Zeitmietvertrag: Bitte um hilfe

Diskutiere Zeitmietvertrag: Bitte um hilfe im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Ich bin ein Mieter. Suche trotzdem dringend Hilfe Folgendes Szenario: 1. Haben einen Zeitmietvertrag bis 2020 abgeschlossen. 2. Haben es im...

  1. #1 Sebastian K, 08.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2017
    Sebastian K

    Sebastian K Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Ich bin ein Mieter. Suche trotzdem dringend Hilfe

    Folgendes Szenario:
    1. Haben einen Zeitmietvertrag bis 2020 abgeschlossen.
    2. Haben es im Mietvertrag überlesen (selbst daran schuld) und die Vermieterin hat uns auch nicht über die Dauer des Mietvertrages hingewiesen, auch nicht bei der Übergabe der Wohnung (rechtens?)
    3. Haben nun, durch bevorstehenden Nachwuchs, dass Gespräch mit der Vermieterin gesucht.
    4. Vermieterin lässt uns (mündliche Aussage) zum 01.02.2018 ausziehen ohne einen Nachmieter stellen zu müssen. Sie überlege, sich daraus eine Pension zu machen
    5. Haben trotzdem einen Nachmieter gesucht und auch gefunden.
    6. Eine Telefongespräch mit der Vermieterin fand danach statt, um sie darüber zu informieren, dass wir einen Nachmieter gefunden hätten.
    7. In dem Telefongespräch bestätigte sie nochmals, dass wir zum 01.02.2018 kündigen dürfen und das es keine Notwendigkeit wäre, einen Nachmieter zu suchen und ihr dieser sowieso nicht ganz gefällt
    8. Haben ein Schreiben abgesendet mit der fristgerechten Kündigung zum 01.02.2018
    6. Darauf folgte die Antwort der Vermieterin. In dem Schreiben stand folgender Wortlaut:

    "Mit Vertrag vom 25.04.2017 vereinbarten wir eine Mietdauer von 3 Jahren. Deshalb bestätigen wir Ihnen die fristgerechte Kündigung zum 30.05.2020.
    Einer vorzeitigen Kündigung stimmen wir, wie bereits am 12.10.2017 besprochen aus Kulanz dann zu, wenn die Wohnung im absoluten Neuzustand übergeben wird und wir geeignete Nachmieter gefunden haben.
    Dazu halten wir es für sinnvoll einen gemeinsamen Vorabnahmetermin an einen kommenden Wochenende durchzuführen. Bitte schlagen Sie einen Termin vor."

    Würde nun gerne mal verschieden Meinung dazu wissen. Ich haben gelesen, dass mündliche Vereinbarungen bindend sind.

    Mit freundlichen Grüßen
    Sebastian
     
  2. Anzeige

  3. #2 Tobias F, 08.11.2017
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    2.175
    Zustimmungen:
    580
    Vielleicht liest Du ein mal selbst was für ein Durcheinander Du hier fabriziert hast.
    Eigentlich sollte man, wenn man eine Frage stellt/um Hilfe bittet, sich etwas mehr Mühe geben und zumindest zwischen Mieter / Vermieter und Nachmieter unterscheiden können. Ebenso gut wäre es zu wissen in welchem Jahr man lebt, bzw. das eine rückwirkende Kündigung so ihre Tücken hat ;-)

    Im Prinzip ja. Die Frage ist nur wer was beweisen kann.
     
    sara, dots, Immofan und 2 anderen gefällt das.
  4. #3 ehrenwertes Haus, 08.11.2017
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.454
    Zustimmungen:
    2.713
    Bitte überarbeite deinen Eingangstext nochmal.

    Ich glaube du hast einige Male Mieter und Vermieter verwechselst. Falls nicht, dann unterscheide bitte die verschiedenen Mieter mit A, B, oder nenne sie Meier, Müller, Schmied.

    Momentan finde deine Schilderung mehr konfus als nachvollziehbar. Für ernsthafte Tips ist das so aus meiner Sicht nicht geeignet.
     
  5. #4 Sebastian K, 08.11.2017
    Sebastian K

    Sebastian K Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Entschuldigung. Habe wirklich "Vermieter", Mieterin" durcheinandergebracht. Es sollte jetzt offensichtlicher sein.

    Bin noch durcheinander, dass Schreiben hat mir den Atem verschlagen :(
     
    Immofan gefällt das.
  6. #5 Sebastian K, 08.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2017
    Sebastian K

    Sebastian K Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Habe auch das Jahr geändert^^ Es handelt sich natürlich um den 1.02.2018
     
    Immofan gefällt das.
  7. #6 Tobias F, 08.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2017
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    2.175
    Zustimmungen:
    580
    Entweder ein kleiner Scherzkeks, oder ..........
    Du solltest eigentlich schon wissen welche Fehler Du vor wenigen Minuten korrigiert hast, oder?
     
  8. #7 ehrenwertes Haus, 08.11.2017
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.454
    Zustimmungen:
    2.713
    Ach Leute, macht mal halblang. Jetzt ist es doch verständlich und konfus können wir alle mal sein ;-)


    Bist du sicher, dass der Vetrag so wirksam abgeschlossen wurde? Zeitverträge unterliegen besonderen Anforderungen.
    Schau mal in deinen Vetrag, ob sich eine Begründung dafür im Vertrag findet.

    Oder meinst du einen Vertrag mit Kündigungsausschluß für 3 Jahre?


    Wie groß ist die Wohnung denn und wieviel Zimmer?
    Bei Familienzuwachs kann das wichtig sein für ein evt. Sonderkündigungsrecht.



    Klares JEIN.

    Theoretisch sind auch mündliche Verträge bindend.
    Praktisch nicht, wenn nicht beweisbar was wie genau vereinbart wurde. Zeugen helfen da auch nur bedingt, da sich jeder auf andere Dinge konzentriert und sich die merkt.
    Klassisches Bsp. Unfall. 10 Zeugen, 10 verschiedene Unfallschilderungen, die sich garantiert teilweise widersprechen.
     
  9. #8 Sebastian K, 08.11.2017
    Sebastian K

    Sebastian K Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
     
  10. #9 anitari, 09.11.2017
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.403
    Zustimmungen:
    1.047
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Bitte mal den exakten Wortlaut der Klausel oder die Vertragsseite, ohne persönliche Daten, einstellen.

    Nicht wenn es einen schriftlichen Vertrag gibt.
     
  11. #10 Akkarin, 09.11.2017
    Akkarin

    Akkarin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    817
    Wann wurde der Mietvertrag unterschrieben? Und wie lange läuft der Kuendigungsverzicht?
     
  12. #11 Sebastian K, 09.11.2017
    Sebastian K

    Sebastian K Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Wann der Vertrag unterschrieben wurde? Steht oben im Text. Kündigungsverzicht wurde bis 2020 getroffen. Steht auch oben.
    Nochmal meine Frage: Muss der Vermieter mündlich auf die Dauer des Vertrages hinweisen?
     
  13. #12 ehrenwertes Haus, 09.11.2017
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.454
    Zustimmungen:
    2.713
    Nein, dafür gibt es die Schriftform im Vertrag.
    Wenn du nur unterschreibst, ohne zu Lesen was du unterschreibst, ist das nicht das Problem des Vermieters.


    Und wir haben nicht aus Langeweile nach Infos gefragt, die eben nicht in deinem Text enthalten sind.

    Allein schon der Unterschied Kündigungsverzicht für eine bestimmte Zeit oder Zeitmietvertrag... riesen Unterschied...
     
  14. #13 Tobias F, 09.11.2017
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    2.175
    Zustimmungen:
    580
    Wieso? Kannst du nicht lesen?
     
    dots gefällt das.
  15. sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    2.545
    Zustimmungen:
    723
    Ort:
    NRW
    Großer Unterschied!
    Aber wenn du dies bezügliche Nachfagen nicht beantwortest , kann dir hier auch nicht geholfen werden.
    Am besten fragst du dann einen
    Anwalt für Mietrecht.
     
    dots, anitari und immobiliensammler gefällt das.
  16. #15 BHShuber, 10.11.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.289
    Zustimmungen:
    1.885
    Ort:
    München
    Hallo,

    aus welchem Grund? Du handelst beim Schluss eines Vertrages ja auch Mietvertrages eigenverantwortlich und es ist einem Mieter durchaus zuzutrauen, dass dieser des Lesens mächtig ist.

    Kündigungsverzicht, ist ja wohl ein verständlicher Begriff und für wie lange dieser gelten soll hast du ja schon erkannt, so fiele mir jetzt keinerlei Vorschrift ein, die einen Vermieter dazu verpflichten würde, einem Mieter den zu schließenden Mietvertrag bis ins kleinste Detail vorzubeten.

    Gruß
    BHShuber
     
    anitari und Sweeney gefällt das.
  17. #16 anitari, 10.11.2017
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.403
    Zustimmungen:
    1.047
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke

    NEIN
    Bei einem erwachsenen Menschen ist davon auszugehen das er des Lesens mächtig ist bzw. fragt wenn ihm etwas unklar ist.



    Offensichtlich nicht. Nicht nur den Vertrag nicht, sondern auch nicht was hier geschrieben und gefragt wird.

    Die Frage nach dem exakten Wortlaut der Klausel zum Bleistift. Könnte ja sein das sie unwirksam ist.
     
    Sweeney gefällt das.
  18. #17 Sebastian K, 10.11.2017
    Sebastian K

    Sebastian K Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Habe jetzt mal die Seite hochgeladen. Sry, ich kenne mich mit allem halt nicht richtig aus. Man muss einem ja nicht gleich frech kommen :) LG Sebastian
     

    Anhänge:

  19. #18 ehrenwertes Haus, 10.11.2017
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.454
    Zustimmungen:
    2.713
    Hast du dir JETZT mal den Vertrag durchgelesen oder nur hochgeladen?

    In deinem Vertrag steht was anderes oder hast du den falschen Vertrag eingestellt?

    Absolut vertragskonforme Antwort zu dem von dir eingestellen Vertragsfragment.

    Wo steht das? Im Vertrag?
     
  20. tarya

    tarya Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    In dem eingestellten Vertragstext heißt es aber:
    "...ordentliche Kündigung ist daher erstmals nach dem vorgenannten Datum mit gesetzlicher Frist zulässig."

    Würde das nicht bedeuten, dass die Kündigung sowieso ungültig ist, und erst NACH dem genannten Datum, also am 01.06.2020, mit der Drei-Monats-Frist zum 31.08.2020 gekündigt werden kann?
     
  21. #20 ehrenwertes Haus, 10.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2017
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    4.454
    Zustimmungen:
    2.713
    Die Kündigung selbst wird nicht unwirksam nur weil sie evt. zu einem zu frühen Datum gemacht wurde.
    Dann verschiebt sich nur der Termin auf den nächsten zulässigen Termin, wenn es der Vermieter merkt und nicht einer vorzeitigen Kündigung zustimmt ;-)
     
Thema: Zeitmietvertrag: Bitte um hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vorabnahmetermin verschieben

    ,
  2. zeitmietvertrag markler hat nicht darauf hingewiesen das es Zeitmietvertrag gibt

    ,
  3. zeitmietvertrag nicht drauf hingewiesen

Die Seite wird geladen...

Zeitmietvertrag: Bitte um hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe frage zur Abrechnung

    Hilfe frage zur Abrechnung: Schönen guten Abend Ich habe mir ein Doppel Haus gekauft In der einen Haushälfte wohne ich Ca 300qm In der zweiten habe ich 2 Wohnung jeweils...
  2. Liebe Community, ich bräuchte einmal Hilfe und Tipps, danke im Vorraus

    Liebe Community, ich bräuchte einmal Hilfe und Tipps, danke im Vorraus: Guten Morgen liebe Community, Entschuldigung, wenn ich es nicht richtig kategorisiert habe. Bin neu und weiß nicht, wie solche Foren...
  3. Hilfe wer kann mir Helfen wasserschaden

    Hilfe wer kann mir Helfen wasserschaden: schönen guten Abend ich hoffe hier Hilfe zu bekommen. Nun zur Sache Am 5.6 war bei uns hier im schönen Saarland Ein (kleiner Sturm) durch Zufall...
  4. Angemessene Mietminderung bei Wasserschaden/Trocknung, Hilfe.

    Angemessene Mietminderung bei Wasserschaden/Trocknung, Hilfe.: Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgendes Problem (Bilder hierzu habe ich angefügt): Ich bin in eine Neubauwohnung gezogen. Nach zwei...
  5. INDEX Mieterhöhung? HILFE...

    INDEX Mieterhöhung? HILFE...: Guten Tag Zusammen, folgende Index-Klausel wurde vereinbart: Für den Zeitraum nach Ablauf des fünften Mietjahres wird folgende lndexklausel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden