Wohnungvermietlung über Verwaltung-was kostet?

Diskutiere Wohnungvermietlung über Verwaltung-was kostet? im Immobilien - Erwerb/Veräußerung im Inland Forum im Bereich Immobilien Forum; Hi Möchte meine Wohnung an ein engen Verwandten vermieten.Da ich eventuell nicht in Deutschland bin möchte ich das über eine Verwaltung machen.So...

  1. gari75

    gari75 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Möchte meine Wohnung an ein engen Verwandten vermieten.Da ich eventuell nicht in Deutschland bin möchte ich das über eine Verwaltung machen.So das die Miete erhalten und auch als Vermieter eingetragen sind.Mein Name soll in dem vertrag nicht drin stehen.Ist das möglich?Und bitte um Meldung von Verwaltungen aus Düsseldorf was kostet das Service überhaupt...

    Danke
     
  2. Anzeige

  3. #2 Michael_62, 20.06.2009
    Michael_62

    Michael_62 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.2009
    Beiträge:
    1.097
    Zustimmungen:
    0
    Folgendes ist zu beachten:

    Wenn du Steuerinländer bist (Begriff erklärt dir ein Steuerberater) dann sind deine in der ganzen Welt erzielten Einkünfte hier zu versteuern bei DBA ggf unter Anrechnung und Progressionsvorbehalt. (Dies ist keine Steuer und Rechtsberatung, also suche einen Anwalt und Steuerberater auf).

    Die Verwaltung verwaltet. Nicht mehr und nicht weniger. Sie ist nicht Eigentümer.

    Das was du suchst ist Treuhand nicht Verwaltung. Treuhänder können auch verwalten. Und Treuhänder können Steuerausländer sein. Treuhänder können ggf anders thesaurieren als dir das möglich ist, je nach Vertragsgestaltung.
    Denke aber daran, dass dies alles nur eine Verlagerung der Belastungszeitpunkte der Steuer ist und keine effektive Ersparnis. Diese resultiert hauptsächlich aus dem Leverage und der erhöhten Tilgungskapazität.

    Das Modell macht aber erst Sinn ab Mieteinkünften von min. 500T€ sonst ist der Aufwand so hoch dass ein anderes Modell sinnvoller ist.

    Vergiss auch nicht, dass - sofern auf der Immo noch Schulden sind, diese im Treuhandmodell mit behandelt werden müssen, sonst hast du private, nichtabzugsfähige Schulden und zusätzlich Treuhandeinkünfte die nachgelagert versteuert werden.

    Wenn du nicht in der Lage bist kurzfristig komplett bar abzulösen funktioniert die Verlagerung auch nicht und du steckst in der nächsten Tiefenprüfung. (Alles nicht so einfach, wenn es rechtlich und steuerrechtlich Bestand haben soll)
     
  4. gari75

    gari75 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nähmen wir an ich bin gar nicht in Deutshcland wohnhaft.In der Frage geht es nicht um Steuer sondern um eine zwieschen Partei mit der mein Verwander den Mietvertrag schliesen kann so das ich nicht als Eigentüme im Vertrag stehe.Das ist wichtig für Ihn wegen amtlichen Sachen.Welchen Zwiescheglied kann man da schalten deren Aufgabe währe z.B Miete auf eigene Konto zu erhalten und an mich weiter zu leiten,u.s.w was nich so eine Verwaltung tut...
     
  5. kummer

    kummer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Welche amtliche Sachen? Oder klar gefragt - Wen versuchst du zu bescheißen?
    Wenn es um Vater Staat geht, dafür bekommst du hier keine Info, behaupte ich mal.
    Und das ist auch gut so. Wer eine Hütte hat, kann auch Steuern zahlen. Hier. :top
     
  6. #5 lostcontrol, 21.06.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    genau das frage ich mich auch.
    allerdings eher wen der verwandte versucht zu bescheissen.

    nur ums vorweg zu sagen:
    wenn dein verwandter hartz4 bezieht, dann bekommt er das auch wenn du sein vermieter wirst. inklusive der miete (sofern die wohnung angemessen ist).

    gibt's überhaupt 'ne möglichkeit mietverträge abzuschliessen, und dabei seinen status als vermieter zu verschleiern? ich glaub nicht, oder?

    aber es gäbe ja eventuell noch die möglichkeit das ganze über eine untermiete zu managen...

    ansonsten:
    sag deinem verwandten er soll halt bei jemand anderem mieten, wenn du nicht sein vermieter sein darfst (aus welchem grund auch immer). denn du BIST der vermieter, ob du nun willst oder nicht.
    und wenn du glaubst das finanzamt schnallt das nicht, dass die einnahmen von dir zu versteuern sind, dann bist du auf dem holzweg.
    so blöd sind die nicht...
     
Thema: Wohnungvermietlung über Verwaltung-was kostet?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie viel kostet verwalter

    ,
  2. vorteile von wohnungvermietlung bei finanzamt

    ,
  3. was kostet eine einfamilienhaus verwaltung

    ,
  4. was kostet immobilienmakler bei eine wohnungvermietlung,
  5. vermieter-forum.com wie viel kostet die verwaltung eines miethauses,
  6. verwaltung von immobilien was kostet das,
  7. Wohnungvermietlung in,
  8. wohnung vermieten verwaltung wieviel kostet,
  9. was kostet verwalter für vermieter,
  10. was kostet haus verwaltung
Die Seite wird geladen...

Wohnungvermietlung über Verwaltung-was kostet? - Ähnliche Themen

  1. Verwaltung erpreßt die Eigentümer legal um höhere Gebühren durchzusetzen

    Verwaltung erpreßt die Eigentümer legal um höhere Gebühren durchzusetzen: Ich bin Eigentümer zweier Wohnungen in einem Haus, das von Verwaltung V verwaltet wird. V erhöht regelmäßig ihr eigenes Gehalt und stets gibt es...
  2. Zwei unfähige/unwillige Verwalter und 19 Monate Hausgeldrückstand

    Zwei unfähige/unwillige Verwalter und 19 Monate Hausgeldrückstand: Hallo zusammen, Unsere 8er-WEG (2011, 6 Selbstbewohner) hat mehrere ziemlich große Probleme, der Sachverhalt ist megakomplex, es fehlen wichtige...
  3. Wie viel Arbeit schafft der Verwalter?

    Wie viel Arbeit schafft der Verwalter?: Hi Leute! Da immer wieder kuriose Zahlen durch die Gegend fliegen, möchte ich mal eure Erfahrung(-swerte) hören. Wie viel Arbeit schafft ein...
  4. MFH in anderer Stadt verwalten

    MFH in anderer Stadt verwalten: Hallo, ich überlege ein MFH oder Eigentumswohnungen in einer Stadt zu kaufen, die nicht in der Nähe meines Wohnorts liegen. Ich bin bisher...
  5. Verwaltung behauptet, der neue Eigentümer wäre für Forderungseinzug bei Verkäufer verantwortlich?

    Verwaltung behauptet, der neue Eigentümer wäre für Forderungseinzug bei Verkäufer verantwortlich?: Hallo Zusammen, ich habe im März eine Wohnung von einem privaten Eigentümer gekauft. Der Kauf erfolgte mit Eintragung Ende März. Nun hat der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden