrags: Ich habe mir schon immer eine Frage gestellt, bisher nur theoretisch: Ich vermiete ja viel an Studenten, ausschliesslich mit einem...