Zeitmietvertrag nach altem Mietrecht kündigen

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von Fischlein, 18.07.2008.

  1. #1 Fischlein, 18.07.2008
    Fischlein

    Fischlein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen allerseits! :wink
    Ich bin bei der Suche nach Kündigungsfällen hier gelandet, habe schon einiges gelesen und bin sehr erleichtert, hier eine solche Informationsmöglichkeit gefunden zu haben. :)

    Ich stell uns mal kurz vor:
    Wir sind eine Familie von 4 Personen, Papa, Mama und zwei Kinder im Teeniealter.
    Wir sind seit drei Tagen Eigentümer einer derzeit noch vermieteten Doppelhaushälfte.

    Wir möchten die Mieter auf Eigenbedarf kündigen, soweit ist alles easy,
    aber jetzt beginnen dann doch die Probleme:
    Die Mieter wohnen seit 9 1/2 Jahren in dem Haus, werden also nach altem Mietrecht gekündigt werden, was ja meiner jetzigen, zarten Erfahrung nach bedeutet, dass sie 9 Monate Kündigungsfrist haben.
    Nun haben wir in dem Vertrag eine Klausel gefunden, in der der Vertrag als Zeitmietvertrag auf zwei Jahre angelegt ist. Er verlängert sich nur, wenn beide Seiten eine Verlängerung festgelegt haben. Leider gibt es über solch eine Verlängerung keine schriftlichen Belege, weiß jemand, ob trotzdem eine ganz "handelsübliche Kündigung" möglich ist, oder ob wir besondere Formen einhalten müssen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Prüfer, 18.07.2008
    Prüfer

    Prüfer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Es handelt sich somit über eine Stillschweigende Vereinbarung, der Vertrag ist jetzt unbefristet.
     
  4. #3 Fischlein, 18.07.2008
    Fischlein

    Fischlein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort! :)
    Wissen Sie möglicherweise auch, ob die ersten zwei befristeten Jahre da mit rein zählen oder nicht?
    Das würde dann nämlich die Länge der Kündigungsfrist bestimmen, da es ohne die zwei befristeten Jahre 6 Monate und mit den zwei Jahren 9 Monate wären.
     
  5. #4 F-14 Tomcat, 18.07.2008
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    es zählt der Mietbeginn laut Mietvertrag
     
  6. #5 Fischlein, 20.07.2008
    Fischlein

    Fischlein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Dann sind es also neun Monate Kündigungsfrist.
    Vielen Dank, dann können wir uns als jetzt daran machen, die Kündigung rechtswirksam zu formulieren :)
     
  7. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Dies wird in den allermeisten Fällen zum zutreffenden Ergebnis führen. Trotzdem sieht das Gesetz vor, dass die Verlängerung der Kündigungsfrist vom Zeitpunkt der Überlassung des Wohnraums abhängt.
    Auch wenn der vereinbarte Mietbeginn und der Zeitpunkt der Überlassung in den allermeisten Fällen auf den gleichen Termin fallen werden, gibt es doch einen beträchtlichen Unterschied. Mietbeginn ist eine vereinbarter Termin in einem schuldrechtlicehn Vertrag, die Überlassung dagegen ist ein tatsächlicher Vorgang. Denkbar wäre z.B. auch eine Neufassung des Mietvertrags. Wird hier als Mietbeginn der Termin eingetragen, zu dem die Neufassung gelten soll, bleibt für die Dauer der Kündigungsfrist doch der Zeitpunkt der (ursprünglichen) Überlassung relevant.
     
  8. #7 Fischlein, 21.07.2008
    Fischlein

    Fischlein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.07.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die genaue Auskunft! :)
    Wir nehmen den ersten Termin der Überlassung, da ist dann der erste Zeitmietvertrag mit eingerechnet und gewähren den Mietern neun Monate Kündigungsfrist, dann dürften wir alle Eventualitäten berücksichtigt haben :)

    Hauskauf ist ganz schön abenteuerlich.... :top
     
Thema: Zeitmietvertrag nach altem Mietrecht kündigen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kündigungsfrist alter Zeitmietvertrag

    ,
  2. kündigungsfristen bei mietverträgen von 1965

    ,
  3. verlängerung kündigungsfrist bei zeitmietvertrag nach altem recht

    ,
  4. mietvertrag 1965 kündigung,
  5. kündigungsfrist wohnung bei14 jahre miete,
  6. kündigungsfristen bei altem zeitmietvertrag,
  7. was ist noch gültig von einem mietvertrag 1965,
  8. kündigungsgrund bei altem zeitmietvertrag erforderlich,
  9. kündigungsschutz beim zeitmietvertrag nach altem recht ,
  10. mietverträge vor 1965,
  11. Kündigungsfristen Haus nach 7Jahren,
  12. alter zeitmietvertrag mit kündigungsfrist,
  13. zeitmietvertrag nach altem Recht Kündigung,
  14. mietvertrag 1965,
  15. kündigungsfrist für wohnraummietvertrag aus dem jahr 1965,
  16. Kündigung alten Zeitmietvertrag,
  17. mietvertrag von 1965,
  18. mietrecht kündigung forum,
  19. zeitmietvertag kündigung zwangsversteigerung,
  20. kündigungsfrist mietvertrag 1965,
  21. mietvertrag 1965 kündigungsfristen,
  22. kündigung eines 14 jahre alten mietvertrages vom mieter,
  23. kündigungsfristen mietverträge von 1965,
  24. mietkündigung nach 7 jahren,
  25. kündigungsfrist bei 14 jahre alten mietvertrag
Die Seite wird geladen...

Zeitmietvertrag nach altem Mietrecht kündigen - Ähnliche Themen

  1. Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung

    Mieter von Gewerberaum nicht auffindbar / Kündigung: Hallo, wir haben schon seit geraumer Zeit mit einem Mieter Probleme wegen unregeläßigen Mietzahlungen, Beleidigung, Sachbeschädigung, Androhung...
  2. Kündigung vor Einzug

    Kündigung vor Einzug: Hallo Zusammen, Eine Dame wollte mir ein Zimmer vermieten, in ihrer Wohnung, in der sie selber aber auch Miete zahlt. Ihre Vermieterin darf auch...
  3. kündigung wegen eigenbedarf

    kündigung wegen eigenbedarf: guten abend, folgender sachverhalt: - wegen eigenbedarf mußte ich mieter nach über 5 jahren mit einer kündigungsfrist von 6 monaten fristgerecht...
  4. Kann ich Mietern irgendwie kündigen?

    Kann ich Mietern irgendwie kündigen?: Hilfe. Ich habe folgendes Problem: Mein Eigenheim ist seit dem letzten Jahr vermietet, da ich wieder zu meinem Mann gezogen bin. Jetzt bin ich im...
  5. Kündigung wegen Eigenbedarf

    Kündigung wegen Eigenbedarf: Hi, meine Eltern haben sich getrennt, mein Vater ist ausgezogen. Nun ist meine Mutter alleine im Haus. Da sie die Miete alleine nicht aufbringen...