Zweifamilienhaus oder Mehrfamilienhaus

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Waldoblau, 23.01.2013.

  1. #1 Waldoblau, 23.01.2013
    Waldoblau

    Waldoblau Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Wusste nicht so recht, wo ich die Frage plazieren soll:

    In einem Haus sind drei Wohnungen: EG, 1. Stock und Dachgeschoss.

    In der Wohngebäudeversicherung wird dieses Haus als Zweifamilienhaus versichert.

    Zählt es auch mietrechtlich als Zweifamilienhaus?

    Die Frage ist deshalb von Bedeutung, da die Mieten im Zweifamilienhaus laut Mietspiegel deutlich höher sind als im Mehrfamilienhaus.

    Wer weiß Bescheid?

    Vielen Dank für die Auskunft!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tobias F, 23.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2013
    Tobias F

    Tobias F Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    90
    Wenn es abgeschlossene Wohnungen sind dann ist es ein Mehrfamilienhaus.
    Denn 1 + 1 + 1 gibt doch 3, und damit mehr als 2, oder rechne ich jetzt falsch?

    Wenn ich bei Dir eine Wohnung, in einem 2 Familienhaus, mieten würde dann würde ich mich wundern wenn da noch 2 Wohnungen sind ;-)


    In der Versicherung steht doch nur was der Versicherungsnehmer angegeben hat. Vielleicht war bei Abschluss der Vers. ja das Dachgeschoss noch nicht ausgebaut?
     
  4. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.253
    Zustimmungen:
    314
    Einfach mal den Versicherer schriftlich anfragen.

    Du müsst schauen, wie viel m² versichert sind.:verrueckt009:
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.732
    Zustimmungen:
    332
    Wieso Familien? Sind doch WohnEinheiten, oder?
     
  6. #5 lostcontrol, 23.01.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    frag doch mal beim städtischen bauamt als was dein haus dort eingetragen ist - das wird der ausschlaggebende punkt sein...
     
  7. #6 BarneyGumble2, 23.01.2013
    BarneyGumble2

    BarneyGumble2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Das glaube ich nicht!
    Ich gehe eher von der tatsächlichen Nutzung aus!

    Wenn Du einen Polo mit eingetragenen 45 PS versicherst und dann nen V6 mit 200 PS einsetzt; Was meinst Du, welche Motorleistung die Versicherung wohl eher in ihre Berechnung einfließen lassen, wenn sie vom Umbau weiß?!
     
  8. #7 lostcontrol, 23.01.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    der punkt ist aber:
    das bauamt weiss vom umbau, den musstest du nämlich dort genehmigen und später auch entsprechend eintragen lassen. wenn du deiner versicherung vom umbau nichts mitgeteilt hast, kann das durchaus im schadensfall zu entsprechenden problemen führen.
     
  9. #8 BarneyGumble2, 23.01.2013
    BarneyGumble2

    BarneyGumble2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Das Bauamt MÜSSTE vom Umbau wissen.
    In den letzten 150 Jahren, aus denen vermutlich 99% aller noch bestehenden Häuser stammen, wurden mit Sicherheit bei einer sehr großen Anzahl Umbauten gemacht, die nicht beim Bauamt eingetragen bzw. dort gemeldet oder genehmigt worden sind.
    Ich denke, Du weißt selber, dass Theorie und Praxis manchmal sehr weit auseinander sind...
     
  10. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.253
    Zustimmungen:
    314
    Wie wurde die Grundstückssteuer festgesetzt? Ein 1 Familienhaus ist preiswerter in der Grundstückssteuer als ein 2 Famiienhaus. Vielleicht liegt es daran? Es ist die Frage, ob die Versicherung im Brandfall 3 Küchen zahlt. Ich denke, da seid Ihr schlichtweg Unterversichert.:113:
     
  11. #10 lostcontrol, 23.01.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    ich glaub ausgerechnet EBKs als beispiel zu nehmen war jetzt ein bisschen unglücklich, meinst du nicht?
    wenn die den mietern gehören sind sie wohl eher nicht mitversichert...
     
  12. #11 lostcontrol, 23.01.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    mir ist jetzt nicht so ganz klar was die grundsteuer mit der gebäudeversicherung zu tun hat.
    aber wie auch immer: meines wissens (und das sagt auch mein hauseigener versicherungsexperte) lassen sich versicherungen grundbuchauszüge zukommen vom versicherungsobjekt. und damit wären wir wieder beim grundbuchamt und was da eingetragen ist...

    @BarneyGumble2 - da hast du wohl recht, dass nicht immer alles eingetragen ist... aber da muss man dann halt wirklich mal drüberschauen und kontrollieren ob die versicherung überhaupt noch angemessen ist. müsste ich längst auch mal wieder machen bei meinem privathaus, nachdem wir da ja zwischenzeitlich fast alles komplettsaniert haben...
     
  13. #12 Pitty, 23.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2013
    Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.253
    Zustimmungen:
    314
    Die gehören doch zur Gebäudeversicherung oder? Das ist doch fest montiert.
     
  14. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.732
    Zustimmungen:
    332
    Das glaube ich nicht. Was meinste denn, was in dem Sinne alles fest montiert ist?
     
  15. #14 lostcontrol, 23.01.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    wenn sie dem mieter gehören nicht.
     
  16. #15 Waldoblau, 24.01.2013
    Waldoblau

    Waldoblau Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Nochmals zur Versicherung:

    Ich wollte den Begriff "Zweifamilienhaus" bei drei Wohneinheiten ja selber nicht glauben, aber der mir gegenüber sitzende Versicherungsfachmann meinte " Keller nicht zu Wohnzwecken ausgebaut? Nein ... Wohnung im EG ... Wohnung im OG1 .... Wohnung im ausgebauten DG ..... also "Zweifamilienhaus". Den Begriff "Mehrfamilienhaus" kannte das Versicherungsformular überhaupt nicht.

    Ich selber tendiere ja auch zur Meinung "drei Wohneinheiten, also Mehrfamilienhaus". Aber ich fragte nicht nach Meinungen, sondern ob jemand weiß, wie die Begriffe definiiert sind im mietrechtlichen Sinn, konkret, im Hinblick auf einen Mietenspiegel, der unterschiedliche Quadratmeterpreise nennt, je nachdem, ob es ein Zwei- oder Mehrfamilienhaus ist.
     
  17. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.732
    Zustimmungen:
    332
    Hallo Waldoblau,

    wie siehst Du das denn, wenn das Haus 2WE und 1GE (bspw. Büroräume) hat?
     
  18. #17 Soontir, 24.01.2013
    Soontir

    Soontir Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Heidelberg
    Nochmal kurz OT, man möge mir verzeihen.

    EBK sind in der Gebäudeversicherung enthalten. Denn Versicherungsrechtlich gelten diese als fester Bestandteil des Gebäudes, daher auch der Name EINBAUküche.
     
  19. #18 lostcontrol, 24.01.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    vielleicht hatte der werte her versicherungs-"fachmann" ja einfach das falsche formular?
    bei der großen versicherung in blautönen mit dem ersten buchstaben des alphabets vorn dran gibt's da nämlich für zweifamilienhäuser eine spezielle versicherung bei der diverse sächelchen mit drin sind, die sie bei den mehrfamilienhäusern nicht mit dirn haben, weiss ich aus eigener erfahrung...

    meines wissens wie bereits erwähnt nach der vorhandenen anzahl von abgetrennten wohnungen.
    einzelne räume zählen nicht als wohnung, auch dann nicht wenn sie einen eigenen eingang haben.

    also ganz ehrlich wär mir die einstufung als "zweifamilienhaus" aus ganz anderen gründen wichtig als wegen des mietspiegels, bei dem ja ohnehin auch die ausstattung etc. noch 'ne ganze menge ausmacht, bei dem man also druchaus einfluss drauf hat wie man da eingestuft wird.
     
  20. #19 lostcontrol, 24.01.2013
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    aber eben nicht wenn sie dem mieter gehören.
    sagt zumindest eine große deutsche versicherung...
     
  21. #20 Soontir, 24.01.2013
    Soontir

    Soontir Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2011
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Heidelberg
    Eine andere große Versicherung sagte es zu mir aber genau so.
     
Thema: Zweifamilienhaus oder Mehrfamilienhaus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ab wann ist ein haus ein mehrfamilienhaus

    ,
  2. definition zweifamilienhaus Mehrfamilienhaus

    ,
  3. zweifamilienhaus definition

    ,
  4. zweifamilienhaus mehrfamilienhaus unterschied,
  5. definition zweifamilienhaus,
  6. mehrfamilienhaus definition,
  7. definition 2 familienhaus,
  8. umbau zweifamilienhaus in mehrfamilienhaus,
  9. zweifamilienhaus oder mehrfamilienhaus,
  10. wann ist ein haus ein mehrfamilienhaus,
  11. definition mehrfamilienhaus,
  12. ab wann zählt ein haus als mehrfamilienhaus,
  13. wann zählt ein haus als zweifamilienhaus,
  14. definition ein- oder zweifamilienhaus für versicherung,
  15. ist ein zweifamilienhaus ein mehrfamilienhaus,
  16. ab wann gilt ein haus als zweifamilienhaus,
  17. zweifamilienhaus zu mehrfamilienhaus,
  18. definition zweifamilienhaus versicherung,
  19. änderung mehrfamilienhaus zweifamilienhaus,
  20. aus zweifamilienhaus ein mehrfamilienhaus machen,
  21. zweifamilienhaus umbauen dreifamilienhaus,
  22. badsanierung wann anmelden in mehrfamilienhaus,
  23. mehrfamilienhaus als zweifamilienhaus gemeldet,
  24. haus noch als zweifamilienhaus gemeldet,
  25. Werist Versicherungsnehmer beim Mehrfamilienhaus
Die Seite wird geladen...

Zweifamilienhaus oder Mehrfamilienhaus - Ähnliche Themen

  1. Rückstausicherung: Umlage von Wartungskosten der Hebeanlage in einem Mehrfamilienhaus MFH

    Rückstausicherung: Umlage von Wartungskosten der Hebeanlage in einem Mehrfamilienhaus MFH: Ich vermiete ein Mehrfamilienhaus, die Kellerwohnung ist mit einer Hebeanlage gegen Rückstau gesichert. Ohne diese Rückstausicherung würde bei...
  2. Zweifamilienhaus und Heizkostenverordnung bzw. Warmmiete

    Zweifamilienhaus und Heizkostenverordnung bzw. Warmmiete: Hallo Forum, nach langem mitlesen habe ich nun doch die erste konkrete Frage bzw. Angelegenheit: Es geht um die Abrechnung der Heizkosten, zu...
  3. Zweifamilienhaus Heizung nur von einer Wohnung genutzt

    Zweifamilienhaus Heizung nur von einer Wohnung genutzt: Hallo, ich wohne seit 1.4.2015 in einem Haus mit 2 Wohnungen zur Miete (70qm). In der Wohnung über mir (120qm) wohnen 5 Personen. Zu Beginn...
  4. Zwangsversteigerung eines Mehrfamilienhauses. Ich hätte gerne eure Meinung dazu

    Zwangsversteigerung eines Mehrfamilienhauses. Ich hätte gerne eure Meinung dazu: ... und ein paar Infos fehlen mir auch. Es handelt sich um folgendes Objekt:...
  5. Wohnungseingangstüren im Mehrfamilienhaus

    Wohnungseingangstüren im Mehrfamilienhaus: Hallo, ich bin seit kurzem Eigentümer eines Mehrfamilienhauses in Hessen, Baujahr 1957. Die neun Wohnungseingangstüren sind auch Baujahr 1957....