Zweifamilienhaus

Diskutiere Zweifamilienhaus im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hi zusammen, Wir suchen seid langem nach einem Haus, in dem wir auf einer Ebene wohnen können und haben nun die Chance, ein Haus in einer sehr...

  1. Larry

    Larry Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,

    Wir suchen seid langem nach einem Haus, in dem wir auf einer Ebene wohnen können und haben nun die Chance, ein Haus in einer sehr schönen Lage zu kaufen. Es ist allerdings ein großes Zweifamilienhaus. Die Vorbesitzer nutzen das für eine große Familie gemeinsam, aber wir müssten zur Finanzierung die Dachgeschosswohnung von ca 70qm vermieten. Das Haus ist solide gebaut aus den 80ern. Fussböden sind Marmor Bodenbelag, schwimmender Estrich auf Wärmedämmung (FB Heizung).

    Wir haben natürlich Fragezeichen, wie sich das Zusammenleben gestaltet und ob wir lieber die Finger von sowas lassen. Bisher wohnen wir in einem Reihenhaus, sind daher Nachbarn an der Seite gewöhnt, aber über der eigenen Wohnetage ist man sich natürlich nochmal näher.

    Danke! Larry
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Zweifamilienhaus. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Newbie15, 07.06.2019
    Newbie15

    Newbie15 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    246
    Das kommt einfach auf dem Mieter an. Über uns (oder auch drunter) wäre für uns persönlich nichts, unsere Mieter wohnen in einem Anbau ans Haus, es trampeln also weder unsere Kindern den Mietern dauernd auf dem Kopf rum und müssen Rücksicht nehmen noch anders herum.

    Allerdings würde ich überlegen, ob mir die Finanzierung nicht zu riskant wäre, wenn man wirklich auf die Mieteinnahmen angewiesen ist. Wir freuen uns über den "Zuschuss", der nach Steuern die Zinsen für die Finanzierung bezahlt, aber notwendig wären die Einnahmen nicht. Wenn nicht gerade sehr hohe Nachfrage herrscht, ist eine solche Konstellation quasi ohne Mieterschutz evtl schon schwerer zu vermieten. Es wissen zwar viele nicht, dass sie im Zweifamilienhaus faktisch kaum Rechte durchsetzen können, aber einige schon.
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.923
    Zustimmungen:
    4.131
    Da stellt sich für mich dann z.B. die Frage, ob sich hier eine angemessene, ausreichende Trennung der beiden Wohneinheiten überhaupt realisieren lässt. Wie sieht es mit der Verbrauchserfassung für Wasser, Strom, Heizwärme, ... aus? Du bist zwar im selbstbewohnten ZFH nicht verpflichtet, das alles zu erfassen, aber praktisch möchte man eben doch oft nach Verbrauch abrechnen.


    Das ist ziemlich einfach: Wenn man darauf wirklich angewiesen ist, ist die Finanzierung zu riskant. Dass 12 Monate ohne Miete plus Räumungskosten nicht besonders lustig ist, ist klar. Wenn es aber ruinös wäre, sollte man sich nicht in diese Lage bringen.


    Kleinere, günstige DG-Wohnungen sind eigentlich überall gefragt, wo überhaupt noch Nachfrage existiert. Aber auch in diesem Punkt gebe ich dir Recht: Bevor man sich über beide Ohren verschuldet, sollte man schon mal geklärt haben, ob es dafür überhaupt eine Nachfrage gibt.
     
  5. Larry

    Larry Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen, danke für das Feedback.

    Das Haus ist als Zweifamilienhaus designed, mit separatem Treppenhaus, und jedes Geschoss hat bereits eine richtige Wohnugseingangstür, Gegensprechanlage usw, und auch in Bezug auf Strom ist Anlage und Zählerkasten auf zwei Zähler angelegt und das DG separat angeschlossen. Auch eine weitere Einliegerwohnung im Souterrain (Hanglage) hat noch einen eigenen Ausseneingang zum Treppenhaus.

    Wenn die Miete ausfällt, würde es nicht zu Lebensmittelverknappung führen, aber in Bezug auf Urlaube, Konsum schon nachrechnen erfordern.

    Das Haus liegt in eine der teuersten Lagen von Düsseldorfs Speckgürtel. Die Wohnung ist kernsaniert mit einem neuen Balkon in Feldlage. 5 Busse in 5 Gehminuten, Supermärkte und Sportanlagen in Gehentfernung. 30 Minuten mit Bus und Zug nach downtown Düsseldorf, 20 Minuten mit dem Auto zum Flughafen, 5 Minuten zur Autobahn.

    Eigentlich müsste ich hier Mieter finden.
     
  6. #5 immobiliensammler, 07.06.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.718
    Zustimmungen:
    2.883
    Ort:
    bei Nürnberg
    Dann ist das aber ein Dreifamilienhaus, also nichts mit erleichterter Kündigung!
     
    sara gefällt das.
  7. Larry

    Larry Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Tja, eigentlich ist das nur ein Zimmer. Keine Küche und auch kein richtiges Bad, nur Klo mit Waschbecken. Ab wann ist eine Einliegerwohnung eine Wohnung?
     
  8. #7 immobiliensammler, 07.06.2019
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.718
    Zustimmungen:
    2.883
    Ort:
    bei Nürnberg
    Was steht denn in der Baugenehmigung? Wie ist die "Einliegerwohnung" denn vermietet?
     
  9. Larry

    Larry Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die ist und wird nicht vermietet. Das war bis vor 20 Jahren ein Schwimmbad, und so wird es in der Baugenehmigung stehen.
     
  10. Larry

    Larry Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe in die Bauakte geschaut - das ist als Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung im DG genehmigt, und das heutige Appartment im UG als Schwimmbad.
     
  11. #10 taxpert, 14.06.2019
    taxpert

    taxpert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    809
    Ort:
    Bayern
    Bitte nicht darauf festnageln, aber wenn ich die Rechtsprechung zum §573a BGB richtig im Kopf habe, reichen drei getrennte "Bereiche", es muss sich also weder bau- noch bewertungsrechtlich um drei Wohnungen handeln!

    taxpert
     
    GSR600 und Papabär gefällt das.
  12. #11 Immocheck, 04.07.2019
    Immocheck

    Immocheck Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2019
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Ich habe so ein Haus, gebaut als 3Familienhaus, umgebaut zum 2-Familienhaus. Wir wohnen oben und vermieten eine schöne große EG Wohnung.
    Nach einem deutschen älteren Ehepaar, die beim Auszug mit dem Mieterverein anfingen ... nur noch an US Amerikaner. Glaub mir, in DEINEM Haus bist und bleibst Du der Chef, und wenn Dir das Verhalten von Mietern nicht passt - schneller bekommst Du die nirgends raus...
     
Thema:

Zweifamilienhaus

Die Seite wird geladen...

Zweifamilienhaus - Ähnliche Themen

  1. Vorgehen und Erwebskosten bei Zweifamilienhaus

    Vorgehen und Erwebskosten bei Zweifamilienhaus: Ein Zweifamilienhaus gehört einem Alleineigentümer. Es ist nicht in Wohnungseigentum geteilt. Der Eigentümer möchte das Erdgeschoss kurzfristig...
  2. Umbau Ein- auf Zweifamilienhaus

    Umbau Ein- auf Zweifamilienhaus: Hallo liebe Forenmitglieder, ich besitze ein Einfamilienhaus, das ich seit mehr als 10 Jahren selber bewohne. Nun habe ich mich - aufgrund...
  3. Zweifamilienhaus (mit "Einliegerwohnung") und Gewerbefläche

    Zweifamilienhaus (mit "Einliegerwohnung") und Gewerbefläche: Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu folgender Situation: Ein Paar kauft ein 2-Parteien-Haus und bewohnt selber die untere Etage. Die obere...
  4. Gestaltung Heizkostenabrechnung Zweifamilienhaus

    Gestaltung Heizkostenabrechnung Zweifamilienhaus: Liebe Community, nach ein paar schlaflosen Nächten als angehender Vermieter, möchte ich gerne auf das Wissen der Experten hier zurückgreifen und...
  5. NK Abrechnung Zweifamilienhaus

    NK Abrechnung Zweifamilienhaus: Hallo zusammen, folgender Fall. Ich bin Eigentümer eines Zweifamilienhauses. Ich bewohne das 1.OG, meine Schwester noch das EG. Das EG soll...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden