YOUTUBER - wie ist die aktuelle Meinung

Diskutiere YOUTUBER - wie ist die aktuelle Meinung im Kantine Forum im Bereich Off-Topic; Hallo liebe Community, es ist schon etwas her, da habe ich über einige der reichweitenstärksten Immobilienyoutuber hier mal ausführlich...
  • YOUTUBER - wie ist die aktuelle Meinung Beitrag #1
Goldhamster

Goldhamster

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2015
Beiträge
2.234
Zustimmungen
1.165
Ort
Hamsterdam
Hallo liebe Community,

es ist schon etwas her, da habe ich über einige der reichweitenstärksten Immobilienyoutuber hier mal ausführlich geschrieben.

Mittlerweile hat sich ja viel getan. Die meisten dieser Kanäle habe ich grob weiterverfolgt.
Manche haben die Youtuberei aufgegeben, andere posten nur noch sporadisch. Andere posten noch immer begeistert ihre schlechten Zahlen und baulich- kaufmännische Sünden jeden Monat auf der eigenen Homepage. Einige sind auf andere Themen ausgewichen oder haben ihren Porsche verkauft.

Hier gibt es demnächst mal wieder ein Update.

Vergesst nicht einen Like dazulassen und den Kanal zu abonnieren ... für
DEN HAMSTER
 
  • YOUTUBER - wie ist die aktuelle Meinung Beitrag #2

Ferdl

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
3.633
Zustimmungen
1.729
Ort
Westerwald
Wer seinen Youtubekanal ordentlich, quasi als Volljob betreibt, kann damit aus so um die 10-15000 Öhren im Monat verdienen, dann dient die Vermieterei nur noch als Themenlieferant.
 
  • YOUTUBER - wie ist die aktuelle Meinung Beitrag #3
CS.Immobilien

CS.Immobilien

Gesperrt
Dabei seit
05.06.2021
Beiträge
472
Zustimmungen
110
Hamsti
:top
Wird Zeit für einen separaten Hamster YT Kanal oder gibt es den schon?

Gerne den H. verfolgt der CSler
 
  • YOUTUBER - wie ist die aktuelle Meinung Beitrag #5
Goldhamster

Goldhamster

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2015
Beiträge
2.234
Zustimmungen
1.165
Ort
Hamsterdam
Hallo und schönen Sonntag liebe Foristen, Mitleser, Vermieter, Mieter und sog. Investoren, liebe Studenten.


Ich fang mal an mit der Neubewertung einer Selektion der bekanntesten Youtuber aus dem Bereich Immobilien. Vor etwa zwei Jahren habe ich das schon einmal gemacht. Es sind die gleichen Kanäle, die ich damals schon betrachtet hatte.

Dabei gehe ich bei allen Kanälen nach einem gleichen Muster vor.

1.) Wer spricht da zu den Zuhörern? Ausbildung und Fachbezug werden beispielsweise behandelt. Gibt es den Kanal noch und wie entwickelte sich die Häufigkeit der Videos?

2.) Aufmachung der Videoclips. Professionell, toll mit Grafiken und Bildern hinterlegt oder eher nur ein Monolog vor einem Flipchart?

3.) Wie spricht der Youtuber, ist es ein angenehmer Erzähler? Wird das Erzählte immer wiederholt und künstlich in die Länge gezogen?

4.) Welche Art der Investmentstrategie wird vertreten? Welche Meinung und Tipps möchte der Youtuber kostenlos in die Welt verbreiten?

5.) Welche Geschäftsidee steckt hinter dem Youtubechanel? Ist das nur aus Hobby oder wird damit der Verkauf von z. B. Coachingleistungen promotet?

6.) NEU: Ist die Geschäftsidee aufgegangen? Wurde evt. Sogar die Meinung gewechselt?
 
  • YOUTUBER - wie ist die aktuelle Meinung Beitrag #6
Goldhamster

Goldhamster

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2015
Beiträge
2.234
Zustimmungen
1.165
Ort
Hamsterdam
Es geht um Immlab - Die Hipster mit dem Willen zum Umbauen #Immlab

1.) Wer spricht?:
Meist treten zwei Personen in den Vids auf. Einen beruflichen Fachbezug habe ich nicht erkannt, es wird aber öfters berichtet, dass auch gemarkelt wird. Die Personen sind zwischen 30-40Jahre alt, männlich und sprechen z. B. mit norddeutschem Dialekt mit Hamburger Einschlag. Der eine ist wohl ein Steuerfritze und der andere sollte auch mal zu Haareschneidenen gehen.

Die Häufigkeit von geposteten Videos ist rückläufig und beträgt zur Zeit ca. 1Film/Monat.

2.) Aufmachung:

Die Art der Filmchen hat sich geändert. Waren früher noch eher unprofessionelle Baustellenclips von den Umbauten in Leipziger Eigentumswohnungen zu sehen geht es heute fast nur noch die wirtschaftliche, zinspolitische, steuerliche und sonstige Großwetterlage.

3.) Die sprechenden Personen:
Die verschiedenen Sprecher wirken unterschiedlich. Teilweise junge Sprache, Hipsterbegriffe, Anglizismen, Übertreibungen.
Die Filmchen sind jetzt teilweise sehr lang und nennen sich dann „realtalk“ oder so ähnlich.

Die Peinlichkeiten aus den Umbauvideos der frühen Jahre sind nicht mehr anzufinden.

4.) Welche Investmentstragie wird vertreten?
Kauf und Vermietung von gebrauchten Immobilien.

5.) Geschäftidee:
Seminaranbieter. Die Tagesseminare kosten wohl knapp 400,-- und bieten ein breites Spektrum an Wissen.

Das Wichtigste wird dabei natürlich ausgespart. Die Bewertung des baulichen Zustandes der Immobilie.


Fazit:
Gute Erzähler, angenehme Stimmen

Das Konzept mit den Seminaren wird wohl seit 2015 betrieben und hatte nach Aussagen auf der Homepage der Firma über 3000Teilnehmer für das Tagesseminar. Weiterführende und deutlich kostspieligere Workshops werden angeboten.

Nicht vergessen: DAS WICHTIGSTE BEIM IMMOBILIENKAUF WIRD AUF DEN SEMINAREN NICHT BEHANDELT!

Weiterhin:
Die Seminare werden wohl von jungen Leuten gebucht. Auf den Werbefotos sind Aufnahmen der Seminarteilnehmer zu sehen, wie die da alle mit ihren (Natürlich und wichtig für diese Generation) Macbooks sitzen.


Hier ein Werbevideo der Fa. Immlab


Schönen Arbeitstag euch allen wünscht
DER HAMSTER
 
Zuletzt bearbeitet:
  • YOUTUBER - wie ist die aktuelle Meinung Beitrag #7
Goldhamster

Goldhamster

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2015
Beiträge
2.234
Zustimmungen
1.165
Ort
Hamsterdam

Hallo – hier der zweite Teil:​

Es geht um #Minority Minds – von #Adem Bayrak


Der Youtubekanal wird nicht mehr bedient. Die alten Videos sind gelöscht. Eine langweilige Interviewreihe in vier Teilen ist alles, was man noch anschauen kann. Nur sein Blog ist noch erreichbar.

Dort erzählt er, wie das Buch „Rich dad, poor dad“ von robert kiyosaki gelesen hat. Dieses Buch hat ihn so uuuunglaublich inspiriert und motiviert, dass er jetzt ein sog. „Investor“ und total motiviert ist.

Die Motivation für den Youtubekanal dauerte allerdings nur ein Jahr.

1.) Wer spricht?:
Eine männliche Person in den 30igern Jahren. Gossenslang. Im Blog ist auch von Studienkollegen zu lesen, daher könnte zumindest ein (versuchtes?) BWL-Studium der Bildungshintergrund sein. Zur Zeit arbeitet er nach eigener Aussage bei Volkswagen.

Also: komplett fachfremd!

2.) Aufmachung:
Immer ähnlich. Der Sprecher schaut und spricht schräg frontal in die Kamera.

3.) Die sprechenden Personen:
Junge Sprache, Gossensprache, Hipsterbegriffe, Anglizismen, starke Übertreibungen.
Es wird geflasht, gelauncht und content verbreitet..... dass es nur so stinkt.

Da der Kanal kaum noch bedient wird, kann ich nichts dazu sagen.

4.) Welche Investmentstragie wird vertreten?
Es geht darum, finanziell frei zu werden. Und hier hatte der Autor fremdfinanzierte Immobilien zur Vermietung entdeckt. Wohl Eigentumswohnungen im Raum Hannover.

