Zwei Zimmer die vom Mieter von Büro in Wohnraum umgewandelt wurden

Diskutiere Zwei Zimmer die vom Mieter von Büro in Wohnraum umgewandelt wurden im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo Forum, ich habe hier eine etwas verzwickte Situation und hoffe das ihr mir ein paar Tipps / Ratschläge geben könnt. Ich möchte mir ein...

  1. aHofer

    aHofer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    ich habe hier eine etwas verzwickte Situation und hoffe das ihr mir ein paar Tipps / Ratschläge geben könnt.

    Ich möchte mir ein Haus kaufen, in dem aktuell drei Wohnungen und eine Büroeinheit vermietet sind.

    Im EG befindet sich eine (lt. Grundrissplan und Mietvertag) eine 110,80 qm² große Wohnung und das 110,70 qm² große Büro.

    Beide Einheiten wurden an die gleiche Person vermietet (die Wohnung an die Privatperson und das Büro an dessen Firma).

    Nun habe ich bei der Besichtigung festgestellt, daß der Mieter zwei (ursprüngliche) Büroräume mit jeweils knapp 20qm² mit an seine Privatwohnung "angeschlossen" hat und diese als Kinderzimmer nutzt.

    Jetzt wirds knifflig: :D
    Das Büro wurde formgerecht seitens des Mieters zum 01.01.11 gekündigt, die Wohnung wird/soll aber weiterhin bewohnt werden.

    Meine Fragen diesbezügl.:
    Kann ich ab dem 01.01.11 auf die Räumung der beiden Zimmer und dessen Rückbau bestehen? Da ich selbst die Gewerbeeinheit nutzen möchte. Oder gibt es eine art Gewohnheitsrecht bzw. stillschweigende gegenseitiges Einvernehmen seitens des ehmaligen Besitzers und des jetzigen Mieters? Schriftlich in Form von zusätzlichen Mietverträgen oder Nutzungsvereinbarung liegt nichts vor.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 16.12.2010
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich denke, daß das ganz einfach so ist, daß er die beiden Kinderzimmer zurückzugeben hat - und zwar so, wie er diese beiden Zimmer bekommen hat.

    Oder kann der Mieter einen gültigen Mietvertrag, der die beiden Kinderzimmer beinhaltet, vorweisen?

    Daß die Firma dem Mann gehört, ist m.E. nicht relevant. Es sind 2 verschiedene Mieter, die zufällig irgendwas miteinander zu tun haben, aber das dürfte in diesem Zusammenhang nicht von Bedeutung sein.

    Wenn es irgendwelche Vereinbarungen zwischen Vorbesitzern und Mietern gibt, so müsste der Mieter diese erst mal nachweisen können ...

    Gruß,
    Christian


    PS: Ein Mietvertrag kann durchaus mündlich abgeschlossen werden, aber wie will man die Existen eines solchen MV beweisen?
     
  4. #3 nobrett, 16.12.2010
    nobrett

    nobrett Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Was ist da knifflig? Selbstverständlich hast Du das Recht das Mietobjekt zurückgebaut und geräumt wieder zu bekommen. Über Renovierung, Schönheitsreparaturen, eingebrachte ausstattung kann man ggf. diskutieren, über die Raumaufteilung und die Fläche jedoch nicht.

    Eine andere Frage wäre, ob Du den Platz wirklich brauchst und nicht lieber die Miete für die (vergrößerte) Wohnng entsprechend anhebst.
     
  5. aHofer

    aHofer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Jaein, die Zimmer wurden wie oben schon erwähnt, beim Büro mit vermietet, daß aber gekündigt wurde.

    Schriftlich in Form von zusätzlichen Mietverträgen oder Nutzungsvereinbarung liegt angeblich lt. ehemaligen Besitzer nichts vor. (was ich auch hoffe)


    Wenn es rechtlich so ist, daß der Mieter die zwei Zimmer räumen muss, dann ist das Geschenk des Himmels ;)
    Denn eigentlich ist geplant den Mieter der Privatwohnung wg. Eigenbedarf zu kündigen, was aber immer gewaltige Probleme nach sich zieht.
    Wenn der Mieter aber seine Kinderzimmer räumen muss und dadruch keinen Platz hat die Kinder irgendwo anders in der Wohnung unterzubringen, besteht die sehr hohe Wahrscheinlickeit, daß der jetzige Mieter freiwillig geht.
     
  6. #5 immo4trans, 16.12.2010
    immo4trans

    immo4trans Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Aus meiner Sicht muss er die Zimmer räumen solange nicht anderes vereinbart wurde. Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, meine aber das man Büroräume ohnehin nicht so einfach als Wohnräume nutzen darf.
     
  7. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.776
    Zustimmungen:
    83
    Im Grunde ist es ein sehr einfaches Problem. Das Ergebnis ist allerdings nicht wirklich vorhersehbar.
    Es soll zwei getrennte Mietverhältnisse geben. Wenn der Mieter kündigt, muss er die Mietsache selbstverständlich vollständig zurück geben. Was zur Mietsache gehört ergibt sich aus dem Inhalt des Mietvertrags. Genau hier wird das Ergebnis allerdings ungewiss. Auch ein schriftlicher Mietvertrag kann jederzeit mündlich oder sogar durch konkludente Handlung geändert werden.
     
  8. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    2
    Wobei hier zu einer konkludenten Handlung aber weit mehr gehören dürfte, als die Tatsache, dass der Mieter 2 Zimmer der Bürofläche als Kinderzimmer nutzt. Das bedeutet dann maximal, dass der Vermieter nichts dagegen hat, wenn der Mieter Bürofläche als Wohnfläche nutzt, keinesfalls aber, dass der Mietvertrag über den Wohnraum plötzlich um 2 Räume erweitert wurde. Wenn das so gewesen wäre, dann sollte sich das mindesten in geänderten Mietzahlungen (höhere Wohnraummiete, geringere Büroraummiete) bemerkbar gemacht haben.
     
Thema: Zwei Zimmer die vom Mieter von Büro in Wohnraum umgewandelt wurden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. büro als wohnung nutzen

    ,
  2. büroraum zu wohnraum

    ,
  3. nutzungsvereinbarung büro

    ,
  4. büro wohnraum,
  5. büroraum als wohnraum nutzen,
  6. wohnraum in büro,
  7. büro zu wohnraum,
  8. büroräume als wohnraum,
  9. Bürofläche als Wohnraum,
  10. buero als wohnraum,
  11. büro als wohnraum,
  12. Frage::Kann Bürofläche rechtlich in Wohnfläche umgewandelt werden,
  13. büroraum als kinderzimmer nutzen,
  14. wohnräume als büro nutzen,
  15. kann man im Büro einen wohnraum machen,
  16. mietvertrag büroräume,
  17. büroraum wird zu wohnraum,
  18. mieter ein zimmer als büro nutzen,
  19. bürofläche als wohnfläche,
  20. wohnraum im büro,
  21. miete büro als wohnraum,
  22. buero zu wohnraum,
  23. wohnräume als büro,
  24. büroräume als wohnraum nutzen,
  25. büro- und wohnraum miete
Die Seite wird geladen...

Zwei Zimmer die vom Mieter von Büro in Wohnraum umgewandelt wurden - Ähnliche Themen

  1. Darf sich Mieter ein Gewächshaus auf den Balkon stellen?

    Darf sich Mieter ein Gewächshaus auf den Balkon stellen?: Ein Mieter will sich in einem MFH ein Gewächshaus auf dem Balkon aufstellen. Größe ca. 2m*2,5m*2m. Aus Alu/Glas. Es wird nicht am Gebäude...
  2. Mieter hinterlässt kaputte Scheiben und weigert zu zahlen

    Mieter hinterlässt kaputte Scheiben und weigert zu zahlen: Hallo, mein ehemaliger Mieter hat mir kurz vor dem Auszug mitgeteilt, dass zwei Fensterscheiben (eines Festelements am Boden) einen Riss haben. Es...
  3. Mieter will nicht einziehen

    Mieter will nicht einziehen: Hallo, ich lese jetzt schon seit geraumer Zeit hier still und leise mit und hab schon einige nützliche Tips mir dank des Forums aneignen können,...
  4. Eigentümerin gegen Mieter

    Eigentümerin gegen Mieter: Hallo! Wir haben uns eine Wohnung in einem Haus mit Eigentümergemeinschaft gekauft und vermieten diese. Wir selbst wohnen nicht dort. Nun ist es...
  5. Lästiger Mieter

    Lästiger Mieter: Hallo zusammen, ich habe ein Problem! Ich habe vor über 1 Jahr ein 6 Familienhaus gekauft und habe ein Ehepaar als Mieter welche schon seit 30...