Youtuber - Teil 3

Diskutiere Youtuber - Teil 3 im Immobilienmarkt /Investments Forum im Bereich Finanzen; Hallo – hier das Dritte Thema Alles - wie bisher - rein subjektiv, mit bissigen Kommentaren und auch Vergleichen. Es geht um Vermietertagebuch –...

  1. #1 Goldhamster, 15.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2020
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    835
    Hallo – hier das Dritte Thema

    Alles - wie bisher - rein subjektiv, mit bissigen Kommentaren und auch Vergleichen.

    Es geht um Vermietertagebuch – Der Mann, der schnell mal seine Meinung wechselt


    1.) Wer spricht?:
    Ein Herr mit fortschreitendem Haarausfall, so Mitte 30.
    Ein beruflicher Hintergrund liegt nach eigener Aussage nicht vor. Nach eigener Aussage verheiratet mit einer jungen Dame aus Mittelamerika. Die hüpft sehr gewollt manches Mal durch das Bild.

    2.) Aufmachung:
    Bei den meisten Videos wird frontal in die Kamera gesprochen und ein Monolog vorgetragen. Einen weiteren Teil der Filmchen sind Dialoge mit anderen Youtubern. Oder auch Filme über die Objekte des Protagonisten. Hierbei werden wir in seltenen Fällen auch mitgenommen zu den Objekten.


    3.) Die sprechende Person:
    Die Sprecherin möchte fachlich kompetent erscheinen, spricht ohne störenden Dialekt -, Übertreibungen werden nicht verwendet. Leider ist auch hier ein Hang zu Anglizismen nicht zu überhören. Sein Lieblingswort ist „Caschflow“
    Die Monologe klingen abwechslungsreich und flüssig. Aber nahezu alle Weisheiten werden mindestens noch zweimalig wiederholt, zusammengefasst und erneut mit Beispielen erläutert um die dem teilweise recht dünnen fachlichen Inhalt zu strecken.

    4.) Welche Investmentstragie wird vertreten?
    Die Geschäftsidee wurde mit der Zeit verändert.

    Vor ein paar Jahren wurden noch kleine Wohnungen in Leibzig kreditfinanziert erworben. Dabei ist zu beachten, dass der Protagonist nach eigener Aussage hier kaum eine Immobilie selber angesehen hat. Er hat vielmehr aufgrund einer beruflichen Tätigkeit im Ausland mit Hilfe von Gutachtern gekauft. Diese Wohnungen wurden dann mithilfe von verschiedenen Handwerkern in Stand gehalten bzw. gebracht. Der Protagonist wurde hierbei wohl mehrfach „über den Tisch gezogen“. Die Verwaltung und Vermietung erfolgte in der Zeit durch Verwalter und Makler. Mit entsprechend durchwachsen negativem kaufmännischem Ergebnis.

    Seit der Aufnahme einer selbständigen beruflichen Tätigkeit als Immobiliencoach und Youtuber ist der Protagnist wieder nach Deutschland zurückgezogen. Seitdem hat er seine Strategie geändert und ist auf den Erwerb von Mehrfamilienhäusern umgeschwenkt. Dabei hat er sich auch ein Objekt zur vollen Sanierung angeschafft. Hierbei muss ich anmerken: er macht das als vollkommen fachfremde Person. (Siehe verlinktes Filmchen)

    Alle Investitionen in Sachsen.

    Weiterhin bemerkenswert:

    Ziemlich alter Immobilienbestand. Kredittilgung und Instandhaltung der Häuser werden vernachlässigt. So werden nach eigener Aussage Allroundhandwerker beschäftigt. Das eingesparte Geld wird dem fachfremden Mitleser als Monatsgewinn präsentiert.

    Weiterhin bemerkenswert:

    Trotz räumlicher Nähe zu den vermieteten Objekten wickelt der Protagonist die Kommunikation mit Mietern, die Neuvermietung usw. kostenpflichtig über Verwaltungen und Maklern ab. (Kommt es evt. bei den Mietern nicht so gut an, wenn ein Wessi mit Porsche vorfährt?)



    5.) Geschäftidee:
    Hauptsächlich werden wohl Coachings verkauft. Und das als absolut fachfremde Person!

    Youtubeeinnahmen


    Die Einnahmen aus Vermietung sind erschreckend gering. Es geht nur um die hohen Einnahmen aus Coaching. Sogar in den Youtubekommentarzeilen kann man lesen, dass dieses schon andere User bemerkt haben.


    Fazit:
    -Positiv:

    Guter sympathischer Sprecher. Lockere Athmosphäre

    -Negativ:
    Prahlen mit konkreten Projekten, Luxusartikeln, Jahreseinnahmen.
    Keinerlei nachhaltiger fachlicher Hintergrund. Da hat meine Oma mehr Ahnung von alten Häusern.

    Zahlendreherei.

    Ändern der Meinung – schlimmer als bei Politikern.

    Die Videos von Auftritten bei zwielichtigen Veranstaltungen (Immopreneurkongress) lassen den Gesamteindruck noch weiter sinken. Bei so etwas macht ein seriöser Sprecher nicht mit!


    Tipp:
    Schaut diese Videos über die Suchseite von BING. Dann geniesst ihr es werbefrei.

    https://www.bing.com/videos/search?q=vermietertagebuch&&view=detail&mid=FDA8D7803146AF91A397FDA8D7803146AF91A397&&FORM=VRDGAR&ru=/videos/search?q=vermietertagebuch&FORM=HDRSC3


    Bitterböses Fazit vom Hamster:
    14:00: Kosten für Aufmaß, Bauantrag, Statik, Brandschutz usw... alles vergessen. Nach Aussage Protagonist: "... diese ganze Kacke..."
    19:59: "...es müssen Dampfsperren eingebaut werden... damit quasi keine Feuchtigketi reinkommt..."

    Wer hier Architekt spielt und so in die Gesamtstruktur des Gebäudes eingreift, der wird noch viele Überraschungen erleben.



    Schönen Arbeitstag euch allen wünscht
    DER HAMSTER
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Youtuber - Teil 3. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goldhamster, 15.10.2020
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    835
    Schnell den nächsten Dampfplauderer hinterher:

    Alles - wie bisher - rein subjektiv, mit bissigen Kommentaren und auch Vergleichen.

    Es geht um Enes WitWit – Der Mann, der sich am liebsten selber reden hört


    1.) Wer spricht?:
    Ein junger Herr mit Migrationshintergrund, so Mitte 20.
    Ein beruflicher Hintergrund liegt nach eigener Aussage nicht vor. Ein Studium im Bereich der Mathematik ist wohl die schulische Ausbildung.

    2.) Aufmachung:
    Bei den meisten Videos wird frontal in die Kamera gesprochen und ein Monolog vorgetragen. Einen weiteren Teil der Filmchen sind Monologe aus dem fahrenden Auto, von der Straße, aus der Wohnung oder der Baustelle.

    Auch werden Filmchen mit Bewertungen von anderen Youtubern und deren „Projekten“ oder Ansichten ins WWW gestellt.


    3.) Die sprechende Person:
    Die Sprecherin möchte fachlich kompetent erscheinen, spricht ohne größeren Dialekt -, Übertreibungen werden viel verwendet. Leider ist auch hier ein Hang zu Anglizismen nicht zu überhören. Junge Sprache. Eines seiner Lieblingswort ist „Mega“
    Beim Sprechen überholt sich der junge Mann öfters fast selbst. Manchmal ein wenig anstrengend.

    4.) Welche Investmentstragie wird vertreten?
    Kreditfininanzierter Kauf, Aufteilung, Verkauf oder Vermietung von kleineren Mehrfamilienhäusern. Eine GmbH ist vorhanden.

    5.) Geschäftidee:
    Webseminare und Youtubeeinnahmen
    Ob wirklich schon nachhaltig langfristige Einnahmen aus Vermietung erzielt werden, kann ich nicht beurteilen.

    Fazit:
    -Positiv:

    Wohl guter Kaufmann, sehr mutig.

    -Negativ:
    Prahlen mit konkreten Projekten, Luxusartikeln, Projektzahlen
    Kaum nachhaltiger fachlicher bautechnischer Hintergrund.

    Der Dreh der Filmchen ist amateurhaft. Das machen manche junge Damen bei ihren Clips zu Schminktipps besser…



    Tipp:
    Schaut diese Videos über die Suchseite von BING. Dann geniesst ihr es werbefrei.

    https://www.bing.com/videos/search?...88E188675B9D5AE09F7F88E188675B9D&&FORM=VDRVSR



    Schönen Arbeitstag euch allen wünscht
    DER HAMSTER
     
  4. #3 BiG Rock 95, 15.10.2020
    BiG Rock 95

    BiG Rock 95 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2020
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    10
    Ich sag nur 1. Vermieterhamsterrad und 1 Arbeitsstd./Woche bei 2200€ Einnahmen/Monat
    2. Unglaubliche Geschichte mit dem Makler, ebenso mit der Bank 110% Finanzierung 1% Zins Sicherheiten werden nicht angegeben
    Kann man glauben muss man nicht!
     
Thema:

Youtuber - Teil 3

Die Seite wird geladen...

Youtuber - Teil 3 - Ähnliche Themen

  1. Youtubekanäle - Teil 2

    Youtubekanäle - Teil 2: Hallo – ich mache mal ein neues Thema auf. Dann kann über die vorgestellten Filmchen im 1. Teil besser gesprochen werden. Alles - wie bisher -...
  2. Umbaukosten mit den Mietern teilen

    Umbaukosten mit den Mietern teilen: Guten Morgen zusammen, meine potentiellen neuen Mieter haben angefragt, ob man die Dusche im Gästebad umbauen kann. Der Einstieg ist ziemlich...
  3. Heizung nach Defekt erneuert, Teil davon Mieter Wunsch

    Heizung nach Defekt erneuert, Teil davon Mieter Wunsch: Hallo werte Vermieter-Kolleginnen und Kollegen, da dies mein erster Beitrag ist, bitte ich um Nachsicht wenn er falsch erstellt wurde. Es...
  4. Klimanlage Teil II

    Klimanlage Teil II: Liebes Forum, ich hatte bereits vor kurzem eine Frage gestellt und ein paar hilfreiche Antworten erhalten. Nächste Woche spreche ich mit meinem...
  5. Hauskauf unterjährig -> Belege für Nebenkosten dadurch teils bei Verkäufer, teils bei Käufer

    Hauskauf unterjährig -> Belege für Nebenkosten dadurch teils bei Verkäufer, teils bei Käufer: Hallo zusammen, wir haben etwa zur Jahresmitte das Haus gekauft, in dem wir mit 2 weiteren Mietparteien bereits seit geraumer Zeit wohnen. Wir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden