Wohnungsverkauf

Dieses Thema im Forum "Immobilienmarkt /Investments" wurde erstellt von veteranoalfredo, 26.08.2014.

  1. #1 veteranoalfredo, 26.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2014
    veteranoalfredo

    veteranoalfredo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Aus Altersgründen beabsichtige ich meine vorhandenen Eigentumswohnungen zu veräußern. Kann mir hier jemand eine vernünftige Vorgehensweise empfehlen, ohne dass ich mich direkt in die Hände von Immoblienhaie begebe?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.254
    Wenn du deine Vorstellung, was ein "Immobilienhai" ist vielleicht noch etwas genauer darlegen könntest, bekommst du bestimmt noch hilfreichere Antworten.

    Da es hier um ETW geht, wäre meine erste Idee immer der Verkauf an andere Eigentümer im selben Objekt. Die kennen die Verhältnisse in der Gemeinschaft, das Objekt selbst und reduzieren damit deinen Aufwand erheblich - die meisten Fragen sind sowieso schon geklärt, die meisten Unterlagen liegen dem Interessenten schon vor.

    Davon abgesehen solltest du als erstes eine realistische Kaufpreisvorstellung entwickeln. Das kann man bei ausreichender Kenntnis der Markts selbst machen, sonst hilft ein Makler oder man gibt ein Verkehrswertgutachten in Auftrag. Im Zweifelsfall setzt man etwas mehr an ...

    Nebenbei sollte man sich mal mit einem Steuerberater zusammensetzen, wie sich die Aktion vorteilhaft gestalten lässt. Da ich nicht weiß, um wie viele ETW es hier geht: Es besteht die Gefahr, dass man sich in den Bereich des gewerblichen Immobilienhandels verirrt, was erheblich nachteilige steuerlich Folgen hätte. Abhängig von der Haltedauer der Immobilen wäre der Veräußerungsgewinn zu versteuern usw. - darüber sollte man sich mit einem Profi unterhalten haben.
     
  4. #3 veteranoalfredo, 26.08.2014
    veteranoalfredo

    veteranoalfredo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Danke für Deine Information - mir schwebt vor alle Wohnungen (fünf) an einen Erwerber zu verkaufen - Preisvorstellungen habe ich - denke an 13 - 15 fache Jahres Netto Kaltmiete - eine Wohnung würde ich davon zurück mieten - oder nach Vereinbarung mit dem Kaufpreis verrechnen.
     
  5. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.289
    Zustimmungen:
    321
    Das ist wohl der Haken an der Sache, wenn Du weiter drinnen bleibst.:smile032:

    Und. 15 fache Miete finde ich ganz schön überzogen. Ich würde es nicht kaufen. Aber wie sagt man so schön, man braucht nur einen Käufer.:unsicher017:
     
  6. #5 veteranoalfredo, 27.08.2014
    veteranoalfredo

    veteranoalfredo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    ich wohne hier mit meiner Frau seit mehr als 20 Jahren. Wenn wir die Wohnung in der wir wohnen (fas) t verschenken würden um hier wohnen bleiben zu können (wir müssen das nicht unbedingt) die Nebenkosten selbstverständlich weiter bezahlen, wo ist da ein Haken, Ich hatte geschrieben 13 - 15 fache Mieteinnahme - also ein Zeichen von Verhandlungsspielraum. Die Wohnanlage befindet sich ein in eine TOP Lage am Stadtrand von Köln, S - Bahn Anschluss in unmittelbarer Nähe - Fahrzeit bis Köln HBF 15 Minuten - alles das muss berücksichtigt werden. Bruchbuben sind billiger zu bekommen, da muss ich Ihnen recht geben.
     
  7. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.254
    Bei fünf Wohnungen besteht definitiv die Gefahr, dass gewerblicher Handel angenommen wird.
     
  8. flx3

    flx3 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.08.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also ohne die Wohnungen zu kennen, finde ich den Faktor 15 bei entsprechendem Zustand nicht überzogen.
    Bei uns zumindest gibt es darunter nur schlechte Lage, schlechten Zustand oder nicht renoviert. Und ich meine nicht Köln, Düsseldorf oder Hamburg.

    MfG
     
  9. #8 veteranoalfredo, 27.08.2014
    veteranoalfredo

    veteranoalfredo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    ich antworte mal zu beiden vorstehenden Meldungen.

    Nein ein gewerblicher Handel liegt keinesfalls vor. Wie bereits erwähnt die Wohnung in der ich mit meiner Frau wohne haben wir bereits seit mehr als 20 Jahren. Die anderen Wohnung ebenfalls langjährig, davon zwei ebenfalls seit mehr als 12 Jahren.

    Wir wollen aus dem Grunde verkaufen, dass uns die Belastung in dem Alter zu viel wird. Eigentümerversammlung, Abrechnung mit den Mietern, Mietkautionsabrechnung, in dem Alter (ich gehe auf die 80 zu) müssen wir uns das nicht weiter antun.

    Danke der zweiten Meldung, einer der was von Wohnungswerten versteht, alle Wohnungen sind gut und langjährig vermietet, sie werfen auch gute Renditen ab, der durchschnittliche Mietertrag (kalt) liegt bei 7,75 - 8,00 € je m²..
     
  10. #9 Glaskügelchen, 27.08.2014
    Glaskügelchen

    Glaskügelchen Gast

    Das kommt ganz auf die Lage an. Eine Eigentumswohnung in München mit einer Kaltmiete in Höhe von 1500€ zu einem Preis von 270 000€ dürfte ein Schnäppchen sein.
     
  11. #10 veteranoalfredo, 27.08.2014
    veteranoalfredo

    veteranoalfredo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    Hallo Glaskügelchen, nur seinen Beitrag hier zu leisten um etwas zu schreiben ... ich lasse das mal offen im Raum stehen. Köln und gepflegtes Umland liegt auch nicht in der "Ostukraine"!

    Lese mal hier qualifizierte andere Kommentare!
     
  12. #11 Glaskügelchen, 27.08.2014
    Glaskügelchen

    Glaskügelchen Gast

    Ich schreib das jetzt einfach mal deinem hohen Alter zu, dass du mit den Kästchen in einem anderen Farbton nichts anfangen kannst.
     
  13. #12 veteranoalfredo, 27.08.2014
    veteranoalfredo

    veteranoalfredo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisch Gladbach
    lese mal was flx3 geschrieben hat - weitere Kommentare erspare ich mir
     
Thema:

Wohnungsverkauf

Die Seite wird geladen...

Wohnungsverkauf - Ähnliche Themen

  1. Nebenkosten bei Wohnungsverkauf

    Nebenkosten bei Wohnungsverkauf: Hallo zusammen, ich habe eine vermietet Wohnung zum 1.7. verkauft. Es ist mein erster Wohnungsverkauf und diese war geerbt, daher habe ich davon...
  2. Mieter kündigt nach Wohnungsverkauf

    Mieter kündigt nach Wohnungsverkauf: Hallo zusammen, ich habe eine Wohnung zum 01.07.2016 verkauft, welche vermietet ist. Der Notartermin ist schon durch und es wurde angegeben, dass...
  3. Verwalterzustimmung bei Wohnungsverkauf

    Verwalterzustimmung bei Wohnungsverkauf: Guten Tag, wir haben einen Käufer für unsere Eigentumswohnung gefunden und er ist nun auf der Suche nach einem Notar. Inzwischen möchte ich...
  4. Instandhaltungsrücklage: Nachzahlung bei Wohnungsverkauf

    Instandhaltungsrücklage: Nachzahlung bei Wohnungsverkauf: Guten Morgen allerseits. Ich war bis vor einigen Tagen Eigentümer einer von vier Wohnungen. Seit 20 Jahren waren wir Eigentümer uns einig, keine...
  5. Terminierter Wohnungsverkauf

    Terminierter Wohnungsverkauf: Hallo Forum, ich möchte eine vermietete Wohnung im Bekanntenkreis verkaufen. Allerdings laufen auf der Wohnung noch 8 Jahre attraktive...