Zugang zum Dachgeschoss verweht

Diskutiere Zugang zum Dachgeschoss verweht im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, ich bin Wohnungseigentümer einer ETW. Über mir gibt es noch einen Eigentümer, der im Dachgeschoß wohnt. Ich habe vor 10 Jahren 2...

  1. #1 citizenkane, 16.12.2007
    citizenkane

    citizenkane Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ich bin Wohnungseigentümer einer ETW. Über mir gibt es noch einen Eigentümer, der im Dachgeschoß wohnt.

    Ich habe vor 10 Jahren 2 Satelittenschüssel (Astra und Türksat) installieren lassen.
    Der Zugang zum Dachgeschoß bzw. Dachspitze war damals noch offen und für jeden Eigentümer zugänglich

    Der Eigentümer im DG hat mittlerweile das komplette DG ausgebaut, samt einen großem Stück Flur. Vorher wohnte er nur auf der anderen Seite des DG's. Wenn man jetzt auf das Dach möchte, muß man bei ihm anklingen, damit der aufmacht und damit man dann vom "seinem" Flur aus in die Dachspitze kommt.

    Vor 5 -6 Jahren habe ich dann von Analog auf Digital gewechselt. Damls verstanden wir uns sehr gut, er hat den Installateur und mich reingelsssen ohne Probleme.

    Jetzt ist es aber so, daß wir uns heftig zerstritten sind. Wir reden seit 1 Jahr nicht mehr miteinander.

    Seit kurzen habe ich überhaupt kein Empfang mehr. Ich habe ihn widerwilig angerufen um ein Termin für den Zugang für den Elektriker zu erfragen.
    Jetzt verweigert er mir den Zugang. Begründung: Sondernutzungsrecht. Ich darf höchstens rein, um die Anlage abzubauen. Ich soll doch DVB-T nehmen. Da ich Türke bin, möchte ich nach wie vor Türksat schauen.

    Alles was auf dem Dach ist ist doch Gemeinschaftseigentum.
    Hat man dann überhaupt kein Recht mehr in die Dachspitze zu gelangen, wenn der Zugang dorthin nur durch eine "neue" Eigentumswohnung geht?
     
  2. Anzeige

  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    4
    Du warst nicht berechtigt, den Einbau stehen zu lassen. Genau genommen, hat der neue eigentümer die einrichtung gekauft. Wenn es Sondereigentum ist, darfst du nicht deine Sachen da drin lassen.
    Du kommst ja auch nicht auf die Idee, dein Auto in eine fremde Garage zu stellen, nur weil die gerade offen ist und du bei deiner das Tor öffnen müßtest.

    Dein Nachbar ist also im Recht.
     
  4. #3 wolfschatz, 18.12.2007
    wolfschatz

    wolfschatz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also, so einfach ist das nicht. Das Dach ist vermutlich gemeinschaftliches Eigentum. Also hat der Eigentümer im DG nicht die Anlage mitgekauft. zu klären wäre auch, ob der Eigentümer im Dach seinen Ausbau eventuell über Gemeinschaftseigentum ausgedehnt hat.
    Das müßte in der Teilungserklärung und den Plänen dazu zu finden sein. gibt aber dann sicherlich Ärger.
    ich kenne so Fälle, wo einer einfach eine Tür vorgesetzt hat und so z. B. seine unter ihm wohnenden Mitbewohner von deren Sicherungskasten 'ausgeschlossen' hat. Natürlich haben die ein Zugangsrecht.
    Und die Aussage: Nimm doch dvb-T ist eine Einschränkung der Empfangsmöglichkeiten - ausländische Mieter dürfen ja auch ihre Schüsseln trotz entsprechender deutscher Angebote aufstellen. Wieso soll das für Miteigentümer nicht gelten?
    Aber, wie oben erwähnt, Ärger bibt's auf jeden Fall.
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    4
    einfach nicht, aber denke ich, dass
    1. die Schüssel auf das Gemeinschaftseigentum OHNE Genehmigung gekommen ist.
    2. eine langfristige Benachrichtigung über den bevorstehenden Verkauf vorgenommen wurde.

    Daraus folgt mE, dass der "Täter" seine Inst frühzeitig hätte entfernen können/ müssen.

    Da diese Schüssel auf Gemeinschaftseigentum, aber nicht gemeinschaftl genutzt wird, war mir das am schlüssigsten.
     
Thema: Zugang zum Dachgeschoss verweht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zugangsrecht dachboden

    ,
  2. Zugang zum Dachboden

    ,
  3. zugang dachgeschoss

    ,
  4. Nicht ausgebauter Dachboden In Eigentümer gemeinschaft,
  5. hat man zugang zum sondernutzungsrecht dachboden,
  6. dachboden gemeinschaftseigentum,
  7. zugang zum dachgeschoss,
  8. zugang dachboden gemeinschaftseigentum,
  9. hat ein wohnungseigentümer freien zugang zum dachboden,
  10. zugang dach sondereigentum,
  11. zugang sondereigentum für sanierung Eigentümer,
  12. mieter verweigert zugang zum dachboden,
  13. versorgungsraum eigentümergemeinschaft,
  14. verweigerung zugang zum gemeinschaftseigentum,
  15. sondernutzungsrecht dachgeschoss,
  16. mieter verweigert zutritt zum dachboden,
  17. sondernutzungsrecht zutritt fuer sanierungen,
  18. zugang dachboden nur über sondereigentum möglich,
  19. spitzboden zugang sondereigentum,
  20. zugang zum dachgeschoss weg,
  21. zugang dachboden sondereigentum,
  22. eigentümergemeinschaft zugang zum dachboden,
  23. Wohnungseigentum freier Zugang zu Gemeinschaftseigentum,
  24. weg dachboden zugang,
  25. eigentümer an sondernutzungsrecht verweigert den zutritt damit saniert wird
Die Seite wird geladen...

Zugang zum Dachgeschoss verweht - Ähnliche Themen

  1. Muss die Kellertür, von außen zugänglich, verschlossen werden?

    Muss die Kellertür, von außen zugänglich, verschlossen werden?: Hallo zusammen, ich habe ein bisschen gegoogelt doch nichts zu diesem Thema gefunden. Folgende Ausgangslage. Wir leben in einer DHH mit 2...
  2. Zugang Spitzboden/Dachluke

    Zugang Spitzboden/Dachluke: Hallo zusammen, ich wurde heute in Kenntnis gesetzt, dass es angeblich eine Dachluke in einer meiner Wohnungen in einer WEG geben soll und die...
  3. Keinen Zugang zur vermüllten Wohnung. Welche Kündigung

    Keinen Zugang zur vermüllten Wohnung. Welche Kündigung: Tag allerseits, folgender Sachverhalt: Vor 10 Jahren wurde eine Wohnung an ein Ehepaar vermietet. Vor 2 Jahren zieht der Mann aus und ein neuer...
  4. Mieter verhindert Zugang zu Zentralheizung

    Mieter verhindert Zugang zu Zentralheizung: Hallo zusammen, angenommen das Zentralheizungsbedienfeld eines Hauses mit mehreren vermieteten Wohnungen (Die Heizung steht in einem...
  5. Dachgeschoss illegal ausgebaut?!

    Dachgeschoss illegal ausgebaut?!: Hallo zusammen, wir überlegen uns ein 7 Parteien Haus zu holen,sind kleine Wohnungen. Hatte am Wochenende einen Gutachter da der mich darauf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden