Zeitliche Abfolge Kündigung-Widerspruch-Räumungsklage

Diskutiere Zeitliche Abfolge Kündigung-Widerspruch-Räumungsklage im Räumungsklage Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Guten Tag, ich hoffe mir kann jemand meine Frage beantworten, am besten natürlich mit dem Hinweis auf die entsprechende Quelle: Folgender...

  1. #1 Vermieter2013, 01.06.2013
    Vermieter2013

    Vermieter2013 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    ich hoffe mir kann jemand meine Frage beantworten, am besten natürlich mit dem Hinweis auf die entsprechende Quelle:

    Folgender Fall:
    Unsere Mieter bewohnen unsere DHH seit gut 3 Jahren. Anfangs haben die Eltern die Miete gezahlt und es gab keine Probleme.
    Seit die Mieter selbst dafür verantwortlich zeigen, haben sie mehrmals, zu Teil erheblich, den Zahlungstermin der Miete überzogen (insgesamt in 8 Monaten 4x).

    Darauf hin haben wir ihnen im März diesen Jahres eine Abmahnung geschickt.

    Die April und Maimiete kamen dann wieder zu spät.

    Darauf hin haben wir per Einschreiben die "Ordentliche Kündigung" wegen nicht unerheblicher Pflichtverletzung schriftlich ausgesprochen.

    Gegen diese Kündigung haben die Mieter nun Widerspruch eingelegt.

    Und nun ist die Frage: Wie lange habe ich Zeit um auf diesen Widerspruch zu reagieren? Es wäre jetzt ja die Räumungsklage einzureichen um die Rechtmäßigkeit der Kündigung feststellen zu lassen, oder?

    Falls ihr euch ragt warum ich nicht sofort die Klage einreiche: es gab ein klärendes Gespräch und die Mieter möchten prüfen ob für sie der Kauf in Frage kommt. Allerdings ist abgesprochen, dass sie parallel für sich einen Termin ausgucken der für sie hinnehmbar ist und dann ihrerseits zu diesem Termin kündigen.
    Unser Termin (30.08.2013) war ihnen zu kurzfristig, wir wären bereit bis zum 31.12.2013 zu warten.
    Nun lassen sie sich wieder etwas Zeit und ich möchte nur wissen, ob und bis wann ich auf den Widerspruch reagieren muss/ sollte.

    Für eure Antworten bedanke ich mich im Vorraus!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Vermieter2013, 07.06.2013
    Vermieter2013

    Vermieter2013 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Leider bis heute keine Antwort

    Heißt das jetzt dass keiner eine Ahnung hat oder dass es hierfür keine Frist gibt?
     
Thema: Zeitliche Abfolge Kündigung-Widerspruch-Räumungsklage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. widerspruch gegen räumungsklage vordruck

    ,
  2. wie reiche ich eine räumungsklage ein

    ,
  3. widerspruch räumungsklage

    ,
  4. eigenbedarf 31.12.2013 wiederspruch,
  5. kann man einer Räumungsklage widersprechen.oder diese verlängern,
  6. räumungsklage per einschreiben,
  7. kündigung zum 30.08.2013 wann muss ich kündigen,
  8. widerspruch zur räumungsklage,
  9. widerspruch gegen eigenbedarf wie geht es weiter,
  10. wiersruch gegen eigenbedarf wie geht es weiter,
  11. räumungsklage widerspruch wie gehts weiter,
  12. räumungsklage sind parallel kaufverhandlungen möglich,
  13. muss man bei kündigungswiderspruch reagieren
Die Seite wird geladen...

Zeitliche Abfolge Kündigung-Widerspruch-Räumungsklage - Ähnliche Themen

  1. strittiger Eigenbedarf - Widerspruch - keine Einigung

    strittiger Eigenbedarf - Widerspruch - keine Einigung: Hallo an alle, ich hoff ich mach hier nichts falsch - ist mein erster Beitrag. ;-) Also ich brauch dringend einen Rat - unsere Geschichte ist...
  2. WG (Bewohner finden, kündigen & versteuern)

    WG (Bewohner finden, kündigen & versteuern): Hallo zusammen, mehr oder minder hat es mich jetzt auf die Seite der (Unter)Vermieter geschlagen. Fakt ist, eine günstige Mietwohnung in einer...
  3. Kündigung durch Vermieter

    Kündigung durch Vermieter: Hat jemand Erfahrungen mit der Kündigung eines Mieters wegen folgenden Punkten: (1) Mitteilung von Schäden an den Verwalter statt an den...
  4. Eigenbedarf Kündigen

    Eigenbedarf Kündigen: Hallo, ich bin vor 12 Monaten von einer kleinen DG Wohnung in eine etwas größere Wohnung unten drunter gezogen 3 EG. Die DG Wohnung hat mein...
  5. Fragen zur Kündigung wg. Mietzahlungsverzuges

    Fragen zur Kündigung wg. Mietzahlungsverzuges: Soviel ich gelesen habe muss der Mieter mit mindestens einer Monatsmiete im Verzug sein, damit der Vermieter ihm kündigen kann. Dass bedeutet...