5.) Geschäftidee:
Keine – daher hat er wohl die Youtuberei auch so schnell aufgegeben.

6.) Ist die Geschäftsidee aufgegangen:
Sein Blog ist noch online. Letzter Beitrag vom Sommer 2020. Der Youtubekanal ist auch noch online. Der erste dort verlinkte Youtubelink ist vom Juli 2019, letzte vom Juli 2020. Alle verlinkten Videos aus dem Blog sind NICHT mehr erreichbar. Auf seinem Channel ist nur noch eine Interviewreihe mit einem anderen Youtuber aus der 3. oder 4. Reihe zu sehen.

Da er selber von sich sagt, Motivation und „Mindset“ sein Ding sind, hat nicht lange durchgehalten.

7.) wurde der Porsche verkauft: vermutlich ja!

Hier ein Video, wo er langatmig und unheimlich zäh mit einem anderen Youtuber aus der Szene sich gegenseitig unterhalten und natürlich promoten.

Langweiliges Video mit Selbstbeweihräucherung von 2 Youtubern aus der 3. Reihe


Lustig: ab Minute ca. 19 erzählt er, dass er beim Anfang zur Miete wohnte und keine Bank ihn finanzieren wollte....

Schönen Arbeitstag euch allen wünscht
DER HAMSTER
 
Zuletzt bearbeitet:
  • YOUTUBER - wie ist die aktuelle Meinung Beitrag #8
Goldhamster

Goldhamster

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2015
Beiträge
2.234
Zustimmungen
1.165
Ort
Hamsterdam
Hallo - zum Mittag nun die dritte Hamsterfolge:

Es geht um #Immobilien mit Kopf – das smarte Investorenpärchen mit Unsicherheiten


1.) Wer spricht?:
Ein junges – wohl mittlerweile verheiratetes – Paar in den 30ern. Ein beruflicher Hintergrund könnte im Finanz- oder Versicherungsbereich liegen. Das ist aber nur eine Vermutung von mir.
Somit: evt. fachfremd

2.) Aufmachung:
Es gibt verschiedene Arten von Videos: In der meisten werden die üblichen Probleme und Fragestellungen die bei Einsteigern behandelt, z. B. Finanzierung. Oder aber auch Filme von der Baustelle – von den konkreten Projekten der Protagonisten.

3.) Die sprechenden Personen:
Die verschiedenen Sprecher wirken smart, sprechen richtige Sätze – teilweise mit Mundart -, Hipsterbegriffe, Anglizismen und Übertreibungen werden kaum verwendet.
Der Typ wirkt etwas unsicher.

BEACHTE: Bei den älteren Videos klopfen sich die Protagonisten an den Kopf und schnippen mit dem Finger. Dieses machen die beiden leider immer seltener…. Und auch nicht mehr so doll. :wand:

4.) Welche Investmentstragie wird vertreten?
Vor ca. 2 Jahren haben die beiden sich mit einem Handwerker zusammen ein Mehrfamilienwohnhaus in der #Toskastraße 2 in Leipzig gekauft. Das Haus sollte komplett saniert werden. Dieses wird in einer ganzen Reihe von Videos ausgiebig vorgestellt und besprochen.

Daten:
Gekauft wohl Mitte/Ende 2020

Eckgebäude an einer ehemaligen Hauptausfallstraße im Leipziger Westen.

Gekauft mit Baugenehmigung von einem anderen sog. „Investor“, der wohl bei Dach und Fenstern mit ausländischen Unternehmern schon angefangen hatte.

Gebäudeklasse 4, kein Denkmalschutz

Finanzierung: 2Jahre Zinsbindung

1,2Mio Einkaufspreis.

1,25Mio geschätztes Investitionsvolumen (Schätzung 02/2021)

1150qm Wfl.

Ursprünglich geplante Fertigstellung 08/2022

Tilgungszuschuss über Bafa

Zusammen mit einem Handwerksunternehmer aus Leipzig eine Fa gegründet, die das Projekt abwickeln will.
In dem ersten Videos wird davon gesprochen, die Wohnungen alle zu einem Preis von ca. 8,5€/m² zu vermieten und dann zu verkaufen.

5.) Geschäftidee:
So richtig habe ich da noch nicht durchgeblickt. Es werden wohl sog. „Trainings“ verkauft. Ist das nur ein anderes Wort für Coaching?

Auf jedem Fall sind die beiden Protagonisten auch gern mal bei anderen Youtubern zu sehen und interviewen sich gegenseitig.

6.) Ist die Geschäftidee aufgegangen:
Das Mehrfamilienhaus soll aufgeteilt werden und in Einzelwohnungen und dann verkauft werden.
Verkaufspreis knapp 4.000 €/m²

https://www.immobilienscout24.de/neubau/accentro-gmbh/toskastr-2/113254.html

Aber Bezugstermin nicht mehr 08/2022 sondern 07/2023

7.) Wurde der Porsche verkauft?
Wollen wir nicht hoffen! Im verlinktem Filmchen wird Tesla fortbewegt.

Video Baustelle Toskastraße 2

Bei 2:19 klopft er sich gegen den Kopf und schnipst mit dem Finger

Fazit:

Die Häufigkeit der hochgeladenen Filmchen nimmt ab. Nicht mehr so aktiv wie früher.

-Positiv:
Sprache und abwechslungsreicher Schnitt. Klar umrissene kurze Themenvideos.
Keine Belanglosigkeiten wie z. B. langes Besprechen der Berechnung von Caschflow.

-Negativ:
Würden Sie von jemand einen Gebrauchtwagen kaufen, der sich vorher an den Kopf klopft und mit dem Finger schnippst?

Schönen Sonntag
DER HAMSTER
 
Zuletzt bearbeitet:
  • YOUTUBER - wie ist die aktuelle Meinung Beitrag #9
Goldhamster

Goldhamster

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2015
Beiträge
2.234
Zustimmungen
1.165
Ort
Hamsterdam
Und gleich ein Schwergewicht der Youtuber hinterher:

Es geht um den #Investmentpunk – Der Investor, der spricht wie Kaiserin Sissy

1.) Wer spricht?:
Ein etwas verbrauchter Mann. Ich schätze ihn mal so auf über 50Jahre. Nach eigener Aussage hat er eine international Kariere im Finanzbereich hinter sich. Durch seine Kleidung, Haarschnitt und auch Ausdrucksweise möchte er einen Bezug zur Punkszene herstellen.

2.) Aufmachung:
Die meisten Videos werden als Monologe gedreht. An verschiedenen Orten. Teilweise wird versucht Abwechslung in die vielen Drehs zu bekommen. Es wird auf viele Bereiche des Finanzmarktes eingegangen. Immobilien werden kühl als reine Anlagemöglichkeit gesehen.

3.) Die sprechenden Personen:
Der Sprecher wirkt erfahren aber unkonventionell. Er spricht richtige Sätze mit deutlicher Mundart.
Hipsterbegriffe, Anglizismen und Übertreibungen werden weniger verwendet.
Die Monologe klingen abwechslungsreich und flüssig aber auch so, als ob er keinen Widerspruch zulässt. Er weiß alles – du nichts!

4.) Welche Investmentstrategie wird vertreten?
Es wird der kreditfinanzierte Kauf von kleinen Eigentumswohnungen in Großstadtlage zur Vermietung favorisiert.

5.) Geschäftsidee:
Es werden wohl Coachings, Seminare und Ähnliches angeboten. Der Sprecher tritt auch als Gastredner im Fernsehen oder bei Veranstaltungen auf.

Wohl einer der reichweitenstärksten Immobilienyoutuber.

6.) Ist die Geschäftsidee aufgegangen?:
Darüber erfährt man nichts. Vermutlich ja!

7.) Wurde der Porsche verkauft?: DAS glaub ich nicht!
Auch er fährt oder fuhr Tesla und hat wohl eine ganze Oldtimersammlung. (ob die auch kreditfinanziert ist?)

Fazit:
Viele Videos und Filmchen in kurzen Abständen. Sehr aktiver Kanal. Mehrere Beiträge pro Woche.

-Positiv:
Klar umrissene kurze Themenvideos.

-Negativ:
Diese Ich-weiß-alles-und-du-nichts-Mentalität ist mir zu einfach.

Hier mal Tik-Tok-Kurzfilm zur aktuellen wirtschaftlichen Lage


Zur Abwechslung mal ein TIK-TOK-Filmchen - nicht schlecht
 
  • YOUTUBER - wie ist die aktuelle Meinung Beitrag #10
Goldhamster

Goldhamster

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2015
Beiträge
2.234
Zustimmungen
1.165
Ort
Hamsterdam
Es geht um #Jeder-kann-Immobilien – Immobilienexpertin des Jahres 2019 für 397,--Euro/Stunde


1.) Wer spricht?:

Eine Dame – wohl schon über 40Jahre alt mit dem freundlich und positiv klingenden Namen #Stefanie Schädel.

2.) Aufmachung:
Bei den meisten Videos wurde frontal in die Kamera gesprochen und ein Monolog vorgetragen.

3.) Die sprechenden Personen:
Die Sprecherin wirkt fachlich kompetent, spricht ohne störendem Dialekt -, Hipsterbegriffe, Anglizismen und Übertreibungen werden nicht verwendet.

4.) Welche Investmentstrategie wird vertreten?
Mit ihrem Renditerechner sollen Interessierte die Wirtschaftlichkeit berechnen können. Ein baulicher Bezug wird nicht hergestellt und nicht beleuchtet.

Ähnlich belangloser Inhalt wie bei anderen Youtubern.

5.) Geschäftsidee:
Es werden Coachings verkauft, wohl auch Finanzierungen vermittelt und mehr. Es werden Seminare als Gastrednerin besucht. Weiterhin ist die Macherin wohl selber als Immobilieninvestorin aktiv.

Zur Werbung wird ein Blog betrieben und auf Youtube Videos hochgeladen. Weitere soziale Medien habe ich von ihr nicht verfolgt.

Die typischen Texte, wie bei anderen „Coaches“ werden hier auch bemüht. Unglaubwürdige Bewertungen auf ihrer Homepage von tooootal zufriedenen Kunden.



Jetzt kommt es: 60Minuten Skype-Telefonat mit ihr kosten 397,-- EURO!

Holt die bei dem Telefonat dann noch alle Ihre Freundinnen dazu und machen die dabei dann noch andere Sachen, die wir eventuell nicht sofort mit Immobilen in Verbindung bringen würden??



6.) Ist die Geschäftsidee aufgegangen:

Letzter sinnvoller Beitrag in Ihrem Blog: 10/2021

Letztes Video auf Youtube: vor 7 Monaten wurden aufgehört, regelmäßigen Videos auf Youtube hochzuladen. Dann gab es noch ein Filmchen vor 4Monaten. Und jetzt ist wohl Schluss.



7.) Wurde der Porsche verkauft?:

Es sieht so aus, als ob es ganz ruhig um ihre Tätigkeiten als Coach, Gastredner und Mentor geworden ist. Vielleicht muss sie mal drüber nachdenken…

Für eine Verlinkung ist mir der Inhalt zu langweilig. Ich kann keinen Tipp zum Schauen von Inhalten von ihr geben.

Schönes Wochenende euch allen wünscht
DER HAMSTER
 
  • YOUTUBER - wie ist die aktuelle Meinung Beitrag #11
Goldhamster

Goldhamster

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2015
Beiträge
2.234
Zustimmungen
1.165
Ort
Hamsterdam
Hallo – gleich die nächste Folge hinterher:
Es geht um #Vermietaz – Der Handwerkerporno
1.) Wer spricht?:
Ein männliches Trio – um die 30 Jahre alt.
Ein beruflicher Hintergrund ist wohl im Baubereich vorhanden.

2.) Aufmachung:
Die meisten Videos sind Baustellenfilmchen von bestimmten Arbeiten, Besprechungen von Wohnungen, Häusern und anderen Objekten.

3.) Die sprechenden Personen:
Die Sprecher wirken fachlich bedingt kompetent, sprechen mit breitem Akzent. Slang.
Hipsterbegriffe und Anglizismen werden kaum verwendet.

4.) Welche Investmentstrategie wird vertreten?
Sanierungsbedürftige Wohnungen und auch ganze Häuser werden kreditfinanziert gekauft und in Eigenleistung wieder in vermietungsfähigen Zustand gebracht. Dabei wird sehr auf die Kosten geachtet. Keine Luxussanierungen – hier wird Selbermachen für den kleinen Geldbeutel vorgelebt.

5.) Geschäftsidee:
Eigenes Kaufen, Aufwerten und Vermieten von kreditfinanzierten Wohnimmobilien in NRW.
Youtubeeinnahmen

6.) Ist die Geschäftsidee aufgegangen:
Die gekauften Häuser und Wohnungen sind alt. Energetisch saniert ist hier garnix. Die Wohnungen werden von innen und/oder optisch aufgewertet. Vermietet wird eher im unteren / mittlerem Bereich. Auch in Städten und Stadtteilen die wohl eher eine abwärtsgerichtete Prognose haben.

Noch sehen die Zahlen gut aus. Wie sieht das in 10Jahren aus? Und wie haben sich die jetzt schon alten Häuser in 20Jahren entwickelt? Für mich wär das nix….

Leider, leider promoten die Jungs durch Gastauftritte auch andere – weniger fachkundige – Youtuber und Influencer. Dafür ein klares und dickes MINUSZEICHEN

Ansonsten:
Sehr aktiver Kanal mit zur Zeit 2-3 neuen Filmchen pro Woche.

7.) Wurde der Porsche verkauft?
Porsche fahren die Jungs nicht. Da gehen nämlich nicht so viel Zementsäcke in den Kofferraum.

Video Kosten Mehrfamilienhaus 09/2021


Bitterböses Fazit vom Hamster:
Warum sind die zu dritt? Einer kann schreiben, einer kann lesen….

Schönen Arbeitstag euch allen wünscht
DER HAMSTER
 
  • YOUTUBER - wie ist die aktuelle Meinung Beitrag #12
Duncan

Duncan

Moderator
Dabei seit
19.01.2014
Beiträge
7.427
Zustimmungen
4.138
Ort
Mark Brandenburg
Ein beruflicher Hintergrund ist wohl im Baubereich vorhanden.
Nö, die Jungs sind Industriemechaniker und waren bei ZF. Mittlerweile haben sie ihren Job dort hingeworfen, ich habe das Gefühl, dass es da einen Deal gab. Handwerk ist bei ihnen Learning-by-doing, wobei 2 davon ihr eigenes EFH gebaut haben.
Die Sprecher wirken fachlich bedingt kompetent
So kompetent wie es mit angenommenem Wissen ohne fachliche Hintergrundausbildung halt geht.
Auch in Städten und Stadtteilen die wohl eher eine abwärtsgerichtete Prognose haben.
Oder die diesen Trend gerade zu beenden scheinen und sich langsam wieder berappeln.
Noch sehen die Zahlen gut aus. Wie sieht das in 10Jahren aus? Und wie haben sich die jetzt schon alten Häuser in 20Jahren entwickelt?
Wie bei jeden und in jeder Lage. Dass Grünwald oder Blankenese Slum werden, befürchtet zwar keiner von uns ernsthaft, aber wer weiß? Spandau war auch mal eher besseres Viertel, heute ... Kreuzberg und Neukölln das letzte Loch, heute in Teilen sehr begehrt und hochpreisig, Prenzlauer Berg und Friedrichshain analog.
Leider, leider promoten die Jungs durch Gastauftritte auch andere – weniger fachkundige – Youtuber und Influencer. Dafür ein klares und dickes MINUSZEICHEN
Ja, gerade neulich gab es da einen bösen Ausrutscher...
Bitterböses Fazit vom Hamster:
Warum sind die zu dritt? Einer kann schreiben, einer kann lesen….
Dass sie zu Dritt sind, macht sie aber halt auch stark. Ich möcht' nicht zählen, wie oft ich mutterseelenallein auf der Baustelle stand und schier am Verzweifeln war, was ich mir da wieder alleine aufgehalst habe und war kurz vor dem Hinwerfen, aber heulen hilft ja auch nicht ...
 
  • YOUTUBER - wie ist die aktuelle Meinung Beitrag #13

Ferdl

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.09.2015
Beiträge
3.633
Zustimmungen
1.729
Ort
Westerwald
Dass sie zu Dritt sind, macht sie aber halt auch stark. Ich möcht' nicht zählen, wie oft ich mutterseelenallein auf der Baustelle stand und schier am Verzweifeln war, was ich mir da wieder alleine aufgehalst habe und war kurz vor dem Hinwerfen, aber heulen hilft ja auch nicht ...
Das kann ich so bestätigen, ich habe früher meist 2 Leute dabeigehabt und bin seit einiger Zeit Einzelkämpfer, man bekommt mit 3 guten Leuten eben mehr wie 3 mal so viel geschafft als alleine.
Das hat mich ne Menge Frust gekostet das zu lernen.
 
Thema:

YOUTUBER - wie ist die aktuelle Meinung

Oben