Zu erwartende Heizkosten

Dieses Thema im Forum "Heizung" wurde erstellt von Mirry, 29.11.2007.

  1. Mirry

    Mirry Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben uns eine Wohnung angesehen, Neubau, Erstbezug ca. 100 qm.
    Diese Wohnung ist mit Fußbodenheizung ausgestattet (Gas, keine weiteren Heizkörper), laut Vermieter qualitativ sehr hochwertige Massivbauweise und optimal isoliert. In jedem Zimmer kann die Fußbodenheizung seperat gesteuert werden.

    Kann mir jemand Erfahrungswerte liefern, welche Heizkosten durchschnittlich mit 3 Personen zu erwarten wären?
    Der Vermieter konnte keine genauen Angaben machen, da er zum ersten mal in dieser Bauweise ein Gebäude erstellt hat, meinte aber im Vergleich zu einem älteren Gebäude mit normalen Heizkörpern werden die Heizkosten geringer ausfallen.

    Vielen Dank schonmal!

    Gruß
    Mirry
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Der Mieterbund nimmt pro Person und pro qm und pro Monat 0,49 € an. Also bei euch dann 1764€ im Jahr. Das wäre der untere Wert im Schnitt. Den würde ich ansetzen, da es hier ja ein Neubau ist.
     
  4. Mirry

    Mirry Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Danke!

    Also würde ich davon ausgehen, daß zwischen 200-250 € Nebenkosten insgesamt fällig werden.
    Damit dürfte ich recht gut liegen, oder?

    Gibt es irgendwo Tabellen zu Nebenkosten im Netz?
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Der Mieterbund hat sich die Mühe gemacht und alle Nk zu berechnen und ein Mittel zu erstellen

    >>>Hier sind die pdfs für jedes Bundesland...
     
  6. Mirry

    Mirry Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal Danke :top

    Da steht "Angaben pro qm pro Monat", hier spielt also die Personenanzahl keine Rolle?
     
  7. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Naja...
    Das Schnerräumen geschieht auch, wenn 2 Personen dort wohnen. Deswegen ist das mit Vorsicht zu genießen. Es wurden von qm ausgegangen. Ich würde das aber als "pro Person" interpretieren. ALso Müll, Wasser, Heizung etc entprechend doppelt berechnen...
     
  8. Mirry

    Mirry Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.10.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ok, logisch... ;)

    Bisher haben wir getrennte Wohnungen, deshalb keinen Anhaltspunkt zu dritt.
    Ich habe jetzt mit Kind auf 60 qm 150 € NK (alles zusammen, die Heizkosten sind seit der letzten Abrechnung für 2006 explodiert, Aufstockung der Vorauszahlung + 50 €!)), er für 100 qm 40 € Wasser + 90 € Heizung, Warmwasser, Haushaltsstrom (Nachtspeicheröfen), kriegt immer noch Geld raus bei der Abrechnung.

    Meinst du da sind wir mit 200-250 € gut dabei?
     
  9. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Ich denke, dass man mit 200 gut dabei ist.

    Ich solchen Fällen "spicke" ich immer ein wenig hier zB
     
Thema: Zu erwartende Heizkosten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heizkosten 2 personen haushalt pro monat

    ,
  2. durchschnittliche heizkosten 60 qm wohnung

    ,
  3. heizkosten 3 personen

    ,
  4. heizkostenverbrauch 3 personen,
  5. durchschnittlicher heizkostenverbrauch 2 personen,
  6. durchschnittliche heizkosten 3 personen,
  7. heizkosten fußbodenheizung gas,
  8. durchschnittliche heizkosten 2 personen haushalt,
  9. heizkosten pro m2 neubau,
  10. heizkosten 2 personenhaushalt,
  11. typische heizkosten,
  12. durchschnittliche heizkosten 3 personen haushalt,
  13. heizkosten für 100qm wohnung,
  14. heizungsverbrauch 3 Personen,
  15. heizungsverbrauch 2 personen haushalt,
  16. durchschnittliche heizkosten 4 personen haushalt,
  17. heizkosten pro person monat,
  18. heizkosten fußbodenheizung,
  19. heizkosten 2 personen haushalt durchschnitt,
  20. heizkosten im monat für 2 personen,
  21. durchschnittliche heizkosten fußbodenheizung,
  22. heizkosten 2 personen haushalt,
  23. durchschnittliche heizkosten neubau,
  24. heizkosten 100 qm wohnung,
  25. heizkosten fußbodenheizung pro qm
Die Seite wird geladen...

Zu erwartende Heizkosten - Ähnliche Themen

  1. Wieviel bauphysikalische Kenntnisse kann man von einem Mietinteressenten erwarten?

    Wieviel bauphysikalische Kenntnisse kann man von einem Mietinteressenten erwarten?: Hallo Gemeinde, ein Bekannter hatte im Spätsommer eine Wohnung besichtigt und angemietet und ist zum 01.11. eingezogen. Nach einiger Zeit musste...
  2. Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?

    Abrechnung ohne Heizkosten, wie abrechnen?: nehmen wir mal den fiktiven Fall an, die Abrechnungsfirma schafft es nicht die Heizkostenabrechnung 2015 rechtzeitig fertig zu stellen. Ich...
  3. Was erwarten Mieter und Bewohner von einer guten Hausreinigung?

    Was erwarten Mieter und Bewohner von einer guten Hausreinigung?: Hallo, dem ein oder anderen dürfte bekannt sein, dass ich im dem MFH in dem ich selbst zur Miete wohne, nebenberuflich die Putzdienste mache....
  4. Heizkosten-Abrechnungszeitraum vs. Versorger Abrechnugszeitraums ?

    Heizkosten-Abrechnungszeitraum vs. Versorger Abrechnugszeitraums ?: Hi ! ich habe eine Frage bezüglich der Fernwärme-Abrechnung. Der Abrechnungszeitraum für die Fernwärme unterscheidet sich bei uns um ca. 1,5 Monat...
  5. Hausgeldabrechnung: Kosten Heizölkauf vs. reale Heizkosten

    Hausgeldabrechnung: Kosten Heizölkauf vs. reale Heizkosten: Hallo zusammen, wir sind eine kleine WEG mit zwei Parteien und je einer Haushälfte. Eine Partei davon bin ich und verwalte auch gleichzeitig. Der...