Zahlt die Wohngeldstelle die halbe Miete?

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von bienemaya, 10.05.2010.

  1. #1 bienemaya, 10.05.2010
    bienemaya

    bienemaya Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    4
    Soeben rief mich eine junge Wohnungsinteressentin an und erklärte Ihr Interesse an der Wohnung, * freu* sie wolle mit ihrem Freund zusammen ziehen und mache momentan ein Praktikum. Darum zahle die Wohngeldstelle die halbe Miete, also ihren Teil und ihr Freund der berufstätig ist, die andere.
    Da ich jetzt überhaupt keine Inputs diesbezüglich habe und im Netz nur gefunden habe, daß Wohngeld Zuschüsse vergibt bis rund 100 Euro wollte ich mal die Profis fragen.

    Welches Amt zahlt welche Zuschüsse zur Miete? Oder gar die ganze?
    Sozialamt ja nur bis zu bestimmten qm-Vorgaben pro Person.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas76, 10.05.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Tja, keine Ahnung, welcher Sonderfälle es wo gibt, aber soweit ich weiß, gibt's als Wohngeld immer nur einen Zuschuss, nie die ganze Summe.Die Behauptung diesbezüglich von der Interessentin würde ich mir auf jeden Fall von entsprechender Stelle schriftlich geben lassen, bevor ich mit der irgendwelche Verträge abschließe.

    Die Frage ist auch : Selbst wenn die Wohngeldstelle wg. dem Praktikum alles zahlen sollte - was passiert denn nach dem Praktikum, welches ja für gewöhnlich nur über eine relativ kurze Zeit läuft ?
     
  4. #3 lostcontrol, 10.05.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    ist ja gut und schön, aber was ist nach dem praktikum? wie lange geht das denn? 2 monate? 6 monate? und danach hartz4? oder hat sie dann schon einen festen job?
    weiss ihr freund dass er dann von seinem gehalt für sie mitbezahlen muss? will er sich darauf einlassen oder lässt er sie dann hängen und will aus dem mietvertrag raus?

    sozialamt zahlt da hoffentlich garnicht (und wenn, dann lass lieber die finger von dieser mieterin).

    ich würde die interessentin einfach bitten die entsprechende zusage vom entsprechenden amt mal mitzubringen, damit du dir das ansehen kannst.
    sie wird vermutlich sagen dass sie hierfür erstmal einen mietvertrag braucht, um überhaupt den antrag stellen zu können, das stimmt aber so nicht, zumal du eigentlich ja nur den entsprechenden bescheid einsehen willst.
    lass dich also keinesfalls überreden schon mal 'nen mietvertrag auszustellen!

    du willst dann doch hoffentlich mindestens beide in den vertrag nehmen oder eventuell sogar nur den freund? von dem würde ich mir dann auch entsprechende arbeitsbescheinigungen bzw. den arbeitsvertrag zeigen lassen (hoffentlich nicht befristet), evtl. sogar kontoauszüge.

    wenn du nicht in 'ner blöden situation wärst würd ich empfehlen die finger komplett davon zu lassen. aber wenn alle stricke reissen hast du ja auch noch die möglichkeit mit dem sonderkündigungsrecht...
     
  5. #4 bienemaya, 10.05.2010
    bienemaya

    bienemaya Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Ihr,

    da würde sie dann eine Ausbildung machen.

    Es gibt noch eine Interessentin, 19 Jahr mit Baby, auch die kriegt irgendwie Miete obwohl sie geringfügig arbeitet.
    Aber es gibt auch noch einen Banker, der aber erst in 3 Monaten einziehen würde.
    Wir haben noch nichts entschieden, gucken uns die Leut erst mal an und darum suche ich nach Infos um dann "gewappnet" zu sein.
    Aber immerhin haben sich jetzt schon mal drei gemeldet.

    Vom Makler kommt momentan nichts.
     
  6. #5 lostcontrol, 11.05.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    und den ausbildungs-vertrag hat sie schon? und verdient dann genug um sich die wohnung leisten zu können?

    möglicherweise auch von der ARGE - da würde ich mal nachfragen. vielleicht ist es ja aufstockendes hartz4.

    der wäre dann wohl bei dieser auswahl mein favourit (aber auch den würde ich auf herz und nieren prüfen).
    vielleicht lässt er sich ja überzeugen einen monat früher einzuziehen?

    wohngeld, hartz4 & co - darauf würde ich mich an deiner stelle nicht einlassen, wenn's auch normale bewerber gibt. vergiss nicht: du bist dann auf gedeih und verderb deinen mietern ausgeliefert, also darauf dass die ihren pflichten nachkommen (z.b. keine termine bei der ARGE verpassen, jobs die ihnen angeboten werden annehmen, auch wenn sie keinen bock drauf haben usw.), denn ansonsten werden ihnen die gelder gestrichen - du bekommst sie dann aber erst 6 monate später raus...
     
  7. #6 Thomas76, 11.05.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Naja, Wohngeld ist erst mal nicht so schlimm, denn das ist abgesehen von entsprechend geringem Verdienst ja an keine Bedingungen geknüpft.Bei HartzIV-Mietern ist das Problem bei einer evtl. Kürzung der Bezüge eher, das die ihren Lebensstil weiterleben, die kürzungen ab an den Vermieter weiterreichen, oder schon generell so leben, das sie auf Mietobjekt&Miete keine allzu große Rücksicht nehmen.

    Denn Fälle, in denen HartzIV-Beziehern die Gelder so drastisch gekürzt wurden, das sie die Miete tatsächlich nicht mehr zahlen könnten, kann man sich in Deutschland vermutlich an einer Hand abzählen.
     
  8. #7 bienemaya, 11.05.2010
    bienemaya

    bienemaya Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    4
    mir auch.
    Habe heute beim Arbeitsamt angerufen, es gibt keine halbe Miete, nur einen Zuschuss zur Miete, dieser widerrum wäre wie Sozialhilfe qm-abhängig. Genaue Auskünfte, die ich natürlich pinibelst nachprüfen würde, bekomme ich erst im Gespräch mit den beiden Interessentinnen, mit denen ich nochmals telefonieren werde.
     
  9. #8 lostcontrol, 11.05.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    dann muss ich die wohl alle kennen, denn ich kenn schon 'ne handvoll davon...
    (mal ganz abgesehen von den mietern, von denen ich hörte "was kann ich dafür wenn die ARGE die miete nicht zahlt?" - das ist aber schon etwas länger her).

    sorry thomas, aber ich glaube du liegst da falsch. lässt sich ja aber leicht überprüfen.
     
  10. #9 Thomas76, 11.05.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Also bei allen HartzIV-Debatten, die man so in den Zeitungen verfolgen kann, wird angegeben, das das Sanktions-Mittel "deutliche Kürzung der Bezüge" nur in Ausnahmefällen angewendet wird (wobei das natürlich auch von Arge zu Arge unterschiedlich sein mag).
    Wohlgemerkt : Ich rede von denen, die die Miete aufgrund ihre gekürzten Bezüge tatsächlich nicht mehr bezahlen können, nicht von denen, die das restliche Geld lieber für was anderes ausgeben.
     
  11. #10 lostcontrol, 11.05.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    ich sag nur: job abgelehnt. sperre für 3 monate. das passiert schon beim normalen arbeitslosengeld (alg1). bei hartz4 läuft das genauso, nur dass man da noch mehr auflagen hat als schon beim alg1.
    aber ich kann ja sicherheitshalber nochmal meine einliegerin fragen - ist ja ihr job, und vielleicht hat sich da ja in letzter zeit was geändert und ich hab's nur nicht mitgekriegt (obwohl mein eigener job stellenweise durchaus auch damit zu tun hat).

    kurz gefasst für bienemaya:
    es ist und bleibt problematisch, denn es kommt ja nicht nur drauf an dass die ARGE zahlt, sondern auch darauf, dass das geld an dich weitergeleitet wird.
    dass das nicht immer der fall ist, lässt sich in diesem forum an zig stellen ja prima nachlesen...
     
  12. #11 bienemaya, 12.05.2010
    bienemaya

    bienemaya Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,
    einerseit leide ich unter dem "Helfersyndrom" und anderseits möchte ich dann doch lieber den Banker oder Jemanden, der seine Miete selbst zahlt und nicht auf Hartz4 und Ähnliches angewiesen ist.
    Vielleicht melden sich ja noch weitere Interessenten.
     
  13. #12 lostcontrol, 12.05.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.603
    Zustimmungen:
    828
    bienemaya, bei aller liebe:
    "helfersyndrom" und vermieterdasein verträgt sich nicht.
    schon garnicht wenn du gerade selbst in der situation bist, dass dir die bank demnächst gewaltig auf die füsse steigt, weil du deinen "gewissen betrag" nicht mehr erwirtschaften kannst. wenn das schief läuft, geht's dir nämlich selbst an die existenz, du könntest dein häuschen verlieren und brauchst dann demnächst selbst jemand mit "helfersyndrom".

    wir vermieten vorwiegend aus sozialen gründen recht günstig (angeblich hat meine mutter das meinem opi auf dem totenbett versprochen, wie eine uralt-mieterin immer gerne erzählt hat, ist natürlich totaler nonsens, schon weil die ganzen immo-geschichten bei uns fest in frauenhand sind und opi da garnichts zu sagen hatte, zudem ist er im krankenhaus morgens einfach nicht mehr aufgewacht) - aber wir riskieren damit nicht unsere existenz. wenn das so wäre, dann würden wir entweder verkaufen oder schlicht und ergreifend die mieten wenigstens auf höhe des mietspiegels anheben.
    aber damit ist dann auch schon schluss in sachen "sozial".
    ich vermiete grundsätzlich nicht an menschen, die schon bei der wohnungssuche in hartz4 hängen - wenn das während des laufenden mietverhältnisses soweit kommt, nun gut, da kann ich dann auch nichts machen, aber gerade WEIL wir recht sozial vermieten kann ich's mir nicht erlauben ein risiko einzugehen!
    (mal ganz abgesehen davon dass ich's meiner familie schuldig bin, wirtschaftlich zu agieren und nicht sehenden auges mich auf fehlende oder unvollständige mietzahlungen einzulassen.)

    sprich mal mit dem bänker, vielleicht kannst du ihm ja in irgendeiner form entgegenkommen, z.b. EBK oder neue fenster oder was-auch-immer...
     
  14. #13 bienemaya, 12.05.2010
    bienemaya

    bienemaya Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    4
    Hallo lostcontrol, ja ich weiß und ich entscheide es nicht allein, Männe hat auch was zu sagen. Ich denke, schon alleine, weil ich nicht weiß, wie das mit den ganzen Ämtern ist, kommen für uns solche Leute ( das soll jetzt nicht abwertend sein) nicht in Frage.
    Mal sehn, was sich noch bewirbt.
    Die Idee mit dem Banker ist auch ganz gut.
    Gruß
     
Thema: Zahlt die Wohngeldstelle die halbe Miete?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welches amt zahlt wohngeld

    ,
  2. was übernimmt wohngeld

    ,
  3. was übernimmt das wohngeld

    ,
  4. was zahlt die wohngeldstelle,
  5. arge zahlt nur halbe miete,
  6. welches amt zahlt mietzuschuss,
  7. wann zahlt wohngeldstelle,
  8. was übernimmt die wohngeldstelle,
  9. bekommt man von der wohngeldstelle die gesamte miete bezahlt,
  10. zahlt das sozi die halbe miete in einer wg,
  11. amt zahlt halbe miete,
  12. übernimmt auch wohngeld die ganze mniete,
  13. wohngeld übernimmt miete,
  14. amt zahlt nur noch halbe miete,
  15. halbe miete zahlt sozialamt,
  16. Amt bezahlt miete nicht Wohngeldstelle,
  17. bezahlt das sozialamt auch halbe monatsmieten,
  18. zahlt die wohngeldstelle meine wohnung wohngeld,
  19. wer zahlt miete für halben monat - amt,
  20. übernimmt die wohngeldstelle senftenberg die miete,
  21. welche behörde zahlt das wohngeld,
  22. bezahlt das amt eine geringfügige summe an miete,
  23. halbe miete und wohngeld,
  24. halbe stelle wohngeld erste wohnung,
  25. zahlt die wohngeldstelle meine miete
Die Seite wird geladen...

Zahlt die Wohngeldstelle die halbe Miete? - Ähnliche Themen

  1. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  2. Mieter nervt/droht

    Mieter nervt/droht: Hallo, ich habe ja eine Mieterin die mit ihrem Nachbarn Probleme hat. Der Nachbar ist zum Glück nicht mein Mieter. Besagter Nachbar ließ mir über...
  3. Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?

    Temporärer Mieter aus dem (EU) Ausland - was beachten?: Hallo, ich bin leider und früher als erhofft Eigentümer einer Immobilie geworden. Leider habe ich bisher keinen "seriösen" Mieter für die frei...
  4. Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?

    Verjährungsfristen für vom Mieter verursachte Schäden?: Angenommen beim Auszug des Mieters werden Schäden in der Wohnung festgestellt und auch im Übergabeprotokoll festgehalten. Wie lang nach dem...
  5. Mieter schließt Haustür ab.

    Mieter schließt Haustür ab.: In einem Miethaus schließen die Mieter einer Wohnung ständig die Haustür ab, sodass andere Mieter immer zur Haustür laufen müssen, wenn Besuch...