Zählerstände und Schufa-Auskunft

Dieses Thema im Forum "Übergabe Ein- oder Auszug" wurde erstellt von emrahx99, 16.03.2009.

  1. #1 emrahx99, 16.03.2009
    emrahx99

    emrahx99 Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir wollen bald unsere gekaufte Wohnung vermieten.

    Soweit bin ich gut vorbereitet, habe aber noch zwei Fragen:

    (1) Wenn der neuer Mieter kommt, werden wir bei der Übergabe die Stromzähler, Heizungs, Wasserzähler usw. notieren. Was passiert, wenn der neue Mieter den Stadtwerken nicht bescheid gibt und nach 2 Jahren auszieht? Wer haftet für den Verbrauch? Angenommen der Mieter ist dann sogar aus irgendwelchen Gründen zahlungsunfähig? Können die Stadtwerke dann an mich rantreten?

    (2) Ich möchte gerne eine Schufa-Auskunft vom Interessenten einholen. Darf ich das als privat Person, wenn der Interessent damit einverstanden ist?

    Die Wohnung ist groß und kostet auch dementsprechend. Deswegen würde ich mich da gerne soweit wie möglich absichern.

    Grüße
    Holger
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Das Problem lässt sich durch eine Mitteilung an den Versorger (=Kündigung des VErsorgungsvertrags) lösen.

    Grundsätzlich geht mit Zustimmung des Interessenten fast alles. Formal wird der Vermieter allerdings keine Auskunft bekommen, sondern nur der Interessent. Der Weg wäre also, dass der Interessent eine Eigenauskunft bei der Schufa anfordert und vorlegt.
     
  4. #3 F-14 Tomcat, 16.03.2009
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    zu 1
    das kommt auf die Gemeinde/Stadt an
    bei mir ist mal die Gemeinde fast 2,5 Jahre nach dem der Mieter nicht gezahlt hat auf mich zu gekommen und wollte das Geld von mir mit einer sehr kurzen Frist (1,5 Monate) wollten sie über 850 € sonst hätte einen Mahnbescheid gegeben

    zu 2
    las dir vom Mieter eine Eigenauskunft bringen
    1 kostet es dich nix
    2 hast du keine Arbeit
    https://www.meineschufa.de/downloads/13_service/SCHUFA_Infoblatt-EB-Antrag-deutsch.pdf

    und den Mietvertrag von
    http://www.haus-und-grund.net/index.html
    kostet zwar ein bisschen rechnet sich aber manchmal schon nach 1 Jahr
    meine erster Mietvertrag hat mir über 900 € in den ersten 3 Jahren erspart
     
  5. #4 emrahx99, 16.03.2009
    emrahx99

    emrahx99 Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    vielen Dank für die Antworten!!!

    @Tomcat: wieso 900EUR gespart?
     
  6. #5 F-14 Tomcat, 16.03.2009
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    in meinen alten Mietverträgen wurde keine Haus und Grundsteuer auf den Mieter abgewälzt

    ganz zu schweigen von kleinreparaturen etc. etc. etc.
     
  7. #6 lostcontrol, 16.03.2009
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    mir wurde von den "stadtwerken" (bzw. den diversen versorgern) ausdrücklich gesagt, dass ich als vermieterin sogar die pflicht hätte, ihnen mieterwechsel und zählerstände mitzuteilen.
    wenn man's nicht tut, dann kommt halt irgendwann, nachdem der alte mieter sich abgemeldet hat, eine rechnung an die eigentümerin/vermieterin. spätestens dann ist der anruf fällig nach dem motto "sorry, habs vergessen mitzuteilen, da wohnt jetzt mieter xyz."

    man hat halt als vermieter doch so das eine oder andere worum man sich kümmern sollte, gell?
     
Thema: Zählerstände und Schufa-Auskunft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietvertrag zählerstände

    ,
  2. haus und Grund Schufa auskunft

    ,
  3. schufa auskunft über mieter einholen

    ,
  4. stadtwerke schufa,
  5. auskunft über zählerstand an mieter,
  6. miete der wasseruhr bei stadtwerke vermietersache,
  7. auskunft über anzahl der Stromzähler,
  8. auskunft stadtwerke vermieter,
  9. auskunft zählerstand,
  10. nietvertrag,
  11. schufa auskunft für vermieter download,
  12. verbrauch vom mieter bei stadtwerken einholen,
  13. auskunftspflicht vermieter wasserzähler,
  14. schufa abfrage stadtwerke,
  15. haus und grundstück vermieter zählerstände,
  16. muss vermieter mieterwechsel anzeigen,
  17. schufa auskunft haus und grund,
  18. vermieter will schufaauskunft,
  19. mieterwechsel stadtwerke vermieter mieter,
  20. Mieterwechsel Schufa-Auskunft,
  21. stadtwerke auskunft vermieter,
  22. mietvertrag zählerstand,
  23. stromzähler auskunft,
  24. welchen schufa nachweis fur nietvertrag,
  25. mieterwechsel stadtwerke vermieter
Die Seite wird geladen...

Zählerstände und Schufa-Auskunft - Ähnliche Themen

  1. Schufa

    Schufa: Bislang habe ich mich nicht um die Schufa gekümmert sondern mich bei Mieterauswahl auf mein Bauchgefühl verlassen. Jetzt habe ich gelesen, daß die...
  2. Ablesung der Zählerstände

    Ablesung der Zählerstände: Hallo, ich habe eine Frage zum Ablesen der Zählerstände. Mein Abrechnungszeitraum ist vom 01.06.-31.05. eines Jahres Muss ich die...
  3. Auskunft an VM aktuell gemeldete Personen, WohnungsgeberBescheinigung

    Auskunft an VM aktuell gemeldete Personen, WohnungsgeberBescheinigung: Hallo ihr Lieben, Wir haben ja durch die Kripo erfahren dass in unserem Nebenhaus Mieter gemeldet sind die uns nicht bekannt sind aber der Kripo...
  4. Zählerstände in NK-Abrechnung vergessen - deshalb ungültig?

    Zählerstände in NK-Abrechnung vergessen - deshalb ungültig?: Ich habe die NK-Abrechnung für 2013 leider erst Ende 2014 fertig bekommen und in all der Hektik die Zählerstände nicht aufgeführt. Nun schreibt...