Zahlung Wasser/Abwasser

Dieses Thema im Forum "Kaltwasserversorgung" wurde erstellt von geschoss, 06.03.2009.

  1. #1 geschoss, 06.03.2009
    geschoss

    geschoss Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich stehe als Vermieter einer rein gewerblich genutzten Immobilie vor folgendem Problem:
    Ein Mieter weigert sich der Zahlung jeglicher Wasser / Abwasser-Kosten, die ich nach Fläche berechnet habe, mit dem Hinweis es sei eine Berechnung nach Verbrauch vertraglich vereinbart worden. Dies ist zwar korrekt, jedoch sind in der betreffenden Etage keine Wasserzähler vorhanden und damit eine Verbrauchserfassung derzeit nicht möglich. Außerdem stellt die Abrechnung nach Fläche für diesen Mieter ohnehin einen unbestreitbaren Vorteil dar (stark frequentierte Praxis, hoher Wasserverbrauch gegenüber wesentlich größerem Ladenlokal ohne Kundentoilette, geringer Wasserverbrauch). Darüberhinaus gab es in dem Abrechnungsjahr 07 in dem Haus Leerstand ohne Wassernutzung, diese Fläche wurde aber ebenfalls mit in die Kostenermittlung einbezogen. Bleibe ich tatsächlich auf den Kosten sitzen?
    Vielen Dank Für Eure Auskünfte!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Prüfer, 06.03.2009
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Sind den de übrigen Teile deiner Immobilie mit Zählern versehen?

    Könntest so die Diff. ausrechnen.


    Wenn Vertraglich ausschliesslich eine nach Verbrauch abzurehnen ist, hast Du schlechte Karten.

    Schnell den Vertrag ändern, Miete erhöhen oder Wasseruhren anbringen.
     
  4. #3 geschoss, 06.03.2009
    geschoss

    geschoss Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Leider nur teilweise, ich habe jetzt erst den Einbau von Uhren veranlasst. Selbst wenn ich dieses Jahr damit eine Grundlage zur Schätzung bekomme, gilt für 2007 wohl schon die Verjährung...
    Danke und Gruß
     
  5. #4 Prüfer, 06.03.2009
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Die vergangenen Jahre kanns Du eh abschreiben auch wenn du jetzt Wasseruhren hast.

    Oer steht auch im Vertrag es wird nach Schätzung abgerechnet?
     
  6. #5 geschoss, 06.03.2009
    geschoss

    geschoss Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Könnte ich nicht für 2008 ,auf der Grundlage des Zählerergebnisses das ich in 2009 erhalten werde, die Kosten schätzen?
     
  7. #6 Prüfer, 06.03.2009
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Klar kannst Du, wenn der Mieter das anerkennt..
     
Thema: Zahlung Wasser/Abwasser
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abwasserzahlung

    ,
  2. abwasser zahlung

    ,
  3. wasser zahlung

    ,
  4. abwasserrechnung vermieter,
  5. wasser abwasser rechnung,
  6. wasser vermietung zahlung,
  7. zahlung von Wasser,
  8. wasser und abwasserabrechnung,
  9. verjährungsfristen schmutzwasser rechnung,
  10. wie setzt sich die gebühr für wasser und abwasser zusammen,
  11. abwasserabrechnung,
  12. gebäudeverkauf abwasserzahlungen,
  13. wasser und abwasser abrechnung,
  14. Abwasserzahlung bei Privatentsorgung,
  15. wasserverbrauch ladenlokal,
  16. wasserzahlung,
  17. wasser abwasser berechnung verjährung,
  18. abwassergebühren bei leerstand,
  19. abwasserzahlung als mieter,
  20. abwasser verrechnung mit mieter,
  21. nebenkostenabrechnung wasserschätzung,
  22. was ist abwasser zahlung,
  23. schätzung wasserverbrauch und verjährung,
  24. Berechnungsgrundlage Hausleerstand,
  25. mieter abwasser zahlun
Die Seite wird geladen...

Zahlung Wasser/Abwasser - Ähnliche Themen

  1. Widerspruch gegen Anmietung von Wasser- und Wärmemengenzählern

    Widerspruch gegen Anmietung von Wasser- und Wärmemengenzählern: Ich habe schon etliche Themen mit der Suchfunktion gelesen, aber noch keine konkrete Antwort auf meine Fragen gefunden. In §4 der...
  2. Außergewöhnliche Zahlungen nach Kauf?

    Außergewöhnliche Zahlungen nach Kauf?: Hallo zusammen, ich habe kürzlich eine Wohnung gekauft. Der Notarvertrag datiert vom Juni 2016, Wohnungsübergabe war zum 01.09.2016. Im...
  3. Zähler für Gas/Wasser

    Zähler für Gas/Wasser: Ich habe in dem MFH keine Zähler für die Wohnungen. Wie würdet Ihr die Kosten auf die WE verteilen?
  4. Wasser drosseln

    Wasser drosseln: Hallo Freunde, ich verfolgte ein paar Mietnomaden gerichtlich, diese sind aber nun nur sehr milde verurteilt worden, der Schaden bleibt bei mir....
  5. 104 m^3 Wasser als single - möglich?

    104 m^3 Wasser als single - möglich?: Hallo zusammen, ich habe von meinem Vermieter mitgeteilt bekommen, dass ich 104 m^3 Wasser abgenommen habe. Die Abrechnung kommt erst noch,...