zusammenlegen zweier Wohnungen

Diskutiere zusammenlegen zweier Wohnungen im Mieterhöhung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Wir möchten, durch einen Durchbruch zur Nachbarwohnung, unsere gemietete Wochung vergroßen. Also die zwei Wohnungen zusammenlegen (bzw. vom...

  1. #1 majomajo, 01.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2011
    majomajo

    majomajo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Wir möchten, durch einen Durchbruch zur Nachbarwohnung, unsere gemietete Wochung vergroßen. Also die zwei Wohnungen zusammenlegen (bzw. vom Vermieter zusammenlegen lassen). Das war schon lange mit dem Vermieter abgesprochen. Die neue Mitte soll sich zusammen setzten. Was ist dann mit Nebenkosten?

    Ist der Vermieter verpflichtet, die Nebenkostenabrechnung zu ändern, das heisst damit wir die Berechnung für eine Wohnung bekommen?

    Die Preis ist jetzt zimlich günstig für uns, aber ich habe Angst dass der Vermieter die Miete balt erhöch wenn er sieht dass die Wohnung schön geworden ist. Wie schnell darf er dass machen, können wir noch vor dem Durbruch etwas vereinbaren (und nicht mündlich das geht hier nicht)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Unregistriert, 01.06.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    "die neue mitte soll sich zusammensetzten" - ich nehme an du meinst die miete, und die soll sich aus der miete für beide wohnungen zusammensetzen? dann wird das wohl mit den betriebskosten genauso laufen, die werden sich dann wohl auch aus beiden wohnungen zusammensetzen.
    der vermieter wird euch so oder so einen neuen mietvertrag geben müssen bzw. den alten anpassen müssen (was aber in dem fall wenig sinnvoll wäre). entweder er gibt euch einen zusätzlichen für die zusätzliche wohnung oder einen neuen der beide wohnungen umfasst. je nachdem wird er's dann wohl auch mit den betriebskosten halten.

    was die mieterhöhung angeht:
    wieso sollte die wohnung schöner werden als bisher, wenn's doch nur um einen mauerdurchbruch geht? ja ok, es gibt dann 'ne zusätzliche tür bzw. einen durchgang, aber deswegen ist die wohnung doch nicht automatisch schöner. im gegenteil, wahrscheinlich gibt's dann ein durchgangszimmer, was heutzutage eher als nachteilig angesehen wird.
    die miete wird aber auf jeden fall mit absoluter sicherheit steigen, oder habt ihr geglaubt ihr bekommt eine ganze wohnung umsonst dazu? selbstverständlich müsst ihr für 2 wohnungen mehr bezahlen als für eine!
    die miete erhöhen kann der vermieter im moment ohnehin nur für die eine wohnung, in der ihr schon wohnt - und da hängt's halt davon ab wie lange ihr darin schon wohnt und wie lang es her ist dass die miete zuletzt erhöht wurde (es sei denn ihr habt eine index-miete oder etwas ähnliches).
    für die zusätzliche wohnung kann der vermieter die miete frei festlegen wie es ihm beliebt.
    ob ihr da was mit dem vermieter vereinbaren könnt ist verhandlungssache. ich wüsste aber ehrlich gesagt nicht warum der vermieter sich auf sowas einlassen sollte, das ist ja nur nachteilig für ihn.

    was meinst du mit "nicht möndlich"?
     
  4. #3 majomajo, 08.06.2011
    majomajo

    majomajo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2011
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    vielen Dank für deine Antwort

    Die wohnung wird schöner, ohne durchgangszimmer. Ursprünglich war das eine wohnung die in den 50.J geteilt wurde.

    Klar mussen wir mehr bezahlen, ich möchte aber das die neue Miete nicht höchrer wird als die miete für die beide Wohnungen zusammen.
     
  5. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.770
    Zustimmungen:
    77
    Ich möchte auch so manches...

    Es ist schlicht und einfach eine Frage der Vereinbarungen. Entweder man einigt sich mit dem Vermieter, dann kann der Durchbruch gemacht werden oder man einigt sich nicht und es bleibt alles wie es ist.

    Es gibt weder einen Anspruch des Mieters auf die zusätzliche Wohnung noch gibt es einen Anspruch auf einen Vertragsabschluss zu Wunschbedingungen des Mieters.
     
Thema: zusammenlegen zweier Wohnungen
Die Seite wird geladen...

zusammenlegen zweier Wohnungen - Ähnliche Themen

  1. Wohnung kaufen/vermieten als Kapitalanlage

    Wohnung kaufen/vermieten als Kapitalanlage: Hallo zusammen! Meine Frau und ich sind ja schon seit längerem auf der Suche nach einer ETW. Leider ist das in unserem Bezirk (Berlin)...
  2. Meldeadresse bei den Eltern melden oder bei der Schwester Wohnung, geht das?

    Meldeadresse bei den Eltern melden oder bei der Schwester Wohnung, geht das?: Hallo Vermieter Forum :) Bin kein Vermieter nur ein Mensch. Ich kenne jetzt niemand der mir helfen könnte und die Einwohnermeldeamt konnten mir...
  3. Wohnung vermieten nur an Nichtraucher

    Wohnung vermieten nur an Nichtraucher: Kann man eine Wohnung nur an Nichtraucher vermieten und dies in der Immobilienanzeige schreiben ,dass nur an Nichtraucher vermietet wird?Wie ist...
  4. Verkauf einer vermieteten Wohnung - Fragen

    Verkauf einer vermieteten Wohnung - Fragen: Hallo wir möchten unsere Eigentumswohnung, die seit ungefähr 18 Jahren immer wieder vermietet war verkaufen.Wenn der Käufer nun unseren ehemaligen...
  5. Was benötige ich bei einer Wohnung zu Vermieten

    Was benötige ich bei einer Wohnung zu Vermieten: Hallo, was benötige ich bei einer Wohnung (2 Parteien Haus) zu Vermieten? Vor kurzen ist meine Mutter ins Altersheim gekommen, jetzt würde ich...