Zweifamilienhaus: teilweise vermietet

Diskutiere Zweifamilienhaus: teilweise vermietet im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Hallo, wir wollen ein Zweifamilienhaus kaufen, bei dem das EG vermietet ist, und das OG von uns selbst bewohnt wird. Jetzt stellen wir uns die...

  1. seb987

    seb987 Gast

    Hallo,

    wir wollen ein Zweifamilienhaus kaufen, bei dem das EG vermietet ist, und das OG von uns selbst bewohnt wird. Jetzt stellen wir uns die Frage, wie die Kreditverträge gestaltet sein müssen, damit man die Steuer optimal senken kann.

    Kosten: 300.000 €
    EG: 90 qm
    OG 90 qm
    100 % Finanzierung, dh Darlehen über 300.000 €.
    Im Kaufvertrag ist nur eine Summe (300.000 €) für das ZFH inkl. Grund vermerkt.

    Macht es Sinn, dass wir 1 Bankdarlehen (150.000€) mit dem EG beleihen und 1 Bankdarlehen (150.000€) mit dem OG beleihen. Kann man dann die Zinsen, die bei dem EG-Darlehen anfallen bei der Steuererklärung als Ausgabe anrechnen und so die Besteuerung der Miet-Einnahmen senken?

    Ist es ein Problem, dass im Kaufvertrag nur eine Gesamtsumme steht und nicht aufgeteilt in Gebäude + Grund?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Viele Grüße
    Sebastian
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alibaba, 22.02.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    dann hätte es geteilt werden müssen im vorfeld :unsicher030:

    ich kaufte Anfang 2006 ein ZFH im SpeckGürtel Berlin ,

    KP für ca. 34.000 € (ca. 1100 m² Grund , ca. 90qm + 70 qm)
    (JahresKaltMiete derzeit knapp 7.000 €)

    Ende 2006 ein ZFH auch im ranzigen SpeckGürtel
    KP um 33.000 € (ca. 1008m² Grund , 2 x ca. 63qm )
    ( ca. dito KaltMiete)

    hatte auch schon mal überlegt die Wohnugen seperat zu machen/teilen ,da jeder ein

    eigenen Eingang hat:verrueckt002:

    wobei der Markwert je ZFH , Heute bei um 120 bis 130.000 € liegt :musik001:

    naja vor ein paar Jahre wollte keiner solch MolochImmos nich wirklich :smile027::rauch003:

    Gruss
    alibaba:rauch003:
    PS:
    da hatte ich Glück ,das ich was gefunden hatte wo ich mein suess/sauer verdientes
    gut anlegen konnte :rauch003: "KleinVieh macht auch Mist.... "
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.843
    Zustimmungen:
    2.187
    Dass Vollfinanzierung eine schlechte Idee ist, wurde hier in letzter Zeit schon oft ausgebreitet. Lesen bildet.


    D.h. der Kaufvertrag ist schon geschlossen? Oder nur verhandelt?


    Das ist auch ohne die Aufteilung möglich. Da ihr die Hälfte der Wohnfläche vermietet, sind die Hälfte der Zinsen (genau wie die Hälfte aller anderen Kosten) abziehbar. Da ihr kein Eigenkapital einbringt, wäre durch eine derartige Aufteilung auch sonst nichts zu gewinnen. Für diesen Plan wäre sowieso eine Teilungserklärung erforderlich - vor dem Kauf!


    Geht doch mal bitte zu einem Steuerberater und lasst euch ... beraten!

    Man kann einen separaten Kaufpreis für das Grundstück vereinbaren und so die Bewertung etwas "dehnen". Wenn man das übertreibt (also z.B. das Grundstück geschenkt bekommt und nur für die Bebauung zahlt), würde das FA aber selbst schätzen, wie die Werte zu verteilen sind.

    Es sind auch weitere Optionen zu prüfen, z.B. die Frage, ob Einrichtung oder andere Dinge, die nicht untrennbarer Bestandteil des Gebäudes sind, separat verkauft werden können. Das alles erfordert aber die Prüfung des Sachverhalts vorab durch einen Profi.
     
Thema:

Zweifamilienhaus: teilweise vermietet

Die Seite wird geladen...

Zweifamilienhaus: teilweise vermietet - Ähnliche Themen

  1. Gestaltung Heizkostenabrechnung Zweifamilienhaus

    Gestaltung Heizkostenabrechnung Zweifamilienhaus: Liebe Community, nach ein paar schlaflosen Nächten als angehender Vermieter, möchte ich gerne auf das Wissen der Experten hier zurückgreifen und...
  2. Erwerb Eigentum - Teilweise von Eigentümer bewohnt

    Erwerb Eigentum - Teilweise von Eigentümer bewohnt: Hallo, ein MFH wird verkauft. Die Wohnungen sind vermietet, mit Mietverträgen. Der Noch- Hauseigentümer wohnt jedoch auch (noch) in einer der...
  3. Warum einen Steuervorteil durch eine Vermietete Immobilie??

    Warum einen Steuervorteil durch eine Vermietete Immobilie??: Ich habe jetzt schon einige Fachliteratur und viel Youtube Content etc. zum Thema Immoblilien gelesen& geschaut. Ich habe mir vor 5 Jahren meine...
  4. Mieter verweigert Malerarbeiten teilweise

    Mieter verweigert Malerarbeiten teilweise: Hallo, ich habe in einem anderen Beitrag schonmal etwas zu dem Wasserschaden in einem unserer Mietobjekte geschrieben. Nun geht es an die...
  5. Renovierungskosten für noch nicht vermietetes Haus absetzbar?

    Renovierungskosten für noch nicht vermietetes Haus absetzbar?: Hallo, ich habe mir im Juni 2017 ein Haus gekauft und bin seitdem dabei dieses zu renovieren. Da ich dies neben meiner Arbeit mache und es auch...